POL-DN: Einbruch in Mehrfamilienhaus: Täter fliehen unerkannt

Düren (ots) – Zwischen Freitagmorgen und Dienstagabend brachen Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Hämmerchensgäßchen in Düren ein. Sie entkamen unerkannt mit ihrer Beute.

Da der Eingangsbereich des Mehrfamilienhauses keine Einbruchsspuren aufwies, gelangten die Täter vermutlich ins Haus, indem sie an der Haustür klingelten. Dann brachen sie in eine Wohnung im 2. Obergeschoss ein, durchwühlten in allen Räumen die Schränke und entwendeten unter anderem Schmuck und elektronische Geräte. Anschließend flohen sie unerkannt.

Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Gleichzeitig suchen die Beamten nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Sollte Ihnen zwischen Freitag, dem 11.09.2020, 08:00 Uhr und Montagabend, 14.09.2020, 19:00 Uhr im Bereich um das Hämmerchensgäßchen etwas Ungewöhnliches aufgefallen sein, dann melden Sie sich bitte unter 02421 949-6425 bei der Polizei Düren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199


Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: