fbpx

POL-PDTR: Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

48

Trier (ots) – Konz 24.05.2019 Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Hundehalterin ging am 24.05.19, gegen 17:00 Uhr mit ihrem Old-English-Bulldogge (ca. 40 cm hoch) auf dem Moselradweg in Konz, Höhe Möbel Martin spazieren, lässt diesen frei laufen. Nachdem ihr Hund in Richtung einer dortigen Passantin läuft, nimmt diese ein Reizstoffsprühgerät in die Hand und sprüht den Hund ein. Hundehalterin will sich zu der Frau begeben, um sie zur Rede zu stellen. Diese steigt aber auf ein schwarzes Damenfahrrad mit Korb und fährt in Richtung Saarburg davon. Beschreibung der Person:

– scheinbares Alter, ca. 40 – 50 J., schlank , grünes Oberteil,
Jeans, schwarze Brille, Gestell etwas dicker,

Zeugen des Vorfalls bzw. Hinweise zu der Radfahrerin bitte an die Polizeiwache in Konz ( 06501/92680).

— Harald Kiefer Polizeiwache Konz

POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER

Granastraße 116 54329 Konz Telefon 06501 9268-0 Telefax 06501 9268-50 pwkonz@polizei.rlp.de



Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: