Suchbegriff wählen

Fuchs

14 Nominierungen in 4 Kategorien für den 56. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung

Am 08. April 2024 wurden insgesamt 14 Fernsehbeiträge in 4 Kategorien für den 56. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung nominiert. Vergeben wird der Preis von den zehn Verbänden der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ), das sind die Arbeitsgemeinschaft Bildungshäuser Österreich, das Berufsförderungsinstitut Österreich, der Büchereiverband Österreichs, das Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich, das Ländliche Fortbildungsinstitut Österreich, der Ring Österreichischer Bildungswerke, die

8. Bezirk: „Winterstürme weichen dem Wonnemonat“

Exquisite Werke von Richard Wagner, Anton Arensky und Joaquin Turina ertönen bei der nächsten Veranstaltung der Vereinigung „Freunde der Kammermusik“. Am Mittwoch, 10. April, fängt um 19.00 Uhr im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ein festliches Konzert mit dem Titel „Winterstürme weichen dem Wonnemonat“ an. Im Saal des Museums treten 12 Künstler*innen auf. Der Eintritt zu dem bewegenden Musik-Abend ist frei. Spenden der Gäste sind willkommen. Info per E-Mail: fdkm.wien.schriftfuehrer@gmail.com. Erich

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Vom Schloss Orth bis zum Museum Gugging Mit Saisonstart am Donnerstag, 21. März, ist im schlossORTH Nationalpark-Zentrum im Schloss Orth an der Donau neben der Dauerausstellung „DonAUräume“ u. a. im Aussichtsturm auch die neue Ausstellung „Die Natur belauschen" zu sehen. Öffnungszeiten: bis 30. September täglich von 9 bis 18 Uhr, 1. Oktober bis 1. November täglich von 9 bis 17 Uhr. Nähere Informationen unter 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at und www.donauauen.at. Heute, Mittwoch, 27. März,

Wie Rattengift unsere Artenvielfalt zerstört

Besonders gefährliches Gift immer häufiger im Einsatz RATTENGIFT IST PERSISTENT, BIOAKKUMULIEREND UND TOXISCH Rattengifte bedeuten erhebliche Probleme für unsere Umwelt, die Biodiversität und letztlich auch die menschliche Gesundheit. In der EU unterscheidet man aktuell zwischen zwei Kategorien: Rattengifte der 1. und der 2. Generation. Vor allem die Giftigkeit unterscheidet sich. Während Wirkstoffe der 1. Generation mehrmals aufgenommen werden müssen, bis ein Tier daran verstirbt, sind Wirkstoffe der 2.

Aleksandar Petrovic am 29. März in ORF-1-Premiere an der Seite von Maria Hofstätter als „Fuchs im Bau“

Arman T. Riahis ORF-kofinanziertes Gefängnisdrama mit u. a. Andreas Lust, Sibel Kekilli, Karl Fischer und Luna Jordan in weiteren Rollen Wien (OTS) - Sie ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil der österreichischen Filmwelt, am 30. März feiert sie ihren 60. Geburtstag: Maria Hofstätter. Das vom ORF im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens kofinanzierte Drama „Fuchs im Bau“ führt die Jubilarin am Freitag, dem 29. März 2024, um 20.15 Uhr in einer ORF-1-Premiere als eigenwillige „Häfnlehrerin“ Elisabeth Berger

Landtagssaal wird in den kommenden Jahren barrierefrei und technisch auf neusten Stand gebracht

Präsident Wilfing: „Mit dem Umbau ermöglichen wir die politische Beteiligung aller Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher“ Mit den Stimmen der Abgeordneten der VP, der FP, der GRÜNEN sowie NEOS wurde der Umbau des Landtagsaals beschlossen. „In den kommenden Jahren wird unser Landtagssaal barrierefrei. Damit ermöglichen wir die politische Beteiligung aller Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher. Im Zuge der Arbeiten zur Schaffung der Barrierefreiheit werden wir auch die knapp 30 Jahre alte

Der ORF auf der Diagonale 2024

27 Produktionen mit ORF-Beteiligung beim Festival, Franz-Grabner-Preis und zahlreiche Highlights im ORF-Programm Wien (OTS) - Eine Reise durch das österreichische Kinofilmschaffen steht vom 4. bis zum 9. April 2024 in der steirischen Landeshauptstadt auf dem Programm, wenn in Graz die 27. Ausgabe der Diagonale stattfindet. Im Rahmen des Festivals des österreichischen Films sind 123 aktuelle österreichische Spiel-, Dokumentar-, Kurz-, Animations- und Experimentalfilme im Rennen um einen der hochdotierten

Nationalrat gibt grünes Licht für Teile des Wohn- und Baupakets

Bund stellt 1 Mrd. € für Wohnbauförderung der Länder zur Verfügung, Grundbucheintragungsgebühr wird temporär gestrichen Der Nationalrat hat heute Teile des Ende Februar von der Bundesregierung angekündigten Wohn- und Baupakets mit unterschiedlichen Mehrheiten beschlossen. Laut den Regierungsparteien sollen damit nicht nur kurzfristig die Konjunktur angekurbelt und langfristige Investitionen in Immobilien gefördert, sondern auch die Schaffung von leistbarem Wohnraum unterstützt und die Klimaziele adressiert

FPÖ – Mahdalik ad „Süßenbrunner West“: Sima und Czernohorszky müssen weiteres Feldhamster-Massaker verhindern

„Wenn Feldhamsterquartiere samt Bewohnern illegal von SPÖ-nahen Wohnbauträgern unter den Augen der SPÖ-Stadträte Gaal, Sima und Czernohorszky brutal zerstört werden, ist das ein absolutes Armutszeugnis für die ‚Umweltmusterstadt Wien‘. Das monströse Stadtentwicklungsprojekt bei der Süßenbrunner Straße - übrigens unweit des Tierquartiers - wird nicht nur die Lebensqualität tausender Anrainer, sondern auch den Lebensraum streng geschützter Feldhamster sowie von Fuchs, Hase und Reh unwiederbringlich zerstören. Die FPÖ hat

Aktuelle Stunde: NEOS für Senkung der Abgabenquote auf 40 % im Kampf gegen die Teuerung

Austausch bekannter Argumente über mögliche Gründe für hohe Inflation in Österreich Neu waren sie nicht die Argumente, die heute in der Aktuellen Stunde im Nationalrat zwischen den NEOS und Finanzminister Magnus Brunner ausgetauscht wurden. Während Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger die Geldverteilung mit der "ganz großen Gießkanne", die hohe Steuer- und Abgabenlast sowie fehlende strukturelle Reformen als Hauptgründe für die hartnäckig hohe Inflation in Österreich ausmachte, konterte der oberste Hüter der