Suchbegriff wählen

Friesach

Sasa Schwarzjirg begrüßt ab 12. November wieder zur „Reisezeit – Österreich“ in ORF 2

Unterwegs in Wien, Retz, Lienz und Eisenstadt Wien (OTS) - Sasa Schwarzjirg besucht im Magazin „Reisezeit – Österreich“ wieder heimische Städte und Regionen! Dabei erkundet sie ab Sonntag, dem 12. November 2023, jeweils um 17.30 Uhr in ORF 2 Österreichs Sehenswürdigkeiten und Kulturschätze, sucht nach Insider-Tipps und taucht in Brauchtum und Traditionen ein. In den neuen Ausgaben geht es nach Wien, Retz, Lienz und Eisenstadt, bevor ein „Best of“ am Sonntag, dem 10. Dezember, um 17.30 Uhr die schönsten

Moorschutz und Landwirtschaft – das Rohrer Moor als Vorzeigeprojekt

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 13. Mai 2023, um 16.30 Uhr in ORF 2 St. Pölten (OTS) - Wie ein besonders sensibles Ökosystem erhalten und sogar landwirtschaftlich genutzt werden kann, zeigt das Moor in Rohr im Burgenland. Moore sind wichtige Wasserspeicher, Lebensräume für bedrohte Tiere und Pflanzen und speichern mehr Kohlendioxid als jedes andere Ökosystem der Welt. Moorschutz ist somit auch Klimaschutz, denn trocknen diese mächtigen Kohlenstoffspeicher aus, wird CO2 freigesetzt. Wie das

Sasa Schwarzjirg begrüßt ab 30. April in ORF 2 zu „Reisezeit – Österreich“

Unterwegs in Linz, Mariazell, Salzburg, Bregenz und Friesach Wien (OTS) - Der Sommer ist nicht mehr weit und damit die Zeit für ein paar entspannte Urlaubstage. Wo kann man besser Urlaub machen als in Österreich? Berge, Seen, pulsierende Städte und stille Weiten am Land laden zum Verweilen ein. Auch Kultur darf dabei nicht fehlen. Moderatorin Sasa Schwarzjirg besucht ab 30. April 2023 immer sonntags und am 29. Mai aufgrund des Feiertags am Montag um 16.00 Uhr in ORF 2 in fünf Ausgaben von „Reisezeit –

Einladung Foto-Pressetermin: Rettet den Huchen! Aus für Kraftwerksbau an der Mur – Wasserkraft aus EU-Notverordnung ausnehmen!

- Umweltdachverband startet Bundesländer-Tournee im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums: #Brennpunkt Steiermark am 13. April in Friesach Donnerstag, 13. April 2023, 12 Uhr Umweltdachverband, Dr.in Sylvia Steinbauer, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +43140113-21, sylvia.steinbauer@umweltdachverband.at, https://www.umweltdachverband.at OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at © Copyright APA-OTS

ASFINAG: Start für Sicherheitsausbau der S 37 Klagenfurter Schnellstraße

Sechs Kilometer zwischen St. Veit Nord und St. Veit Süd werden durch eine Mitteltrennung sicherer Mit dem Sicherheitsausbau der S 37 Klagenfurter Schnellstraße startet jetzt im Frühling 2023 eines der wichtigsten Verkehrssicherheitsprojekte in Kärnten. Ab sofort kann die ASFINAG den ersten sechs Kilometer langen Abschnitt zwischen St. Veit-Süd und Nord ausbauen. Wesentlichster Bestandteil des Projektes ist die Verbreiterung der Straße um fünf Meter, wodurch die Errichtung einer Mitteltrennung möglich wird.

Steirische Hofheldinnen 2022 gekürt!

Landwirtschaftskammer Steiermark stärkt mit der Kür der "Hofheldinnen 2022" das weibliche Unternehmertum in der Landwirtschaft Erstmals stehen drei steirische Hofheldinnen verdient im Rampenlicht: Elisabeth Wild (Passail), Heidi Hirn (Trofaiach) und Karin Jöchlinger (St. Michael). "Wir stellen die außergewöhnlichen Leistungen der Bäuerinnen, die jeden Tag mit vollem Einsatz, enormem Fleiß und hoher Kompetenz mit der Erzeugung von nachhaltigen regionalen Lebensmitteln wirtschaftlich erfolgreich sind, ins

„Donau im Feuerzauber“: Die besten Lehrlinge im Bereich Körperpflege

Bundeslehrlingswettbewerb 2022: In Linz wurden die Siegerinnen in den Kategorien Fußpflege, Kosmetik, Massage und Fantasie-Make-up gekürt Wien (OTS) - Unter dem Motto „Donau im Feuerzauber“ fand am 10. und 11. Juni in Linz der Bundeslehrlingswettbewerb 2022 in den Kategorien Fußpflege, Kosmetik, Massage und Fantasie-Make-up statt. Dass die Pandemie für zwei Jahre Verzögerung gesorgt hatte, war rasch vergessen, denn die Veranstaltung erwies sich als voller Erfolg: Insgesamt 20 Lehrlinge - die Besten der

BMDW zeichnet herausragende Ausbildungsbetriebe aus

Zehn Unternehmen erhalten Bundeswappen für besondere Verdienste - 14 Betriebe sind „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ - 7 Unternehmen erhalten EU-Qualitätslabel Wien (OTS/BMDW) - „Mit den heutigen Auszeichnungen würdigen wir herausragende Leistungen österreichischer Unternehmen. Diese zeigen die hohe Qualität in der Lehrlingsausbildung und den Beitrag der Unternehmen für den Wirtschaftsstandort und seine laufende Weiterentwicklung. Speziell die Lehrbetriebe tragen dazu bei, dass die Wirtschaft

SPÖ-Abgeordneter Köchl: Sicherheitsausbau der B 317 darf nicht verzögert werden

"Angekündigte Zwischenlösung kommt zu spät und ist zu wenig - ÖVP-Kärnten soll ihre angeblich guten Verbindungen zur Regierungsspitze beweisen" Wien (OTS/SK) - Der Kärntner SPÖ-Nationalratsabgeordnete und Liebenfelser Bürgermeister Klaus Köchl nimmt die ÖVP in die Pflicht, was den dringend notwendigen Sicherheitsausbau der B 317 zwischen St. Veit und Friesach betrifft. Er fordert die ÖVP-Kärnten, allen voran Landesobmann und Straßenbaureferent Martin Gruber sowie Verkehrsreferent Landesrat Sebastian

LR Gruber: Etappensieg bei S37 – Weiterkämpfen bei B317

Einsatz für Sicherheitsausbau der S37 hat Wirkung gezeigt – Entscheidung zur B317 ist nicht nachvollziehbar Klagenfurt (OTS) - Die heute von Verkehrsministerin Gewessler veröffentlichten Ergebnisse ihrer Evaluierung von Straßenbauprojekten bringt für Kärnten eine positive, aber zugleich auch eine äußerst fragwürdige Entscheidung. Der als Infrastrukturinvestition für die Zukunft der Region Mittelkärnten wichtige Sicherheitsausbau der S37 im Abschnitt zwischen St. Veit Nord und Süd wird wie geplant 2022