Daniel Craig, Toni Collette, Jamie Lee Curtis, Chris Evans und Don Johnson in „Knives Out – Mord ist Familiensache“

Deutschsprachige Free-TV-Premiere für Krimikomödie am 27. Juni in ORF 1

Wien (OTS) – Eine Familienfeier wird zum Kriminalfall: „007“ Daniel Craig kämpft sich als Privatdetektiv in der deutschsprachigen Free-TV-Premiere „Knives Out – Mord ist Familiensache“ am Montag, dem 27. Juni 2022, um 20.15 Uhr in ORF 1 durch ein verworrenes Netz aus Intrigen, Lügen und falschen Fährten, um den wahren Täter unter der alles andere als kooperativen Partygesellschaft ausfindig zu machen. Regie bei dem 2019 entstandenen Kriminalfilm führte Rian Johnson, der ebenso für das Drehbuch verantwortlich zeichnet und sich einen beachtlichen Cast für sein Projekt vor die Kamera holte – als Verdächtige stehen Schauspielgrößen wie Toni Collette, Jamie Lee Curtis, Christopher Plummer und Don Johnson dem unkonventionellen Privatdetektiv Rede und Antwort. Ebenfalls mit dabei: Chris Evans, Ana de Armas, Lakeith Stanfield u. a.

Mehr zum Inhalt:

Der erfolgreiche Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) wird am Morgen nach der Feier zu seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden. Doch weder die extravagante Verwandtschaft noch das langjährige Hauspersonal wollen etwas gesehen haben. Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig), der von einer ihm unbekannten Person beauftragt wurde, sich des Falles anzunehmen, bekommt von der Verwandtschaft eine Lügengeschichte nach der anderen aufgetischt. Denn würde die Wahrheit über die Streitigkeiten der Familie am Abend vor dem vorzeitigen Tod des Familienoberhauptes ans Licht kommen, so hätten einige der Verwandten klare Motive.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: