Rendi gratuliert zu Ampel-Koalition: Olaf Scholz steht für Aufbruch, Verlässlichkeit und Vertrauen

SPD-geführte Regierung muss gesellschaftliche Spaltung überwinden

Wien (OTS/SK) – SPÖ-Bundesparteivorsitzende, Klubobfrau Dr.in Pamela Rendi-Wagner gratuliert heute, Mittwoch, Olaf Scholz zum erfolgreichen Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP. „Mit dem Vertrag für eine gemeinsame Bundesregierung in Deutschland nimmt die Ampelkoalition unter Olaf Scholz als Bundeskanzler Gestalt an. Die rasche Einigung für eine fortschrittliche Koalition ist ein wichtiges Signal für einen politischen Aufbruch nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa“, so Rendi-Wagner. Denn von der Corona-Krise über den Klimawandel bis hin zu drängenden Fragen der Verteilungsgerechtigkeit gibt es große Herausforderungen, die entschlossene Antworten benötigen. „Olaf Scholz steht für Aufbruch und Verlässlichkeit mit klarem sozialdemokratischem Profil. Er stellt den Respekt und das Gemeinsame in den Vordergrund und kann dadurch verbinden und Gräben überwinden. Darauf kommt es in Zeiten einer großen gesellschaftlichen Spaltung jetzt besonders an.“ Die SPD habe große Geschlossenheit gezeigt und mit den richtigen Antworten auf die sozialen Fragen die Bundestagswahlen gewonnen. Scholz habe nicht nur einen langen Atem bewiesen, sondern es ist ihm mit „viel Erfahrung und Entschlossenheit gelungen, den Grundstein für eine moderne Koalition zu legen, die für Chancen und Zuversicht steht“, so Rendi-Wagner gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. (Schluss) lp

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: