fbpx
Monatliche Archive

Juli 2019

ERBA Mannheim to Unveil NEXUS Next Generation Automation at AACC 2019

London (ots/PRNewswire) - * New affordable, modular, mid-scale clinical chemistry, immunoassay and hematology range with sample selection and transport systems, making powerful automation accessible to growing labs * Hematology system uses unique combination of ultra-high definition imaging, artificial intelligence (AI) and traditional methods to analyse thousands of blood cells per minute to improve turn-around time * Immunoassay system uses high sensitivity CLIA technology with proprietary magnetic bead design with

Oö. Volksblatt: „Pensionswunsch“ (von Markus EBERT)

Ausgabe vom 1. August 2019 Linz (OTS) - Applaus, Applaus kann man da nur sagen — zum Umstand nämlich, dass laut einer Umfrage zwei Drittel der Österreich auch in der Pension arbeiten wollen. Besonders erfreulich ist, dass schon jetzt die Hälfte der Pensionisten ehrenamtlich tätig ist. Sie sind für eine intakte Gesellschaft umso wichtiger, weil sie auch im Kampf gegen soziale Vereinsamung eine wichtige Rolle wahrnehmen. Bemerkenswert ist, dass viele zwar auch bezahlt weiter arbeiten wollen, das ideale

TIROLER TAGESZEITUNG: Leitartikel vom 1. August 2019 von Irene Rapp – Nicht tolerierbarer Akt der Selbstjustiz

Innsbruck (OTS) - Der Wolf in Sellrain ist kein Einzelfall. Schon früher schossen Wilderer in Österreich Luchse und Bären. Straftaten, die streng bestraft gehören und die aufzeigen, wie weit Politik und Gesellschaft von einem guten Beutegreifer-Management entfernt sind. Bei dem Tier, das Pilzsucher in einem Wald im Gemeindegebiet von Sellrain erschossen aufgefunden haben, handelt es sich also mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Wolf. Und damit beileibe nicht um das erste streng geschützte Wildtier, welches in

Vista Oil & Gas, S.A.B. de C.V. meldet Abschluss des Börsengangs an der NYSE und gibt die teilweise Ausübung der Überzeichnungsoption…

Mexiko-Stadt (ots/PRNewswire) - Vista Oil & Gas, S.A.B. de C.V. (das "Unternehmen"), ein unabhängiges lateinamerikanisches Öl- und Gasunternehmen, gab heute den Abschluss des Börsengang und die Erstnotierung im Zusammenhang mit dem Bezugsrechtsangebot für Aktien der Kategorie A (die "Kategorie-A-Aktien") als Teil des globalen Börsengangs von 10.000.000 Kategorie-A-Aktien bekannt. Der globale Börsengang umfasste (a) das internationale Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika sowie in anderen Ländern außerhalb

Rheinische Post: Kommentar: Von Mäusen und Menschen

Düsseldorf (ots) - Ist das wirklich überraschend, dass Wissenschaftler dabei sind, Mischwesen als organische Ersatzteillager zu fabrizieren? Wohl kaum. Weil die ethischen Leitplanken gerade in der Gentechnik immer weiter versetzt worden sind. Die scheinbar grenzenlosen Verheißungen der Wissenschaft stellen moralischen Bedenken in den Schatten. Erforscht wird, was bislang unerreicht ist. Und gemacht wird dann, was möglich ist. Natürlich gibt es diverse nationale Schutzgesetze. Die sind mancherorts streng, andernorts

Rheinische Post: Kommentar: Ein lebensnahes Urteil zu Diesel-Fahrverboten

Düsseldorf (ots) - Das Oberverwaltungsgericht Münster hat ein weises Urteil gesprochen. Es besagt: An den Schadstoff-Grenzwerten ist nicht zu rütteln, sie sind geltendes Recht. Wie sie aber eingehalten werden, das muss sich am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit orientieren. Auch hier hat der Richter klare Hinweise gegeben: Wenn etwa die Versorgung der Bevölkerung und besonders wichtige Verkehrswege gravierend betroffen wären, dann darf es keine Fahrverbote geben. Und noch einen Grundsatz hängte der Richter sehr hoch:

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Flüchtlingen am Arbeitsmarkt

Stuttgart (ots) - Immer mehr Asylzuwanderer gelangen in sozialversicherungspflichtige Arbeit - bald dürfte es jeder zweite sein. Fortschritte sind also unverkennbar. Dennoch ist die Bilanz noch immer nicht gut: Immer öfter trifft man die Migranten in Niedriglohnjobs mit großen Personalengpässen, für die sich kaum noch einheimische Kräfte finden lassen. Diese Lückenbüßerfunktion macht die Betroffenen anfällig für rasche Entlassungen, Lohndumping oder gar Ausbeutung. Ziel muss es sein, das Qualifikationsniveau der

FW Asbach: Garagenbrand bei Rotterheide

Neustadt/Wied (ots) - Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt zu einem Garagenbrand auf die Rotterheide alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung ausgemacht werden. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand eine Einzelgarage im Vollbrand. In der Garage stand unter anderem ein PKW. Ein erster Trupp unter Atemschutz bekämpfte den Brand mit Löschschaum. Parallel wurde das angrenzende Gebäude mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Um alle Glutnester in der Garage

Börsen-Zeitung: Luxusprobleme / Kommentar zur Geschäftslage bei Airbus von Stefan Kroneck

Frankfurt (ots) - Die Konjunkturabkühlung hinterlässt ihre Spuren. Die Zahl der Unternehmen, die ihre Prognosen kassieren oder reduzieren, nimmt zu. Das zeigte zuletzt die Autoindustrie. In Zeiten wachsender Unsicherheit stechen jene Unternehmen am Kapitalmarkt positiv hervor, die mit robusten Quartalszahlen aufwarten können und ihre Prognosen bestätigen. Dazu zählt Airbus. Der europäische Luftfahrtkonzern übertraf mit einem Gewinnsprung die Analystenschätzungen für den zurückliegenden Dreimonatsabschnitt deutlich.

Deutsche Umwelthilfe erzielt Erfolg für die Saubere Luft in Aachen – Oberverwaltungsgericht weist Berufung des Landes…

Aachen/Berlin (ots) - Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen verpflichtet das Land NRW zur Änderung des für rechtswidrig befundenen Luftreinhalteplans von Aachen - Land muss vorsorglich weitere Maßnahmen wie Fahrverbote in den Plan aufnehmen, die eine NO2-Grenzwerteinhaltung sicherstellen - Deutsche Umwelthilfe: Nach den bisherigen Belastungswerten mit dem Dieselabgasgift wird man in Aachen um Diesel-Fahrverbote einschließlich Euro 5 nicht herum kommen - Wegweisende Entscheidung auch für die weiteren 13 Städte in

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen