„Andi & Alex“ sind am 17. Oktober in ORF 2 wieder im Einsatz

Publikumslieblinge präsentieren Hausmannskost und kreative Gusto-Schmankerl

Wien (OTS) – Andreas Wojta und Alexander Fankhauser – besser bekannt als „Andi & Alex“ – stehen am Sonntag, dem 17. Oktober 2021, wieder gemeinsam in der Küche. Mit der gewissen Portion Tiroler Charme, Wiener Schmäh und viel Liebe bereiten sie um 14.05 Uhr in ORF 2 zwei Gerichte zu: Blunzen im Schlafrock mit karamellisiertem Kraut und Speckschaum sowie Bierfleisch mit Brezenknödel.

Die „Experten im Werfen von Pfeffermühlen“ lernten einander nach einigen Jahren im Ausland in Wien bei Reinhard Gerer kennen und hatten ihren ersten gemeinsamen TV-Auftritt in der Fernsehsendung „Frisch gekocht“. Mittlerweile begeistern sie seit 16 Jahren mit schmackhaften Gerichten und einer großzügigen Prise Schmäh die Kulinarikbranche. 2010 wurde ihre erfolgreiche Laufbahn mit einer Romy gekrönt. Die „Show“-Köche des ORF konnten auch schon bei großen Events ihren Fans mit Humor und Anekdoten aus ihrem persönlichen Leben das Kochen schmackhaft machen. Auch heuer stehen die beiden nun wieder gemeinsam in der TV-Küche und bereiten auf ihre unvergleichliche Art schmackhafte Gerichte zu. Dabei wird besonders großer Wert auf saisonale Zutaten und altbewährte Tradition gelegt.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: