fbpx

POL-PDPS: falscher Polizeibeamter

52

Pirmasens und Pirmasens- Land (ots) – Am gestrigen Dienstag kam es erneut mehrfach im Bereich Pirmasens und Pirmasens- Land zu dem Betrugsphänomen „falscher Polizeibeamter“. Hier geben sich die Täter in einem betrügerischen Anruf als Polizeibeamte aus und versuchen die Geschädigten dazu zu bringen, Geld oder andere Wertgegenstände an die Täter auszuhändigen. Bei den aktuellen Vorfällen im Bereich Pirmasens und Pirmasens- Land konnten die Täter keinen Erfolg erzielen. Die Polizei rät bei solchen dubiosen Anrufen immer Kontakt mit Ihrer zuständigen Polizeidienststelle aufzunehmen.



Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: