fbpx
Monatliche Archive

Januar 2010

Umweltminister Berlakovich zieht Bilanz über die Unwetter 2009: Rund 200 schwere Unwetter – 200 Millionen Euro Schaden

1655 Schutzprojekte realisiert - 160 Millionen Euro für Schutzprojekte investiert Wien (OTS) - "2009 gab es in Österreich über 200 schwere Unwetter - darunter auch das dramatische Hochwasser Ende Juni. Insgesamt beträgt die Schadenssumme rund 200 Millionen Euro. Am stärksten von Unwetter betroffen waren 2009 Niederösterreich mit einem Schaden von insgesamt rund 95 Millionen Euro und Steiermark mit einem Schaden in der Höhe von knapp 80 Millionen Euro", zieht Umweltminister Niki Berlakovich Bilanz über die

Wohlmuth: „Ausbeuter“-Sager von JVP-Obmann Kurz gegenüber Pensionisten wohl ein dummer Silvesterscherz

Schluss mit der neuerlichen Pensionistenbeschimpfung! Wien (OTS) - Als "dummen Silvesterscherz" bezeichnete Pensionistenverbands Generalsekretär Andreas Wohlmuth die Aussage von Junge-ÖVP-Obmann Sebastian Kurz, der im Ö1-Interview die gesetzliche Pensionsanpassung 'Ausbeutung' nannte", reagierte Pensionistenverbands-Generalsekretär Andreas Wohlmuth auf die neuerliche Verbalentgleisung des JVP-Obmannes. Wohlmuth: "Schluss mit der neuerlichen Pensionistenbeschimpfung! Die Pensionisten sind keine Ausbeuter!

Kaske: 2010 wird Jahr der arbeitsmarktpolitischen Bewährungsprobe

Sozialstaat absichern, Vermögensbesteuerung andenken Wien (OTS/ÖGB) - Die Talfahrt der Wirtschaft scheint vorerst gestoppt, das Wachstum ist jedoch noch nicht kräftig genug, um den weiteren Anstieg der Arbeitslosigkeit zu stoppen. "Im Dezember ist die Arbeitslosigkeit neuerlich angestiegen und auch für das neue Jahr gibt es am Arbeitsmarkt leider keine Entwarnung. 2010 wird zum Jahr der arbeitsmarktpolitischen Bewährungsprobe für die Regierung", sagt vida-Vorsitzender und ÖGB-Arbeitsmarktsprecher Rudolf

Kaske: 2010 wird Jahr der arbeitsmarktpolitischen Bewährungsprobe

Sozialstaat absichern, Vermögensbesteuerung andenken Wien (OTS/ÖGB) - Die Talfahrt der Wirtschaft scheint vorerst gestoppt, das Wachstum ist jedoch noch nicht kräftig genug, um den weiteren Anstieg der Arbeitslosigkeit zu stoppen. "Im Dezember ist die Arbeitslosigkeit neuerlich angestiegen und auch für das neue Jahr gibt es am Arbeitsmarkt leider keine Entwarnung. 2010 wird zum Jahr der arbeitsmarktpolitischen Bewährungsprobe für die Regierung", sagt vida-Vorsitzender und ÖGB-Arbeitsmarktsprecher Rudolf

Arbeitslosigkeit – BZÖ-Bucher schlägt Zukunftsinvestitionsprogramm vor

Wien (OTS) - BZÖ-Chef Klubobmann Josef Bucher schlägt angesichts des besorgniserregenden Anstiegs der Arbeitslosigkeit ein umfassendes Zukunftsinvestitionsprogramm. "In Österreich drohen 400.000 Arbeitslose im Jahr 2010 und die Regierung will kein echtes Arbeitsmarktpaket umsetzen. Dabei ist es für den Staat sogar kostengünstiger mit Zukunftsinvestitionen Arbeitsplätze zu sichern oder sogar zu schaffen, als Arbeitslose zu bezahlen", so Bucher. Das BZÖ-Zukunftsinvestitionsprogramm sei notwendig, "um die Wirtschaft wieder

Arbeitslosigkeit – BZÖ-Bucher schlägt Zukunftsinvestitionsprogramm vor

Wien (OTS) - BZÖ-Chef Klubobmann Josef Bucher schlägt angesichts des besorgniserregenden Anstiegs der Arbeitslosigkeit ein umfassendes Zukunftsinvestitionsprogramm. "In Österreich drohen 400.000 Arbeitslose im Jahr 2010 und die Regierung will kein echtes Arbeitsmarktpaket umsetzen. Dabei ist es für den Staat sogar kostengünstiger mit Zukunftsinvestitionen Arbeitsplätze zu sichern oder sogar zu schaffen, als Arbeitslose zu bezahlen", so Bucher. Das BZÖ-Zukunftsinvestitionsprogramm sei notwendig, "um die Wirtschaft wieder

Wien Westbahnhof: Flughafenbus und Taxis halten wieder am Europaplatz

Meilenstein beim Umbau des Westbahnhofs - Änderungen in der Wegeleitung Wien (OTS/ÖBB) - (Wien, 1. Jänner 2010) Der Umbau des Westbahnhofs läuft auf Hochtouren. Ein wichtiger Meilenstein für die Kunden erfolgt in den nächsten Tagen: Ab Montag, 4. Jänner 2010 halten Flughafenbus und Taxis wieder am Europaplatz direkt vor dem Westbahnhof. ÖBB-Reisende gelangen vom Bahnsteig über einen Tunnel durch die Bahnhofshalle direkt zum Europaplatz. Mit der Wiedereröffnung des Europaplatzes ab 4. Jänner 2010 sind für

Mikl-Leitner: Beschäftigungspolitische Maßnahmen greifen

Im Dezember um 10,7 Prozent mehr Arbeitslosigkeit als im Dezember des Vorjahres St. Pölten (OTS/NÖI) - Österreich verzeichnet im Dezember 2009 einen Anstieg der Arbeitslosen im Vergleich zum Dezember des Vorjahres. Auch in Niederösterreich gibt es zwar 10,7 Prozent mehr als zum Vergleichsraum des Vorjahres, aber dieser Anstieg ist zugleich auch ein positives Signal für eine leichte Entspannung am Arbeitsmarkt. So waren im Dezember bereits weniger Menschen arbeitslos, als noch im Oktober oder November. Das

Peter Haubner: 15 Jahre EU-Beitritt für Unternehmer ein Gewinn

Österreichs Unternehmen profitieren von europäischer Perspektive Wien (OTS) - Wirtschaftsbund-Generalsekretär Abg.z.NR Peter Haubner zieht anlässlich des 15-jährigen EU-Beitrittsjubiläums eine positive Bilanz: "Österreichs Unternehmerinnen und Unternehmer sind klare Gewinner des EU-Beitritt. Verbesserte Exportchancen, mehr Potential im Tourismus und das Aufbrechen verkrusteter Strukturen bringen für Österreichs Wirtschaft jedes Jahr neuen Schub." Haubner weiter: "Heute, nach fünfzehn Jahren

Hundstorfer zu Dezemberzahlen: Anstieg der Arbeitslosigkeit weiter verflacht

Österreich im EU-Vergleich nach wie vor an 2. Stelle Wien (OTS/BMASK) - "Am Arbeitsmarkt kann keine Entwarnung gegeben werden, auch im neuen Jahr gilt es, mit aller Kraft gegen die Auswirkungen der Krise anzukämpfen", so Sozialminister Rudolf Hundstorfer am Freitag zu den Dezember Arbeitsmarktdaten. Zwar habe sich der Anstieg der Arbeitslosigkeit mit +8,9 Prozent weiter verflacht, dennoch bleibe die Lage am Arbeitsmarkt mit einem Anstieg der Arbeitslosen von 25.624 angespannt. Trotz hoher Arbeitslosigkeit

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen