Sommer-Filmhighlights in ORF 2: ORF-Premieren für „Eine harte Tour“ und „Eine ganz heiße Nummer 2.0“ ab 14. Juni

Außerdem: Am Mittwoch Romantik mit „Inga Lindström“ und „Rosamunde Pilcher“ und Samstag-Krimispannung beim „Donna Leon“-Doppel

Wien (OTS) – Die ORF-2-Filmhighlights im Sommer bringen ORF-Premieren am Montag, Romantik am Mittwoch und Krimispannung am Samstag! Zum Start begeben sich u. a. Benjamin Sadler, Juliane Köhler und Anna Unterberger in der ORF-Premiere am Montag, dem 14. Juni 2021, um 20.15 Uhr in ORF 2 auf „Eine harte Tour“. Bei der emotionalen Bergwanderung in den Pragser Dolomiten werden die Freundschaften und Beziehungen der Truppe auf eine harte Probe gestellt. Beim Wiedersehen mit dem hochkarätig besetzten „Club der einsamen Herzen“ am Montag, dem 21. Juni, um 20.15 Uhr in ORF 2 erfüllen sich Hannelore Elsner, Uschi Glas und Jutta Speidel den Jugendtraum vom eigenen Tanzcafé und entdecken dabei den Wert von Freundschaft wieder. Und am Montag, dem 28. Juni, planen Gisela Schneeberger, Rosalie Thomass und Bettina Mittendorfer in der ORF-Premiere um 20.15 Uhr „Eine ganz heiße Nummer 2.0“. Bei der Fortsetzung des bayerischen Komödien-Hits wollen die tatkräftigen Power-Frauen ihr Dorf retten und dafür bei einem Tanzwettbewerb teilnehmen.

Romantisch wird es immer mittwochs um 20.15 Uhr in ORF 2 mit u. a. der ORF-Premiere „Inga Lindström: Die Braut vom Götakanal“ am 16. Juni und den Dacapos der „Rosamunde Pilcher“-Verfilmungen „Erdbeeren im Frühling“ am 23. Juni oder „Haustausch mit Hindernissen“ am 7. Juli.

Für Krimispannung sorgt ab 19. Juni, immer samstags, Commissario Brunetti alias Uwe Kockisch, wenn ein Wiedersehen mit den „Donna Leon“-Krimis jeweils in Doppelfolgen ab 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2 steht. Den Auftakt machen die beiden Fälle „Tierische Profite“ und „Das Mädchen seiner Träume“. Noch mehr Krimivergnügen gibt es immer freitags um 20.15 Uhr mit dem „Staatsanwalt“ und ab 25. Juni beim Auftakt zu acht neuen Folgen der beliebten Küstenkrimi-Reihe „Nord bei Nordwest“ mit Hinnerk Schönemann und Henny Reents.

ORF-Premiere „Eine harte Tour“ am Montag, 14. Juni, 20.15 Uhr, ORF 2

Der langjährige Freundeskreis von Clemens (Benjamin Sadler) und Corinna (Juliane Köhler) bemüht sich seit deren Scheidung, das Miteinander in einem äußerst heiklen Balanceakt aufrecht zu halten. Bis Clemens plötzlich stirbt. Die Clique, bestehend aus Ulrike (Anna Schudt), Martina (Elena Uhlig), Daniela (Victoria Mayer), Jonas (Thomas Loibl), Ronny (Roeland Wiesnekker) und Dominik (Moritz Führmann), beschließt, eine von Clemens vor seinem Tod gemeinsam geplante Wanderung zu gehen und in der Gipfelkapelle zum Gedenken ein Foto von ihm aufzuhängen. Doch wer soll mit? Die Exfrau? Oder seine neue, deutlich jüngere Partnerin Alexa (Anna Unterberger)? Und wer bestimmt eigentlich, wer gefragt werden soll? Zunächst brechen die drei verbleibenden Paare auf – doch als die Rucksäcke geschultert werden, gibt es eine erste Überraschung. Nicht nur die Freundschaften untereinander, sondern auch die eine oder andere Ehe werden auf dieser Tour de Force auf eine harte Probe gestellt.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: