Aviso: Hans-Maršálek-Preisverleihung

Wien (OTS) – Zum dritten Mal stiften das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) und die Österreichische Lagergemeinschaft Mauthausen (ÖLM) den Hans Maršálek -Preis für herausragende Leistungen im bewusst weit gefassten Bereich der Gedenk-, Erinnerungs- und Bewusstseinsarbeit.

Mit den Auszeichnungen wird an den KZ-Überlebenden und Zeitzeugen Hans Maršálek erinnert, der sein Leben nach dem Zweiten Weltkrieg der Erforschung und Dokumentation der Geschichte des Konzentrationslagers Mauthausen und seiner Außenlager gewidmet hat.

Geehrt werden Projekte, die das Wirken von Maršálek fortführen. Dazu zählen sowohl wissenschaftliche Arbeiten als auch Initiativen zur Jugend- und Erwachsenenbildung sowie ausgeführte Initiativen zur lokalen Verankerung des Themenkreises Nationalsozialismus, Konzentrationslager, (Anti-)Rassismus und Stärkung der Demokratie in Frage.

Aus 64 eingereichten Projekten aus dem In- und Ausland werden am 29. Juni 2022 27 Projekte ausgezeichnet.

Wann: Donnerstag, 29. Juni 2022, Beginn: 17:00 Uhr

Wo: Palais Epstein, Dr. Karl-Renner Ring 3, 1010 Wien

Weitere Informationen unter www.mkoe.at/auszeichnungen/hans-marsalek-preis

Hans-Maršálek-Preisverleihung

Zum dritten Mal stiften das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) und
die Österreichische Lagergemeinschaft Mauthausen (ÖLM) den Hans
Maršálek -Preis für herausragende Leistungen im bewusst weit
gefassten Bereich der Gedenk-, Erinnerungs- und Bewusstseinsarbeit.

Mit den Auszeichnungen wird an den KZ-Überlebenden und Zeitzeugen
Hans Maršálek erinnert, der sein Leben nach dem Zweiten Weltkrieg
der Erforschung und Dokumentation der Geschichte des
Konzentrationslagers Mauthausen und seiner Außenlager gewidmet hat.
Geehrt werden Projekte, die das Wirken von Maršálek fortführen. Dazu
zählen sowohl wissenschaftliche Arbeiten als auch Initiativen zur
Jugend- und Erwachsenenbildung sowie ausgeführte Initiativen zur
lokalen Verankerung des Themenkreises Nationalsozialismus,
Konzentrationslager, (Anti-)Rassismus und Stärkung der Demokratie in
Frage.
Aus 64 eingereichten Projekten aus dem In- und Ausland werden am 29.
Juni 2022 27 Projekte ausgezeichnet.

Wann: Donnerstag, 29. Juni 2022, Beginn: 17:00 Uhr
Wo: Palais Epstein, Dr. Karl-Renner Ring 3, 1010 Wien

Weitere Informationen unter
www.mkoe.at/auszeichnungen/hans-marsalek-preis

Datum: 29.6.2022, 17:00 – 18:30 Uhr
Ort: Palais Epstein
Dr.-Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien
Url: http://www.mkoe.at/auszeichnungen/hans-marsalek-preis

Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ)
01/212 83 33, 0664/1036465
info@mkoe.at, www.mkoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: