Suchbegriff wählen

Lehner

SVS: Start der Präventionsinitiative „Gemeinsam vorsorgen“

Die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) startet mit der Präventionsinitiative „Gemeinsam vorsorgen“. „Im Jahr 2023 erhalten alle unsere Versicherten, die eine Vorsorgeuntersuchung absolvieren, einen 100-Euro-Bonus“, erklärt Peter Lehner, Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen. „Unser Ziel ist ein modernes, effizientes und zukunftsorientiertes Gesundheitssystem. Dazu braucht es nicht nur die digitale Transformation, sondern auch eine Vorsorge-Transformation. Dieses Anreizsystem unterstützt dabei, den

Kostenlose HPV-Impfung bis zum vollendeten 21. Lebensjahr bereits ab Februar 2023

Impfungen bei Hausärzt:innen und Impfstellen der Bundesländer sowie während des Wehrdienstes Ab Februar 2023 wird die HPV-Impfung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vom vollendeten 9. bis zum vollendeten 21. Lebensjahr kostenlos. Dies gaben Gesundheitsminister Johannes Rauch, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, der stellvertretende Vorsitzende der Konferenz der Sozialversicherungsträger, Peter Lehner, und der Präsident der Krebshilfe, Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda, bei einer Pressekonferenz

Lehner: SVS prognostiziert positive Gebarung für 2022

„Laut aktueller Prognose wird die Sozialversicherung der Selbständigen ihre Gebarung 2022 mit einem leichten Plus von 15,3 Millionen Euro abschließen. Basis dafür ist die starke Entwicklung der heimischen Wirtschaft im laufenden Jahr“, sagt Peter Lehner, Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen, und ergänzt: „Für 2023 rechnen wir aus heutiger Sicht mit einem Minus von 63,5 Millionen Euro, im darauffolgenden Jahr sollten wir erneut ein positives Ergebnis mit rund 40 Millionen Euro vorzeigen können.“ Lehner weist

Leopoldstadt: „Stammtisch“ mit Zirkus-Direktor Lehner

Info und Anmeldung für 14.11.: office@circus-clownmuseum.at Adolf Lehner, Jahrgang 1940, war Dekorationsmaler (Zirkus Rebernigg, Wien-Film), Schauspieler („Löwinger-Bühne“, TV und Film, u.a.), lange Jahre enger Mitarbeiter der Zirkus-Doyenne Elfi Althoff-Jacobi und Moderator. Als Direktor stand Adolf Lehner von 1996 bis 2003 an der Spitze des „Circus Elfi Althoff-Jacobi“. Am Montag, 14. November, kommt der vormalige Manegen-Chef ins „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) und nimmt dort ab 19.30

Grüne Wirtschaft: Bundessprecherin Sabine Jungwirth mit 96 % bestätigt

Bei der jährlichen Generalversammlung der Grünen Wirtschaft am Samstag wurde Bundessprecherin Sabine mit einer überwältigenden Mehrheit von 96 % der Stimmen für drei Jahre wiedergewählt. „Ich bedanke mich von ganzem Herzen für das Vertrauen, das mir unsere Mitglieder geschenkt haben, und freue mich auf die Zusammenarbeit mit diesem engagierten und kompetenten Team“, so Jungwirth nach ihrem Wahlerfolg. „Als Gesellschaft stehen wir vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen. Immer mehr zeigt sich, dass

Flimmit im November: „Comedy Challenge“, preisgekröntes Drama „Fuchs im Bau“ und Streaming-Neustarts wie „Alice Schwarzer“

Außerdem: exklusive Kollektionen zur „Werkschau“ der Filmakademie, zum 70. Geburtstag von Ulrich Seidl sowie zur Fußball-WM in Katar Wien (OTS) - Besonders vielfältig präsentiert sich im November das „Flimmit“-Programmangebot: Neben den Streaming-Neustarts von „Alice Schwarzer“ (ab 1. November), der 14. Staffel von „Der Bergdoktor“ (ab 10. November) und allen 14 Teilen der Romantik-Filmreihe „Lilly Schönauer“ (ab 10. November.) starten sowohl die „Passau-Krimis“ mit Marie Leuenberger und Michael Ostrowski

„Europas erster Faschist“: „Universum History“ analysiert den Aufstieg Benito Mussolinis

Am 28. Oktober um 22.35 Uhr in ORF 2; danach: „Südtirol auf der Suche nach Identität“ Wien (OTS) - Er gilt als „Pionier“ unter den Diktatoren des 20. Jahrhunderts, als Erfinder und Ikone des Faschismus – der Italiener Benito Amilcare Andrea Mussolini (1883–1945). Der selbstinszenierte Kult um seine Person, für den er gezielt die Massenmedien einsetzte, ist legendär. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gründete der Duce eine radikal-nationalistische, antisozialistische, faschistische Bewegung, die brutal gegen

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Vom Schiele Museum Tulln bis zum Nationalparkzentrum Schloss Orth St. Pölten (OTS/NLK) - Von Mittwoch, 26. Oktober, bis Mittwoch, 2. November, hat das Egon Schiele Museum Tulln in den Herbstferien täglich, also auch am Montag, 31. Oktober, von 10 bis 17 Uhr geöffnet und bietet in dieser Zeit täglich jeweils ab 13 Uhr einen geführten Museumsrundgang und ab 14 Uhr ein Herbstferien-Atelier. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist frei; nähere Informationen beim Egon Schiele Museum Tulln unter

Staatspreis „Smart Packaging“ 2022 für innovative Verpackungslösungen verliehen

Höchste staatliche Auszeichnung für innovative Verpackungslösungen - Staatspreis in Kategorien B2B, B2C und Branding vergeben Wien (OTS) - PAWEL packing & logistics GmbH, ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH und HEY SISTER! Packaging Design sind die Preisträger des Staatspreises Smart Packaging 2022. Dieser Staatspreis wurde Donnerstagabend im Rahmen des Österreichischen Verpackungstags im Museum für angewandte Kunst (MAK) vom BMAW und dem BMK verliehen. Staatspreise in den Kategorien „B2B“, „B2C“ und

Ausstellungen, Kulturvermittlung, Kunst im öffentlichen Raum

Vom Egon Schiele Museum in Tulln bis zum Forum Frohner in Krems St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Donnerstag, 13. Oktober, ist Diethard Leopold zu Gast im Egon Schiele Museum in Tulln und spricht ab 18 Uhr mit Kurator Christian Bauer über die Verdienste der Familie Leopold um Egon Schiele vom Aufbau der einzigartigen Sammlung über Ausstellungen von New York bis Tokio und die Gründung des Leopold Museums in Wien bis hin zur publizistischen Erfassung und Interpretation des Werkes. Nähere Informationen beim Egon