fbpx
Suchbegriff wählen

HH

POL-HH: 191113-1. Erneuter Warnhinweis – vermehrte Anrufe falscher Polizeibeamter im gesamten Hamburger Stadtgebiet

Hamburg (ots) - Die Polizei Hamburg weist darauf hin, dass derzeit vermehrte Anrufe "falscher Polizeibeamter" im gesamten Hamburger Stadtgebiet zu verzeichnen sind. Im Fokus stehen hier zumeist ältere Menschen. Die Fachdienststelle des LKA für Trickbetrug/-diebstahl (LKA 433) hat in den vergangenen Tagen jeweils 40-50 angezeigte Taten verzeichnet. Besonders auffällig ist derzeit, dass Anwohner von Seniorenwohnanlagen von den Betrügern kontaktiert werden. Die Betrüger stellen sich nach wie vor bei ihren Anrufen

BPOL-HH: Hamburg Airport: Butterflymesser im Handgepäck sorgt für Ärger

Hamburg (ots) - Am Dienstagnachmittag war ein 61-jähriger Deutscher auf dem Weg von Hamburg nach Istanbul. Bei der Sicherheitskontrolle fiel den Luftsicherheitsassistenten im Handgepäck ein verdächtiger Gegenstand auf. Daraufhin wurde die Tasche genauer überprüft. Es stellte sich heraus, dass sich darin ein Butterflymesser befindet. Dies ist nach dem Waffengesetz jedoch ein verbotener Gegenstand. Daher erhielt der Mann von der Bundespolizei eine Strafanzeige. Das Butterflymesser wurde sichergestellt. Anschließend konnte

POL-HH: 191112-2. Sicherstellung von Führerschein und Pkw nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen auf der BAB 25 und BAB 1

Hamburg (ots) - Tatzeit: 11.11.2019, 19:55 Uhr Tatort: Hamburg, BAB 25 Richtung Westen, BAB 1 Richtung Norden bis zur AS Barsbüttel Beamte der Verkehrsstaffel Innenstadt / West (VD 2) dokumentierten mit einem ProViDa-Fahrzeug (Proof-Video-Data) Verkehrsverstöße, die ein 21-jähriger Afghane während seiner zum Teil mit überhöhter Geschwindigkeit durchgeführten Fahrt begangen hatte. Der Führerschein und der Pkw wurden sichergestellt. Einer Provida-Besatzung der Verkehrsstaffel fiel am Montagabend ein weißer Daimler

POL-RZ: Zwei Einbrüche in Großhansdorf – ZEUGEN GESUCHT

Ratzeburg (ots) - 12. November 2019 - Kreis Stormarn - 10.11.2019 - Großhansdorf Am 11.11.2019, zwischen 13:30 Uhr und 22:00 Uhr, kam es in Großhansdorf, in der Looge und Diektwiete, zu insgesamt zwei Einbrüchen. Die Häuser wurden durch ein rückwärtig gelegenes Fenster, bzw. eine Tür betreten. Anschließend durchsuchte der / die Täter das jeweilige Haus. Es entstand hierbei ein Gesamtsachschaden von mehreren hundert Euro. Angaben über etwaiges Stehlgut sind zurzeit noch nicht möglich. Es handelt sich in beiden

BPOL-HB: Einreise am Bremer Flughafen verweigert: Acht Passagiere aus Nordmazedonien zurückgewiesen

Bremen (ots) - 08.11.2019, 08:45 Uhr Die Bundespolizei hat am Freitagmorgen die Einreise von acht Personen eines Fluges aus Skopje / Nordmazedonien am Bremer Flughafen untersagt. Drei Frauen, ein Mann und ihre vier Kleinkinder wurden anschließend zum Flughafen Hannover gebracht, um nach Skopje zurückzufliegen. Die Asylanträge der drei Frauen im Alter von 23, 28 und 47 Jahren sowie eines 23-jährigen Mannes wurden schon vor Jahren in unterschiedlichen Verfahren abgelehnt. So wurde die 47-Jährige bereits 2012

BPOL-HB: Einreise am Bremer Flughafen verweigert: Acht Passagiere aus Nordmazedonien zurückgewiesen

Bremen (ots) - 08.11.2019, 08:45 Uhr Die Bundespolizei hat am Freitagmorgen die Einreise von acht Personen eines Fluges aus Skopje / Nordmazedonien am Bremer Flughafen untersagt. Drei Frauen, ein Mann und ihre vier Kleinkinder wurden anschließend zum Flughafen Hannover gebracht, um nach Skopje zurückzufliegen. Die Asylanträge der drei Frauen im Alter von 23, 28 und 47 Jahren sowie eines 23-jährigen Mannes wurden schon vor Jahren in unterschiedlichen Verfahren abgelehnt. So wurde die 47-Jährige bereits 2012

BPOL-HB: Einreise am Bremer Flughafen verweigert: Acht Passagiere aus Nordmazedonien zurückgewiesen

Bremen (ots) - 08.11.2019, 08:45 Uhr Die Bundespolizei hat am Freitagmorgen die Einreise von acht Personen eines Fluges aus Skopje / Nordmazedonien am Bremer Flughafen untersagt. Drei Frauen, ein Mann und ihre vier Kleinkinder wurden anschließend zum Flughafen Hannover gebracht, um nach Skopje zurückzufliegen. Die Asylanträge der drei Frauen im Alter von 23, 28 und 47 Jahren sowie eines 23-jährigen Mannes wurden schon vor Jahren in unterschiedlichen Verfahren abgelehnt. So wurde die 47-Jährige bereits 2012

POL-HH: 191111-5. Erste Erkenntnisse – Vorläufige Festnahme eines Tatverdächtigen nach Sexualdelikt in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 11.11.2019, 09:25 Uhr; Tatort: Hamburg-St. Pauli, Silbersackstraße Beamte des Polizeikommissariats 15 haben einen 26-Jährigen vorläufig festgenommen. Der Mann steht im dringenden Verdacht, ein Sexualdelikt zum Nachteil einer 43-jährigen Frau begangen zu haben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen betrat eine männliche Person ein Lokal und überwältigte die dort anwesende 43-jährige Angestellte. Nachdem er die Frau in den Bereich der Toiletten gedrängt und dort sexuelle Handlungen an ihr

POL-HH: 191111-5. Erste Erkenntnisse – Vorläufige Festnahme eines Tatverdächtigen nach Sexualdelikt in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 11.11.2019, 09:25 Uhr; Tatort: Hamburg-St. Pauli, Silbersackstraße Beamte des Polizeikommissariats 15 haben einen 26-Jährigen vorläufig festgenommen. Der Mann steht im dringenden Verdacht, ein Sexualdelikt zum Nachteil einer 43-jährigen Frau begangen zu haben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen betrat eine männliche Person ein Lokal und überwältigte die dort anwesende 43-jährige Angestellte. Nachdem er die Frau in den Bereich der Toiletten gedrängt und dort sexuelle Handlungen an ihr

POL-HL: HL-St. Lorenz Nord11-jähriger Junge vor Schulbeginn geschlagen – Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) - Vergangenen Montag (04.11.2019) ist ein 11-jähriger Junge auf dem Weg zur Schule in Lübeck St. Lorenz von einem unbekannten Jugendlichen geschlagen worden. Er musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Unbekannte filmten die Tat. Es wird wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt. Jetzt liegt eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen vor. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 07.25 Uhr stieg der 11-jährige Schüler an der Haltestelle "Burckhardt-Gymnasium" in

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen