Suchbegriff wählen

Europa

ORF-Premiere für „kreuz und quer“-Doku „Die Amish im Dschungel – Warum die Mennoniten in den Regenwald ziehen“

Am 20. April um 22.35 Uhr in ORF 2; danach dokumentiert „Gut allein sein“, wie Mönche Einsamkeit und Isolation bewältigen Wien (OTS) - Sie sind eine fast gänzlich abgeschottete Gemeinschaft, die wie aus der Zeit gefallen wirkt: die Mennoniten in Mittelamerika. Als strenggläubige Protestanten kamen ihre Vorfahren vor rund 250 Jahren aus Europa, um in der Abgeschiedenheit exotischer Länder ihren Glauben möglichst ungestört leben zu können. In der „kreuz und quer“-Dokumentation „Die Amish im Dschungel“ folgt

ÖVP-Mandl zu Kinderarmut: „Dürfen kein Kind zurücklassen“

Hauptverantwortung für Kinder tragen die Eltern / Politik muss beitragen / EU-Kindergarantie soll für Kinder in Armut Ernährung, Gesundheitsversorgung, Bildung sicherstellen Wien (OTS/ÖVP-PK) - "Europa ist wohlhabend und Europäerinnen und Europäern geht es in Summe besser als je zuvor. Dennoch ist je nach Berechnungsmethode etwa ein Viertel der Kinder in Europa von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Die Pandemie verschlechtert die Situation gerade für diese Kinder weiter und hat potenziell schlimme

woom bikes aus Polen für ganz Europa

115.000 Kinderfahrräder aus Świebodzin in 2021 Klosterneuburg (OTS) - Der österreichische Kinderfahrradhersteller woom holt die Produktion seiner Fahrräder für den europäischen Markt schrittweise nach Europa: Seit Jänner 2021 werden woom bikes im polnischen Świebodzin endgefertigt. In Zukunft soll ein Drittel der Jahresproduktion in Polen erfolgen. Interview mit woom GF Guido Dohm möglich! Der österreichische Kinderfahrradhersteller woom mit Sitz in Klosterneuburg setzt – wie im Vorjahr angekündigt –

GSK und Vir Biotechnology: EMA prüft dual wirkenden monoklonalen Antikörper VIR-7831 für die frühe Behandlung von COVID-19

GSK und Vir setzen Gespräche mit globalen Zulassungsbehörden fort, um VIR-7831 für Patienten mit COVID-19 verfügbar zu machen Wien (OTS) - GlaxoSmithKline plc und Vir Biotechnology, Inc. gaben bekannt, dass die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) eine Prüfung von VIR-7831 (GSK4182136) begonnen hat. VIR-7831 (GSK4182136) ist ein monoklonaler Antikörper mit dualer Wirkung gegen SARS-CoV-2, für die Behandlung von Erwachsenen und Jugendlichen (ab 12 Jahren und mit einem Gewicht von mindestens 40 kg) mit

Schwarz/Hungerländer: Interview von Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali Weckruf für Stadtpolitik

Frauenfeindliche Werte werden importiert – Integrationsstadtrat muss endlich handeln Frauenfeindliche Werte werden importiert – Integrationsstadtrat muss endlich handeln Wien (OTS) - „Die Bedrohung von Frauenrechten durch Einwanderung ist ein reales Problem, das nicht weiter verschwiegen werden darf. Frauenrechte sind unter keinen Umständen verhandelbar“, stellen Frauensprecherin Sabine Schwarz und Integrationssprecherin Caroline Hungerländer im Zusammenhang mit dem Interview der bekannten Frauenrechtlerin

IV-Präsident Georg Knill in ORF-„Pressestunde“: Wettbewerbsfähigkeit ist das Um und Auf

Investitionen und Wachstum fördern, auf Entlastung setzen – Digitalisierung, Ökologisierung und Arbeitsmarkt wichtige Schwerpunkte für zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort Österreich Wien (OTS) - „Wettbewerbsfähigkeit ist das Um und Auf. Das müssen wir auf den letzten Metern dieses Pandemie-Marathons im Blick haben, wenn es jetzt um Konzepte geht, wie der Wirtschaftsstandort Österreich gestärkt aus der Krise kommt“, hielt Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung (IV), am heutigen Sonntag in der

Der Weg zu dauerhaftem Frieden und der Zusammenarbeit im Südkaukasus

Jeyhun Bayramov, Außenminister der Republik Aserbaidschan Wien (OTS) - Durch erfolgreiche Außenpolitik ist Aserbaidschan heute bezüglich wirtschaftlicher Entwicklung führend im Südkaukasus. Ohne armenische Aggression und fast dreißigjährige Besetzung seiner Territorien wäre es sogar noch erfolgreicher gewesen. In diesem Jahr feiert die Republik Aserbaidschan den 30. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. In diesen 30 Jahren erlebte Aserbaidschan zwei Kriege mit seinem Nachbarn Armenien, politisches Scheitern

Mehrsprachige Beteiligungsplattform zur Konferenz zur Zukunft Europas ist online

LH Mikl-Leitner/BM Edtstadler/LR Eichtinger: Aufruf zur aktiven Beteiligung die Zukunft Europas zu gestalten St. Pölten (OTS/NLK) - „Die Zukunft Europas betrifft uns nicht nur alle gleichermaßen, sie liegt erstmals auch in den Händen aller Europäerinnen und Europäer. Die einzigartige Gelegenheit zur Mitbestimmung an der europäischen Zukunft ist mit der mehrsprachigen Beteiligungsplattform www.futurEU.europa.eu gegeben. Damit ist ein echter europaweiter Meilenstein gelungen, der den interaktiven Austausch

Mercato Rosso: Mensch vor Profit – Daseinsvorsorge in Wien

Zu Gast bei Barbara Novak: Mag.a Renate Brauner und Dipl.-Ing. Harald Fux Wien (OTS/SPW) - Wohnen, Öffis, Freizeit, Gesundheit, Bildung, Soziales – kurz, die öffentliche „Daseinsvorsorge“ – sind diese Woche Thema am Mercato Rosso. Gerade die Daseinsvorsorge will sich darum kümmern, dass alle gleiche Chancen auf ein gutes Leben bekommen. Was braucht der Mensch grundsätzlich zum Leben und wer soll dafür die Verantwortung tragen? Was soll die Gemeinschaft übernehmen, was der „freie Markt“ und wie hängt das

„TransFORM“-DialogForum zur „50:50-Challenge“ des ORF

Am 22. April um 13.00 und 14.00 Uhr im Live-Stream auf zukunft.ORF.at und radiokulturhaus.ORF.at & zeitversetzt in ORF III Wien (OTS) - Besonders für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in ganz Europa ist ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis von großer Bedeutung. Aus diesem Grund beteiligt sich auch der ORF an der BBC-Initiative der „50:50-Challenge“, um den Frauenanteil in einzelnen Sendungen weiter zu steigern. Die „50:50-Challenge“ ist Thema eines neuen „TransFORM“-DialogForums des ORF, das am