z.l.ö. begrüßt neue Digitalisierungsoffensive für Lehrlinge

DigiScheck trägt der langjährigen z.l.ö.-Forderung für Qualifizierungsmaßnahmen in der Lehre Rechnung

Linz (OTS) – Die Lehrlingsinitiative z.l.ö. ist über die von Bundesministerin Margarete Schramböck heute angekündigte „DigiScheck“-Förderung für Lehrlinge erfreut und bezeichnet diese als sinnvollen und notwendigen Schritt, um die Fachkräfte von morgen weiter zu qualifizieren. Die langjährige Forderung nach Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrlinge wurde erhört, denn durch derartige Maßnahmen kann der Digitalisierungsgrad bei Lehrlingen entscheidend erhöht werden. Dies steigert sowohl das Image der Lehre in Österreich als auch die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes deutlich.

Auch DDr. Werner Steinecker, Präsident der Lehrlingsinitiative und Generaldirektor der Energie AG, zeigt sich ob dieser Initiative zufrieden: „Unserer Forderung nach Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrlinge im Bereich der Digitalisierung wurde Rechnung getragen. Die Lehre als Motor der Wirtschaft wird durch derartige Skills entscheidend angetrieben und ermöglicht eine optimale Zukunftsausrichtung des heimischen Arbeitsmarktes und des Wirtschaftssektors“

Über zukunft.lehre.österreich.:

zukunft.lehre.österreich. ist eine unabhängige, gemeinnützige und branchenübergreifende Initiative mit dem Ziel, die Vorteile und Chancen einer Lehre hervorzuheben und das Ansehen der dualen Ausbildung in der Gesellschaft zu verbessern.

Die Initiative wird von Unternehmen getragen, die Lehrlinge ausbilden oder ausbilden wollen Derzeit ist z.l.ö. mit 120 Mitgliedsbetrieben, die über 100.000 Mitarbeiter beschäftigen und tausende Lehrlinge ausbilden, die größte Lehrlingsinitiative Österreichs. Mit dabei sind unter anderem KTM, FACC, Energie AG, Raiffeisen, REWE, HOFER, Siemens, Uniqa, Asfinag, Wiener Stadtwerke, Kapsch, Silhouette, Salzburg AG, Intersport, Verbund, A1 Telekom oder die Post AG.

SCHÜTZE. Positionierung GmbH
Philipp Kappler
Senior Consultant
Tel.: +43 664 4122800
E-Mail: pk@schuetze.at
Web: www.schuetze.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: