fbpx

POL-DA: Nauheim: Einbrecher unterwegs/Polizei ermittelt in drei Fällen

26

Nauheim (ots) – Insgesamt drei Einbruchsfälle in Nauheim beschäftigen derzeit das Einbruchskommissariat K 21/22 aus Rüsselsheim.

Am Samstagabend (17.08.), gegen 22.30 Uhr, vernahm der Bewohner eines Hauses in der „Nachtweide“ mehrere Schläge an ein Fenster und schaute nach dem Rechten. Der Mann bemerkte eine Person, die gerade versuchte, die Scheibe einzuschlagen und anschließend durch den Garten in Richtung A 67 flüchtete.

Etwa zur gleichen Zeit vernahm die Bewohnerin eines Hauses in der Konrad-Adenauer-Allee Lärm an ihrer Balkontür. Ein Unbekannter hebelte die Tür im 1. Obergeschoss auf. Als die Frau daraufhin das Licht im Haus einschaltete, flüchtete der ungebetene Besucher in unbekannte Richtung vom Tatort.

Ein weiterer Fall ereignete sich in der Zeit zwischen Samstagabend (17.08.) und Sonntagabend (18.08.) an einem Haus „Am Atzelhorst“. Kriminelle verschafften sich durch eine aufgehebelte Balkontür Zugang in die Räumlichkeiten. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen von den Täter aber offenbar nichts.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat K 21/22 unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.



Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: