POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Auto stößt gegen Brückenpfeiler – Fahrerin verletzt

Freiburg (ots) – Am heutigen Mittwoch, 01.07.20, gegen 10 Uhr, fuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem VW auf der Südstraße in Richtung B34. Im Bereich der Bahnunterführung kam sie aus unbekanntem Grund nach rechts von der Straße ab und stieß gegen einen Brückenpfeiler. Hierbei zog sich die Frau erhebliche Prellungen und Schürfwunden zu. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ihr Auto wurde abgeschleppt. Ob Sachschaden an der Unterführung entstand ist noch unklar.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: