Suchbegriff wählen

Schneeberger

„kulturMontag“: Gaultier-Show in Wien, 300 Jahre Kant, Menasses EU-Buch „Die Welt von morgen“

Danach: Konzert-Talk „Wechselspiele: Duo Sonoma in St. Corona“ – am 15. April ab 22.30 Uhr, ORF 2 Wien (OTS) - Der von Peter Schneeberger präsentierte „kulturMontag“ am 15. April 2024, um 22.30 Uhr in ORF 2, wirft einen Blick auf die „Fashion Freak Show“ von Jean Paul Gaultier, mit der der französische Stardesigner seit seinem Abschied vom Laufsteg durch Europa tourt und im Sommer auch in Wien Halt macht. Die Sendung befasst sich weiters anlässlich des 300. Geburtstags des revolutionären deutschen

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Wienerliedern in Baden bis zur musikalischen Reise in Wolkersdorf Heute, Mittwoch, 3. April, tritt Der Nino aus Wien mit seinem neuen Album „Endlich Wienerlieder“ im Cinema Paradiso Baden auf, morgen, Donnerstag, 4. April, folgt ein weiteres Konzert im Cinema Paradiso St. Pölten. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten für Baden unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden bzw. für St. Pölten unter 02742/2140 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten. Morgen, Donnerstag, 4.

ORF-„matinee“: „Der Geschmack Europas“ im Alentejo, Porträts über Leopoldina Habsburg und das Naturhistorische Museum

Außerdem: „Die Kulturwoche“ – am 7. April ab 9.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - In der „matinee“ am Sonntag, dem 7. April 2024, um 9.05 Uhr in ORF 2, stehen zunächst in einer Ausgabe der ORF-Reihe „Der Geschmack Europas“ die vielfältigen Aromen der portugiesischen Region Alentejo auf dem Programm. Danach beleuchtet das Filmporträt „Von Wien nach Rio – Das Leben der Leopoldina Habsburg“ (9.35 Uhr) die abenteuerliche Geschichte jener Frau, die durch Heirat Kaiserin von Brasilien und Königin von Portugal wurde.

„kulturMontag“: Ensor-Jubiläum in Belgien, Kušejs Abschied vom Burgtheater, Politik im Spiegel der Leipziger Buchmesse

Danach: „Schreiben gegen die Angst – Robert Schindel im Porträt“ und Schindel-Verfilmung „Gebürtig“ – am 25. März ab 22.30 Uhr, ORF 2 Wien (OTS) - Der von Peter Schneeberger präsentierte „kulturMontag“ am 25. März 2024 um 22.30 Uhr in ORF 2 widmet sich dem Werk des belgischen Malers James Ensor, dessen 75. Todestag heuer mit zahlreichen Ausstellungen und Feierlichkeiten groß begangen wird. Weiters zieht die Sendung Resümee der Intendanz des scheidenden Burgtheater-Direktors Martin Kušej, dessen

Aviso: 73. Österreichischer Städtetag von 5. – 7. Juni in Wiener Neustadt

Elementarpädagogik, Onboarding für Mitarbeiter*innen, Städte als regionale Zentren, strategische Beschaffung und Sport im Fokus Wiener Neustadt richtet heuer von 5. – 7. Juni 2024 den 73. Österreichischen Städtetag aus. An drei Tagen diskutieren auf Einladung von Städtebund-Präsident Michael Ludwig und dem Wiener Neustädter Bürgermeister Klaus Schneeberger rund 1.000 Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Europa aktuelle kommunalpolitische Fragen. Wiener Neustadt, die zweitgrößte Stadt

ORF-III-Wochenhighlights: „Die österreichische Polizei im Nationalsozialismus“, „ORF III Themenmontag“ zum Massentourismus

Außerdem: „erLesen“, „Die österreichischen Dolomiten: Gosaukamm“, „Ennser Kleinkunstkartoffel 2024“ u. v. m. – von 18. bis 24. März 2024 Wien (OTS) - Folgen des Massentourismus im „ORF III Themenmontag“ Der „ORF III Themenmontag“ am 18. März widmet sich den weitreichenden Folgen scheinbar perfekter Urlaubsfreuden. Den Hauptabend eröffnet die Dokumentation „Kreuzfahrtriese Aida – die Insider“ (20.15 Uhr), die sich die Praktiken hinter den Kulissen des Reiseveranstalters ansieht. Insider des Schiffsbetriebs

ORF-„matinee“: „Hope on the Road: Daniel Hope auf der Suche nach dem Hollywood Sound“, „Hollywoods Traumtänzerin – Ginger Rogers“

Außerdem: „Die Kulturwoche“ – am 10. März ab 9.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Die „matinee“ am Sonntag, dem 10. März 2024, um 9.05 Uhr in ORF 2, begibt sich – passend zur bevorstehenden Oscar-Nacht (live ab 22.50 Uhr in ORF 1 – Details unter presse.ORF.at) – zunächst mit „Hope on the Road“: Violinist und Moderator Daniel Hope macht sich auf die Suche nach dem weltbekannten Sound von Hollywood. Danach erinnert ein Filmporträt an „Hollywoods Traumtänzerin – Ginger Rogers“ (10.00 Uhr), die dank ihrer

„kulturMontag“: Machtmissbrauch in der Kulturbranche, bezaubernde Mentalmagier, unterschätzte Komponistinnen

Paulus Manker und „Clairvoyants“ live im Studio; danach: „Frauenbilder – Gegenbilder: Die Künstlerinnen der Wiener Moderne“– am 4. März ab 22.30 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Der von Peter Schneeberger präsentierte „kulturMontag“ am 4. März 2024 um 22.30 Uhr in ORF 2 thematisiert u. a. den Machtmissbrauch in der Kulturbranche, der einmal mehr durch eine kürzlich veröffentlichte TV-Dokumentation diskutiert wird. Dazu nimmt der u. a. betroffene Theater- und Filmregisseur Paulus Manker im Studio Stellung. Live zu

Ringschluss Wiener Neustadt: Menschen verbinden, Stadt und Land stärken

Verkehrsentlastung, sichere Erreichbarkeit des neuen Landesklinikums, Erhöhung der Lebensqualität Der Straßendienst des Landes Niederösterreich organisiert in Kooperation mit der Stadt Wiener Neustadt von 1. bis 16. März eine Informationsausstellung zum "Ringschluss Wiener Neustadt" in der Mall der "Merkur City". Die Eröffnung der Ausstellung nahmen in Vertretung von NÖ Verkehrslandesrat LH-Stellvertreter Udo Landbauer LAbg. Hubert Keyl  und Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger vor. „Die

ORF-„matinee“: „Orte der Kindheit – Erika Pluhar“ zum 85. Geburtstag, „Elizabeth Toni Spira – Ich bin nicht wichtig“ zum 5. Todestag

Außerdem: „Ikonen Österreichs – Die Kristallkugel der Annemarie Moser-Pröll“, „Die Kulturwoche“ – am 3. März ab 9.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Die „matinee“ am Sonntag, dem 3. März 2024, um 9.05 Uhr in ORF 2 eröffnet den von der TV-Kultur gestalteten „Frauenmonat März“ im Rahmen des umfassenden ORF-Schwerpunkts zum Weltfrauentag (Details unter presse.ORF.at). Zum Auftakt ehrt der von Clarissa Stadler präsentierte Kulturvormittag mit dem Porträt „Orte der Kindheit – Erika Pluhar“ die Schauspielerin,