Zukunftstrends der PV-Branche: Huawei auf dem World Future Energy Summit

Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) – Huawei tritt heute im Rahmen der World Future Energy Summit Back to Business Webinar Series auf dem New Energy Economy Webinar auf. Hariram Subramanian, CTO von Huawei Smart PV, spricht über die Zukunftstrends bei Smart PV bis 2025.

Der World Future Energy Summit, eine der wichtigsten Veranstaltungen im Bereich erneuerbarer Energien, hat die Webinar-Reihe organisiert, um auf die Bedeutung eines Wirtschaftsaufschwungs hinzuweisen, der an den Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel ausgerichtet ist und die Prioritäten der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung im Auge behält. Im Rahmen des Webinars mit dem Titel „The New Energy Economy“ spricht Hariram Subramanian, CTO von Huawei Smart PV, über die 10 Zukunftstrends für Smart PV bis 2025 und unterstreicht die Rolle und Entschlossenheit von Huawei, die Solarenergie zur Hauptenergiequelle der Zukunft zu machen.

„Vor dem Hintergrund der raschen Digitalisierung und dem Aufkommen neuer Anwendungen für digitale Schlüsseltechnologien wie KI, Cloud und Big Data hat Huawei mit Experten auf diesem Gebiet zusammengearbeitet und 10 neue Technologietrends für Smart PV bis 2025 veröffentlicht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern im Nahen Osten, um diese Visionen und Ziele in naher Zukunft zu erreichen“, erklärte Hariram Subramanian, CTO von Huawei Smart PV.

10 Trends für Smart PV bis 2025

1. Digitalisierung: Mehr als 90 % der weltweiten Photovoltaik-Anlagen werden digitalisiert.

2. KI-gesteuerte intelligente Upgrades: Über 70 % der PV-Anlagen werden mit KI-Technologie betrieben.

3. Unbemannte PV-Anlagen: Mehr als 80 % der Arbeiten in PV-Anlagen können unbemannt durchgeführt werden.

4. Proaktive Unterstützung für Stromnetze: Die PV-Anlagen werden von
netzanpassenden auf netzunterstützende Anlagen umgestellt.

5. Solar + Speicher: Der Anteil der mit Energiespeichern gekoppelten
PV-Anlagen wird über 30 % betragen.

6. Virtuelle Kraftwerke: Mehr als 80 % der privaten Systeme werden mit VPP-Netzwerken (Virtual Power Plant) verbunden.

7. Aktive Sicherheit: Die Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFCI) wird zu einem Muss in verteilten PV-Dachsystemen und wird Teil der
internationalen Industrienormen.

8. Höhere Leistungsdichte: Die Leistungsdichte des Wechselrichters erhöht sich um mehr als 50 %.

9. Modularer Aufbau: Kernkomponenten wie Wechselrichter, PCS und Energiespeicher werden modular aufgebaut.

10. Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit: Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit sind zu einer notwendigen Voraussetzung für PV-Anlagen geworden.

Diese Trends umfassen vier Dimensionen: niedrigere Stromgestehungskosten (Levelized Cost of Electricity, LCOE), Stromnetzfreundlichkeit, intelligente Konvergenz sowie Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit. Die Trends zielen darauf ab, die Branche zu intelligenten, umweltfreundlichen Lösungen zu bewegen und Einblicke in Innovationen und das rasante Wachstum der neuen Energiewirtschaft zu gewähren. Den ausführlichen Bericht zu den 10 Zukunftstrends für Smart PV bis 2025 finden Sie hier.

Informationen zu Huawei

Huawei wurde 1987 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) Infrastruktur und intelligenten Geräten. Wir arbeiten mit mehr als 194.000 Mitarbeitern in mehr als 170 Ländern und Regionen und betreuen weltweit mehr als drei Milliarden Menschen.

Unsere Vision und Mission ist es, jedem Menschen, Zuhause und jeder Organisation eine vollständig vernetzte, intelligente Welt zu bieten. Zu diesem Zweck treiben wir die universelle Konnektivität voran und fördern wir den gleichberechtigten Zugang zu Netzwerken; bringen wir Cloud Computing und künstliche Intelligenz in alle Regionen weltweit, um überlegene Rechenleistung bereitzustellen, wo und wann immer sie benötigt wird; bauen wir digitale Plattformen auf, um allen Branchen und Organisationen zu helfen, agiler, effizienter und dynamischer zu werden; definieren wir die Benutzererfahrung mit KI neu und gestalten wir sie individuell für den Menschen in allen Aspekten des Lebens, ob zu Hause, im Büro oder unterwegs.

Informationen zu FusionSolar

Huawei bietet führende Smart-PV-Lösungen an, in die mehr als 30 Jahre Erfahrung in der digitalen Informationstechnologie einfließen.

Durch die Integration von KI und Cloud integriert Huawei viele der neuesten IKT-Technologien mit PV, um eine optimale Stromerzeugung zu realisieren. Mit intelligenten O&M- und netzunterstützenden Fähigkeiten wird das Solarkraftwerk hocheffizient, sicher und zuverlässig und bildet die Grundlage dafür, dass die Solarenergie zur Hauptenergiequelle wird.

Für Solarenergienutzer brachte Huawei eine fortschrittliche Lösung für C&I- und Privatkunden auf den Markt, die auf dem Konzept „Optimale Stromkosten und aktive Sicherheit“ basiert. Durch die verbesserte Nutzung der Solarenergie hat Huawei dazu beigetragen, Millionen von Einwohnern und Hunderte von Industrien weltweit mit Strom zu versorgen.

Huawei wird auch weiterhin innovativ sein und erneuerbare Energien nutzen, um jeden Einzelnen, jedes Haus und jedes Unternehmen zu stärken.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1421894/1.jpg

Helen Zhang
helen.zhangshuo@huawei.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: