fbpx

Bester Werterhalt der Mittelklasse: AUTO BILD ernennt SKODA SUPERB COMBI zum ‚Wertmeister 2020‘

Weiterstadt (ots) – – SKODA SUPERB COMBI 2.0 TSI 4×4 DSG gewinnt den Titel mit dem höchsten Werterhalt aller in Deutschland angebotenen Mittelklasse-Modelle

– SKODA KODIAQ 2,0 TSI ACT 4×4 DSG kommt in der Kategorie ‚Kompakte SUV‘ auf Platz zwei

– Weiterer Podestplatz für den SKODA KAMIQ 1,5 TSI ACT DSG bei den ‚kleinen SUV‘

Der SKODA SUPERB COMBI 2,0 TSI 4×4 DSG ist hierzulande das Fahrzeug mit dem besten prognostizierten Werterhalt in Prozent in der Mittelklasse. Das ist das Ergebnis der aktuellen Restwertanalyse des Fachmagazins AUTO BILD und des Marktforschungsunternehmens Schwacke. Die Kombiversion der Flaggschiff-Baureihe sichert sich damit den Titel ,Wertmeister 2020′. Mit SKODA KODIAQ und KAMIQ landeten zudem zwei beliebte Vertreter der SUV-Familie von SKODA auf Podestplätzen ihrer Kategorien.

Zum 17. Mal in Folge hat AUTO BILD mit Unterstützung von Schwacke in 13 Segmenten die Neuwagen mit dem voraussichtlich geringsten Wertverlust ermittelt. Zum wertstabilsten Fahrzeug der Mittelklasse ernannten die Experten den SKODA SUPERB COMBI 2,0 TSI 4×4 DSG. Das bedeutet: Käufer dieser Version erzielen bei einem möglichen Wiederverkauf nach vier Jahren bei einer klassenüblichen Laufleistung von 80.000 Kilometern einen besonders hohen Restwert. Im Fall des SUPERB COMBI mit Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe (DSG) sind dies 56,42 Prozent des Neuwagenpreises und damit der beste Wert der gesamten automobilen Mittelklasse in Deutschland.

Eine Besonderheit der ‚Wertmeister‘-Prognose: Die Fachzeitschrift AUTO BILD und die Marktexperten von Schwacke berücksichtigen bei ihren Berechnungen auch verschiedene Ausstattungsvarianten oder Motorisierungen. So wurde der SKODA SUPERB COMBI 2,0 TSI 4×4 DSG in der Ausstattungsversion SPORTLINE mit zusätzlichen Sonderausstattungen bewertet. Auf Basis des angenommenen Neupreises von 54.590 Euro ermittelten die Experten einen Restwert von 29.648 Euro für den dynamisch designten Raumriesen.

Einen besonders beachtlichen Werterhalt erzielen auch zwei SUV-Modelle der Marke: Der SKODA KODIAQ 2,0 TSI ACT 4×4 DSG kommt auf 60,77 Prozent und damit Platz zwei im Segment ‚Kompakte SUV‘. Bei den ‚kleinen SUV‘ liefert der SKODA KAMIQ 1,5 TSI ACT DSG mit einem Restwert von 57,62 Prozent und Segmentrang drei ein weiteres Spitzenergebnis ab.

Die Prognose des Restwerts spielt für private wie gewerbliche Autobesitzer eine wichtige Rolle – sowohl bei der Kaufentscheidung als auch bei der Finanzkalkulation. Schwacke überprüft dabei pro Fahrzeug mehrere hundert Parameter und wertet anhand von mehr als 1,7 Millionen monatlichen Marktbeobachtungen die Gebrauchtwagenpreise von rund 50.000 verschiedenen Pkw-Modellen in Deutschland aus.

Den ersten Titel als ‚Wertmeister‘ erhielt die dritte Generation des SKODA SUPERB COMBI schon kurz nach ihrem Erscheinen 2016 Die jetzt siegreiche, 2019 umfassend modernisierte Version des Flaggschiffs überzeugt durch hochmoderne, teils serienmäßige Assistenzsysteme wie Frontradarassistent mit vorausschauendem Fußgängerschutz, Adaptiver Abstandsassistent und überarbeiteter Spurwechselassistent sowie durch Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer, die die neu gestaltete Frontpartie prägen. Die Version SPORTLINE unterstreicht ihren athletischen Auftritt durch schwarz gehaltene Karosseriedetails, Alcantara®-Leder-Sportsitze mit Kontrastnähten und Dekorleisten in schwarzer Karbonoptik. Dynamische Blinker hinten gehören ebenso zur Serienausstattung wie das Adaptive Fahrwerk DCC und 19-Zoll-Leichtmetallräder Vega in Anthrazit.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Christoph Völzke
Social Media und Lifestyle
Telefon: +49 6150 133 122
E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de


Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: