Suchbegriff wählen

Rainer

WIFO-Studie zur Bildungskarenz: Gezielte Maßnahmen für weniger bildungsaffine Gruppen erforderlich

Das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) hat eine neue Studie zur Inan­spruchnahme und Wirkung der Bildungskarenz veröffentlicht, in der erstmals seit langer Zeit die kausalen Effekte auf die Arbeitsmarktintegration der Teilnehmer:innen untersucht wurden. Die Studie zeigt, dass die Teilnehmer:innen tendenziell jung, weiblich und höher gebildet sind. Etwa die Hälfte verfügt über mindestens einen Maturaabschluss, im Vergleich zu 40% der un­selbständig Beschäftigten im erwerbsfähigen Alter. Auffallend

Kultur zum Selbst-Erleben in den Osterferien

LH Mikl-Leitner: Niederösterreich sorgt auch in den Osterferien bei Kindern für künstlerisch-kreative und inspirierende Erlebnisse In den Osterferien locken Niederösterreichs kulturelle Institutionen im ganzen Land mit vielfältigen Aktionen und Angeboten. Von Workshops über Ausstellungen bis zu speziellen Führungen – Kunst und Kultur soll die Kinder und Jugendlichen auch in den Ferien begleiten und zum Mitmachen einladen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freut sich über die innovativen Aktionen:

50 Jahre Johanniter: Ehrung verdienter Persönlichkeiten

Die Johanniter-Unfall-Hilfe feiert heuer ihr 50-jähriges Bestehen in Österreich - Anlässlich des Jubiläumsjahres wurden verdiente Persönlichkeiten aus Partnerorganisationen geehrt Der 21. Juni 1974 war die Geburtsstunde der Johanniter-Unfall-Hilfe in Österreich. Eine Hand voll engagierter Ehrenamtlicher startete damals mit einem von den deutschen Johannitern gespendeten Krankentransportwagen. In den folgenden fünf Jahrzehnten haben die Johanniter eine Vielzahl von Projekten ins Leben gerufen, um Menschen

„Sport am Sonntag“ mit den Ski-Stars Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt im Gespräch

Am 24. März um 18.00 Uhr in ORF 1 Wien (OTS) - Rainer Pariasek präsentiert „Sport am Sonntag“ am 24. März 2024 um 18.00 Uhr in ORF 1 mit folgenden Themen: Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt – Die Ski-Stars im Gespräch Die überragenden Persönlichkeiten des Ski-Winters über Rekorde, Erfolgsdruck und den Wandel des Skisports. Tops und Flops – Die große Ski-Bilanz Stürze und Triumphe, Absagen und Ski-Feste, Gewinner:innen und Verlierer:innen. Von Feller bis Shiffrin, von Sölden bis Saalbach – das war der

Testen für die EURO: ORF 1 zeigt Fußball-Länderspiel-Doppel live

Slowakei – Österreich am 23. März um 17.45 Uhr, Österreich – Türkei am 26. März um 20.15 Uhr Wien (OTS) - Langsam wird es ernst: Österreichs Nationalteam testet für die EURO 2024 in Deutschland und beide Spiele sind live in ORF 1 zu sehen. Den Beginn macht am Samstag, dem 23. März 2024, ab 17.45 Uhr Slowakei – Österreich. Aus Bratislava melden sich die Kommentatoren Thomas König und Viktoria Schnaderbeck, die Analysen steuern Christian Diendorfer, Herbert Prohaska und Roman Mählich bei. Am Dienstag, dem

Sitzung des NÖ Landtages

Abgeordnete Silke Dammerer (VP) berichtete zu einem Antrag betreffend HERSTELLUNG DER BARRIEREFREIHEIT SOWIE THERMISCHE UND TECHNISCHE SANIERUNG DES LANDTAGSSAALS.   Präsident Mag. Karl Wilfing (VP) führte aus, am 21.5.1997 habe die erste Landtagssitzung in St. Pölten stattgefunden, seitdem habe man über 300 Landtagssitzungen abgehalten. Der Landtag sei „der“ Ort der politischen Bildung, fast wöchentlich werden Kinder- und Berufsschullandtage abgehalten, mehrmals Jugendparlamente, der Saal sei Festsaal für Jubiläen,

Debatte über Förderung von Photovoltaik im Nationalrat

Rechenzentren müssen künftig Daten zum Energieverbrauch melden Mehrheitlich beschlossen unter Berücksichtigung eines Abänderungsantrages wurde in der heutigen Nationalratssitzung mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und FPÖ eine Änderung des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes. Die Änderung stellt sicher, dass vorsteuerabzugsberechtigte gewerbliche sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe auch weiterhin eine Förderung für die Errichtung von Photovoltaikanlagen erhalten. Weiters stimmten ÖVP, Grüne und SPÖ für ein

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von der St. Pöltner Ausstellungsbrücke bis zur Klosterneuburger Stiftvinothek Gestern, Mittwoch, 20. März, wurde in der Ausstellungsbrücke im Niederösterreichischen Landhaus in St. Pölten die Ausstellung „Spuren“ eröffnet, in der Ingrid Loibl, Walter Maringer und Herwig Prammer archaische Spuren, Spuren der Zivilisation in Landschaft und Natur, Aspekte menschlichen Seins etc. reflektieren. Gezeigt werden die Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler aus dem Dunkelsteinerwald, Kirchberg am Wagram bzw.

Neue Ö1-„Tonspuren“-Reihe: „Fundstücke. Die Bibliothek der unbekannten Bücher“

Wien (OTS) - Die Ö1-„Tonspuren“ bringen in loser Folge eine neue Reihe: „Fundstücke. Die Bibliothek der unbekannten Bücher“ widmet sich vergessenen, wiederentdeckten und zu Unrecht wenig beachteten Büchern. Im Mittelpunkt der ersten Folge am Dienstag, den 26. März ab 16.05 Uhr steht der syrisch-libanesische Autor und Übersetzer Fuad Rifka, der die Dichtung als wichtigste Brücke zwischen den Kulturen verstand. Das Feature „Wanderer zwischen Ost und West“ macht am Dienstag, den 26. März ab 16.05 Uhr den Auftakt der neuen

Nationalrat beschließt Energiekostenzuschuss für Neue Selbstständige für 2023

Mehrheit für Adaptierungen zur Energiekostenpauschale und für abgabenrechtliche Rotkreuzgesetz-Novelle Wie bereits für das Jahr 2022 sollen Neue Selbstständige auch für 2023 einen Energiekostenzuschuss zur Abfederung der hohen Energiepreise erhalten. Der Nationalrat hat sich heute mit breiter Mehrheit für eine entsprechende Gesetzesinitiative der Koalitionsparteien ausgesprochen.   Mehrheitlich beschlossen die Abgeordneten Adaptierungen im Unternehmens-Energiekostenzuschussgesetz zur