fbpx

POL-OL: +++ Unfall mit mehreren Pkw wegen von Anhänger herabgefallenen Glasscheiben auf A 29 +++

25

Oldenburg (ots) – Am 12.09.2019 befuhr ein Kleintransporter gegen 16.50 Uhr die A 29 in Richtung Osnabrück, als im Oldenburger Autobahnkreuz Nord auf der Nebenfahrbahn Richtung B 211 zwei 2×1 m große Thermopenscheiben vom mitgeführten Anhänger fielen und und auf einer Fläche von ca. 1000 m2 zersplitterten. Mehrere Pkw fuhren durch das Splitterfeld und wurden an Reifen und Lack beschädigt. Die betroffene Nebenfahrbahn der A 29 und die Fahrbahn der in dem Bereich parallel verlaufenden Tangente zur A 293 mussten zur Ermöglichung der von der Autobahnmeisterei erfolgten Reinigung für knapp 2 Stunden gesperrt werden, so dass der Verkehr für diesen Zeitraum auf die A 29 Richtung Osnabrück abgeleitet wurde.

Eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Oldenburg unter der Telefonnummer 04402-933115 zu melden.

– 1092674 –

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol


Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: