Suchbegriff wählen

Fuchs

Moderne Wiener Küche für den Karlsplatz

Regionale Küche mit hochwertigen Zutaten zu fairen Preisen – das Wien Museum hat mit der GMS GOURMET GmbH einen starken Partner für die neue Gastronomie am Karlsplatz gefunden. Mit der Eröffnung des neuen Wien Museums Ende 2023 wird den Besucher:innen nicht nur ein modernes, zukunftsweisendes Stadtmuseum geboten, auch in kulinarischer Hinsicht erlebt der Karlsplatz eine deutliche Aufwertung: Im Erdgeschoss wartet ein Restaurant mit Barbetrieb, das in entspannter Atmosphäre während und auch außerhalb der

Wiener Rathauskeller erstmals mit Würstelstand am Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz

Für das 100% BIO-Angebot wurde der Würstelstand mit dem Prädikat „Natürlich gut essen“ in Gold zertifiziert. Die Spezialitäten können noch bis zum 26. Dezember genossen werden. Inmitten der kulinarischen Vielfalt des Wiener Christkindlmarkts am Rathausplatz findet sich heuer auch erstmals der Wiener Rathauskeller mit seinem Würstelstand. Beim vorweihnachtlichen Besuch können Besucher:innen des Würstelstandes alle Hauptspeisen, Beilagen und Getränke in 100% BIO-Qualität genießen. Neben Klassikern wie

Ernst-Krenek-Preis 2022 geht an den Komponisten Matthias Kranebitter

Der Wiener Komponist Matthias Kranebitter wird für sein Werk ENCYCLOPEDIA OF PITCH AND DEVIATION mit dem Ernst-Krenek-Preis der Stadt Wien ausgezeichnet. Matthias Kranebitter zählt zu den radikalsten österreichischen Komponisten der jüngeren Generation. Die feierliche Preisverleihung findet am 15. Mai 2023 im Festsaal des Wiener Rathaus statt. Der Ernst-Krenek-Preis ist neben dem Preis der Stadt Wien für Musik und Komposition die höchste Auszeichnung der Stadt Wien im Bereich der Musik. 1986 zu Ehren des Wiener

Finanzausschuss für Gewinnabschöpfung von Energieunternehmen sowie Stromverbrauchsreduktionsgesetz

Pauschale Reiseaufwandentschädigung für Sportler:innen soll erhöht werden Im heutigen Finanzausschuss wurden zwei Initiativen der Regierungsparteien mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und NEOS auf den Weg gebracht. Um die aufgrund der stark angestiegenen Energiepreise entstandenen hohen Gewinne von Öl- und Gasfirmen abzuschöpfen und die Erlöse von Stromerzeugern zu deckeln, haben die Regierungsparteien einen Gesetzesentwurf (3024/A) vorgelegt, der die Einführung eines Energiekrisenbeitrags für fossile

Finanzausschuss diskutiert Inflationsentwicklung

Neues Wertpapierfirmengesetz soll Aufsichtsrahmen für Wertpapierfirmen schaffen Der Finanzausschuss nahm heute den ersten Bericht zur Inflationsentwicklung zum Anlass, um eine Debatte über die im Oktober auf 11,0 % gestiegene Inflation abzuhalten. Die im März 2022 eingerichtete Expert:innengruppe zur Beobachtung und Analyse der Inflationsentwicklung kam in dem Bericht zum Schluss, dass der Anteil jener, die sich die Befriedigung von Grundbedürfnissen nicht leisten können, weiterhin ansteigen werde. Während

Der neue ORF-Niederösterreich-Adventkalender

Ab 1. Dezember 2022 nach "NÖ heute“, auf Radio Niederösterreich und unter noe.ORF.at St. Pölten (OTS) - ORF-NÖ-Landesdirektor Ziegler: „Die ganze Breite des Musiklandes Niederösterreich“ Der neue ORF-NÖ-Adventkalender ist so bunt wie das musikalische Leben in Niederösterreich: Vom Singer-Songwriter bis zum Streichquartett, von der Pop-Band bis zur klassischen Volksmusik. Zu hören und zu sehen von 1. bis 23. Dezember nach „NÖ heute“ (Beginn um 19.00 Uhr) in ORF 2/N. Außerdem ist der ORF-NÖ-Adventkalender

Universitätsklinikum St. Pölten: Sonderausbildung Kinder- und Jugendlichenpflege abgeschlossen

18 Absolventinnen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege St. Pölten nahmen ihre Dekrete entgegen St.Pölten (OTS) - Pflegeberufe haben in der Gesellschaft einen hohen Stellenwert und erfordern Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und eine gute Beobachtungsgabe. Eine qualitativ hochwertige Ausbildung ist Voraussetzung, um pflegerische Leistungen auf hohem Niveau erbringen zu können. An der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege in St. Pölten, als einer von 11 Schulstandorten innerhalb der NÖ LGA,

„kulturMontag“: 300 Jahre Belvedere, Dostojewskis „Dämonen“ am Burgtheater, eine Geschichte Russlands

Danach: „Die Farben meines Lebens“ – Timna Brauer singt und liest Arik Brauer Wien (OTS) - Der von Clarissa Stadler präsentierte „kulturMontag“ am 28. November 2022 beginnt aufgrund der „Promi-Millionenshow für LICHT INS DUNKEL“ um 23.10 Uhr in ORF 2. Die Sendung blickt zunächst auf die Jubiläumsschau zu 300 Jahre Belvedere sowie die Geschichte des ehrwürdigen Hauses und begrüßt Direktorin Stella Rollig dazu live im Studio. Weiters befasst sich das Kulturmagazin mit Johan Simons Burgtheater-Inszenierung

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von „vierundzwanzig 22“ in St. Pölten bis zu „Synergien“ bei ecoart St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Donnerstag, 24. November, wird um 18.30 Uhr im KUNST:WERK in St. Pölten die Ausstellung „vierundzwanzig 22“ eröffnet, die 24 Arbeiten von sieben Mitgliedern und drei Gästen des St. Pöltner Künstlerbundes präsentiert. Diese Werke werden auch den heurigen Künstlerbund-Facebook-Adventkalender füllen, der ab Donnerstag, 1. Dezember, täglich abgerufen werden kann. Gezeigt werden die Arbeiten von Eva Bakalar, Evi

Gesundheitsminister Rauch besucht VIER PFOTEN Aktion gegen Pelzfarmen in der EU

Am FREITAG, 25. NOVEMBER 2022, ist der weltweite Fur Free Friday. VIER PFOTEN wird VON 9.30 UHR BIS 12.30 UHR am Platz der Menschenrechte, 1070 Wien, eine Aktion gegen Pelzfarmen in der EU starten. Im Mittelpunkt steht ein riesiger aufblasbarer Fuchs. Dabei werden die TierschützerInnen auf die derzeit laufende Europäische Bürgerinitiative „Fur Free Europe“ hinweisen und bei den PassantInnen für Unterschriften werben. https://furfreeeurope.vier-pfoten.at/ Der für Tierschutz zuständige Bundesminister JOHANNES RAUCH wird