fbpx

POL-KA: (CW) Simmersfeld – Schwerer Verkehrsunfall – Frontalzusammenstoß

34

Simmersfeld (ots) – Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 30.000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Bundestraße 294 in Höhe Aichelberg. Der 58-jährige Fahrer eines Kleintransporters fuhr gegen 13.30 Uhr hinter einem Lkw in Richtung Pforzheim. In Höhe Aichelberg überholte der 58-Jährige den Lkw. Ein ihm entgegenkommender 53-Jähriger, der einen Klein-Lkw fuhr, konnte noch ausweichen und in die Böschung fahren. Der nachfolgende 32-jährige Audifahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal mit dem Kleintransporter zusammen. Mit schweren Verletzungen wurde der Unfallverursacher in ein Krankenhaus gebracht. Der leichtverletzte Audifahrer und seine leichtverletzte 34-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls in Kliniken gebracht. Die Bundesstraße war bis 16.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

Dieter Werner, Pressestelle / Mirko Ossmann, Polizeiführer vom Dienst



Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: