Blümel: Kulturbudget erlaubt es, Zusagen einzuhalten und Schwerpunktezu setzen

Budgetausschuss debattiert Kunst- und Kulturbudget für 2018 und 2019 Wien (PK) - Einen leichten Anstieg gegenüber dem Vorjahr verzeichnet trotz des allgemeinen Sparkurses das Budget für Kunst und Kultur. Insgesamt 456,6 Mio. € sind dafür im Bundesvoranschlag für das Jahr 2018 (13 d.B.) vorgesehen, das Kunst- und Kulturbudget 2019 (14. d.B.) wird 455,1 Mio. € betragen. 2017 wurden insgesamt 451 Mio. € ausgezahlt. Kulturminister Gernot Blümel betonte im Budgetausschuss, der Bundesregierung sei es ein

Makeblock macht gemeinsam mit dem Bildungsministerium im mexikanischen Bundesstaat Jalisco neuen Guinness-Rekord für die größte…

Guadalajara, Mexiko (ots/PRNewswire) - Der weltweit führende Anbieter für STEAM-Lernlösungen Makeblock meldet, dass am 5. April 2018 ein neuer Guinness-Rekord für die von Makeblock (http://www.makeblock.com/) unterstützte größte Robotik-Unterrichtsklasse der Welt aufgestellt werden konnte. Die Veranstaltung umfasste 971 Schülerinnen und Schülern der Grund- und Sekundarstufe aus 26 mexikanischen Bundesstaaten und wurde vom mexikanischen Bildungsministerium im Bundesstaat Jalisco in Guadalajara durchgeführt. Die bei

„BEVÖLKERUNG IM WANDEL – AUSWIRKUNGEN AUF WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT“

"Österreich-Bild am Sonntag" aus dem Landesstudio Niederösterreich am Sonntag, 15. April 2018, 18.25 Uhr, ORF 2 St. Pölten (OTS) - Wie wird sich die Bevölkerung in den nächsten Jahren und Jahrzehnten verändern, und welche Auswirkungen hat das auf die Gesellschaft und Wirtschaft? Dieser Frage geht das Österreich Bild aus dem ORF Landesstudio NÖ (Gestaltung: Manuela Matl, Kamera: Helmut Muttenthaler, Andreas Kotzmann, Ossi Denkmayr, Günther Harather) nach. Drei Schwerpunkte werden beleuchtet: die steigende

Empirisch nachgewiesen: Musikmachen macht schlauer

Berlin/Frankfurt a.M. (ots) - Im Vorfeld der Musikmesse / Prolight + Sound stellte der Branchenverband SOMM - Society Of Music Merchants e. V. aktuelle Ergebnisse einer Bildungsstudie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) vor, die die zentrale Bedeutung musikalischer Bildung für eine gelungene Entwicklung von Kindern und Jugendlichen untermauert. In einer großangelegten Studie zum musikalischen Selbstkonzept wurden Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlicher musikalischer Expertise befragt. Das

Absturz der Entwicklungsgelder:

Wird Österreich Sparmeister zulasten der Ärmsten? Wien (OTS) - Von einer „beschämenden Performance“ spricht die Fachorganisation für inklusive Entwicklung, Licht für die Welt, anlässlich der heute von der OECD bekannt gegebenen Beiträge zur Entwicklungszusammenarbeit (ODA-Quote) für 2017. Die österreichische ODA-Quote sank von 0,42 auf 0,3 Prozent des Bruttonationaleinkommens (BNE). „Österreichs Gelder für Entwicklungszusammenarbeit sind im Vergleich zu 2016 um mehr als ein Viertel abgestürzt und sollen

Musikinstrumentenmarkt wächst weiter – Marktsegment ProAudio beschert Umsatzplus

Berlin/Frankfurt a.M. (ots) - Die deutsche Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche verzeichnet auch für das Geschäftsjahr 2017 eine positive Gesamtmarktentwicklung. Der Markt für Musikinstrumente, ProAudio, Musikequipment und Noten schließt mit einem Gesamtumsatz von über 1 Milliarde Euro. Das verkündete der Branchenverband SOMM -Society Of Music Merchants am Montag, im Vorfeld der Musikmesse, in Frankfurt am Main. Zum Auftakt der Musikmesse (11. bis 14.04.2017) präsentierte der Branchenverband der

Bayr zu EZA-Daten: Budget hält nicht, was Koalitionsabkommen verspricht

Statt der angekündigten Leuchttürme nur Grablichter in Sicht Wien (OTS) - „Es braucht einen politisch und gesetzlich abgesicherten Pfad, der die gestaltbare Entwicklungszusammenarbeit der österreichischen EZA zum vielfach bestätigten 0,7-Prozentziel führt“, fordert Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für globale Entwicklung. Die SPÖ-Nationalratsabgeordnete nutzt die heutige Präsentation der EZA-Daten durch das Development Assistance Committee der OECD, um erneut mehr politisches Engagement für die

Land Niederösterreich finanziert Studie zu Robert Hamerling

LR Bohuslav: Kirchberg am Walde ist eine Gemeinde mit historischem Hintergrund St. Pölten (OTS/NLK) - Mit dem Dichter Robert Hamerling wurde im Jahr 1830 in der Gemeinde Kirchberg am Walde eine über die Grenzen der Region hinaus bekannte und berühmte Persönlichkeit geboren. Im Rahmen einer Studie sollen nun die kulturellen Hintergründe zu Robert Hamerling aufgearbeitet werden. „Kirchberg am Walde ist ein kulturell bedeutsamer Ort und weist viele bestehende touristische Produkte auf. Mit neuen Aktivitäten

Was wurde aus den dayli-Frauen? Beruflicher Neustart nach der Pleite

Pressekonferenz Linz (OTS) - Schlittert der Arbeitgeber in die Insolvenz, bricht für viele Arbeitnehmer/-innen die Welt zusammen. Vor allem, wenn sie bereits in einem Alter sind, in dem die Aussichten, bald wieder einen Job zu bekommen, nicht gerade rosig sind. Für die Mitarbeiterinnen der Drogeriekette dayli wurde dieses Szenario im Sommer 2013 Realität. Wie es ihnen heute geht und was ihnen nach der Pleite geholfen hat, darüber gibt eine von der AK geförderte und unterstützte Dissertation Auskunft. Bei

Eröffnung der Ausstellung „But a Storm Is Blowing from Paradise“ am 11. April in der Galleria d’Arte Moderna in Mailand

Mailand und New York (ots/PRNewswire) - Das Solomon R. Guggenheim Museum, New York, wird zusammen mit UBS vom 11. April bis 17. Juni 2018 in der Galleria d'Arte Moderna (GAM) in Mailand die Ausstellung But a Storm Is Blowing from Paradise: Contemporary Art of the Middle East and North Africa (Una Tempesta dal Paradiso: Arte Contemporanea del Medio Oriente e Nord Africa) präsentieren. Die Ausstellung bildet den Abschluss der Guggenheim UBS MAP Global Art Initiative, einer historischen Zusammenarbeit zwischen dem