SithSwap sammelt $2,65 Millionen für den Aufbau von AMM der nächsten Generation im StarkNet

Road Town, Britische Jungferninseln (ots/PRNewswire) – SithSwap wird die fortschrittliche ZK-Rollup-Technologie von StarkNet für Stableswaps mit extrem geringer Slippage und nahezu null Transaktionsgebühren nutzen

SithSwap, ein Automated Market Maker (AMM) der nächsten Generation im StarkNet, hat in einer von Lemniscap geleiteten Seed-Finanzierungsrunde unter Beteiligung von Big Brain Holdings, GSR, DWeb3 Capital, Ghaf Capital Partners sowie den Angel-Investoren Anthony Beaumont und Etienne Royole erfolgreich 2,65 Millionen Dollar bei einer Bewertung von 25 Millionen Dollar aufgebracht.

SithSwap wird das eingeworbene Startkapital nutzen, um seinen Talentpool zu erweitern, indem talentierte Cairo-Entwickler eingestellt werden, und um die Bereitstellung der AMM-Kernverträge für das Starknet Alpha Mainnet zu beschleunigen.

Roderik van der Graaf, Gründer von Lemniscap, sagte: „Die AMM der nächsten Generation haben im vielversprechenden StarkNet-Ökosystem schmerzlich gefehlt, und es ist mehr als aufregend, endlich einen AMM mit einem neuartigen und einzigartigen Design auf dem Markt zu sehen. Wir haben volles Vertrauen in die Fähigkeiten des Teams und sind davon überzeugt, dass SithSwap sein Ziel erreichen wird, stabile Swaps im Starknet bereitzustellen, die die Zukunft und das Ausmaß von DeFi neu definieren werden.“

StarkNet – ein erlaubnisfreies, dezentralisiertes Layer-2-Netzwerk, das auf Ethereum aufbaut und eine innovative ZK-Rollup-Technologie bietet – hat an Zugkraft gewonnen, da es Entwicklern ermöglicht, dezentralisierte Anwendungen zu erstellen, die sowohl sicher als auch skalierbar sind. Trotz des Potenzials und der Popularität von StarkNet fehlen jedoch derzeit fortschrittliche stableswap-AMM in seinem Ökosystem. SithSwap versucht, diese Lücke zu schließen, indem es frühzeitig auf StarkNet aufbaut und sofortige Volatile- und Stableswaps mit extrem geringer Slippage und nahezu null Transaktionsgebühren anbietet.

Sidius, Gründer von SithSwap, sagte: „Unser leidenschaftliches Team ist fest entschlossen, die nächste Generation von DeFi an der letzten Grenze von Ethereum zu entwickeln, angetrieben von der bahnbrechenden ZK-Rollup-Technologie von StarkNet. Mit der kollektiven Stärke und Entschlossenheit unserer Solidity- und Cairo-Entwickler sind wir davon überzeugt, dass SithSwap den dringenden Bedarf an einem einfach zu installierenden AMM der nächsten Generation für das florierende Starknet-Ökosystem umfassend erfüllen kann.“

SithSwap ist ein hybrider AMM, der sowohl die Stableswap- als auch die Constant-Product-Engine nahtlos integriert, um Nutzern extrem geringe Slippage bei eng korrelierten Vermögenspaaren zu bieten, ohne dabei auf die Vertrautheit und die einfache Integration zu verzichten, die das zeitlose Design und die Architektur des Uniswap V2-Vertrags bieten. Durch die Nutzung der ZK-Rollup-Technologie von StarkNet wird SithSwap auch in der Lage sein, all dies zu nahezu nullTransaktionsgebühren für Endbenutzer sowie Protokolle von Drittanbietern, die nach einem kampferprobten AMM suchen, zu bieten.

SithSwap hat sich außerdem vor kurzem bei Nethermind für ein vollständiges Cairo-Audit (2500 LoCs) seiner AMM-Codebasis angemeldet und damit sein entschiedenes und kritisches Engagement für die Sicherheit und den Schutz der Vermögenswerte der Nutzer bekräftigt. Nethermind ist der führende Prüfer von Smart Contracts in Cairo und einer der engsten und frühesten technischen Partner von StarkWare, der zentrale StarkNet-Infrastrukturen wie den Solidity-to-Cairo Warp Transpiler und den Voyager Block Explorer entwickelt hat.

Um SithSwap beizutreten oder mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte https://sithswap.com/.

Informationen zu SithSwap

SithSwap ist ein automatischer Market Maker der nächsten Generation im StarkNet, der unmittelbare, volatile und stabile Swaps mit extrem geringer Slippage, Transaktionsgebühren nahe Null und die volle Sicherheit von Ethereum bietet. SithSwap wird nativ Pool Gauges, Bribes und Protokollbelohnungen unterstützen, die im Tausch gegen Stimmrecht gesperrt werden können, um zukünftige Protokollemissionen und Anreize von Drittparteien zu steuern. Für weitere Informationen besuchen Sie https://sithswap.com/.

Informationen zu Lemniscap

Lemniscap ist ein Investmentunternehmen, das sich auf Investitionen in aufstrebende Krypto-Assets und Blockchain-Startups spezialisiert hat. Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat Lemniscap mehrere Investitionen im Krypto-Blockchain-Bereich getätigt. Das Unternehmen ist der festen Überzeugung, dass die Blockchain-Technologie traditionelle Geschäftsmodelle auf den Kopf stellen und die Weltwirtschaft grundlegend verändern wird. Das Lemniscap-Team besteht aus talentierten Angestellten mit Hintergründen in den Bereichen Finanzmärkte, PE/VC, Technologie und Unternehmertum. Für weitere Informationen besuchen Sie https://lemniscap.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1845338/Seed_Round_V5.jpg

Benjamin Tho,
P: +65 9716 4866,
E: lemniscap@wachsman.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: