fbpx

POL-OG: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A5

39

Appenweier (ots) – Am Sonntag gegen 16:00 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf der A5 bei Appenweier mit drei beteiligten Pkw gemeldet. Eine 64jährige Frau war nach einem missglückten Überholmanöver ins Schleudern geraten und mit zwei anderen Fahrzeugen zusammengestoßen, wovon eines auf dem Dach zum Liegen kam. Die Unfallverursacherin wurde dabei leicht verletzt, drei andere Personen wurden schwer verletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Durch den Unfall staute sich der Verkehr auf bis zu sieben Kilometer Länge.

/ms



Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: