Xiaomi präsentiert neue 11T-Smartphone-Serie und will damit Marktposition weiter ausbauen

Wien (OTS) – Seit Kurzem verkauft Xiaomi die meisten Smartphones weltweit. In Österreich ist Xiaomi seit wenigen Monaten am Markt und belegt jetzt schon Platz 3 am Smartphone-Markt. Kurt Manninger, Country Manager Xiaomi Österreich, stellte heute die neue Xiaomi 11T Serie vor, die vor allem durch einzigartige Features im Bereich Videografie, genannt „Cinemagic“-Funktionen, hervorsticht. Neben den neuen Smartphones wurden auch neue smarte Ecosystem-Produkte präsentiert.

Wien, CEE, 13.10.2021. Der international agierende Technologiekonzern Xiaomi, Österreichs drittgrößter Smartphone Anbieter, lud am Mittwochvormittag zur Vorstellung der neuen Xiaomi 11T Serie in das k47.wien ein. Neben der Präsentation der neuen Smartphone-Serie, stand vor allem Xiaomis Entwicklung in Österreich sowie am internationalen Markt im Mittelpunkt: „Xiaomi steht für innovative und qualitativ hochwertige Premium-Produkte zu smarten Preisen und gilt daher zurecht als Game-Changer am Markt. Und unser Erfolg gibt uns Recht: In Europa liegen wir erstmalig auf Platz 1, weltweit Platz 2 und in Österreich bereits nach unserem kurzen Bestehen auf Platz 3! Unsere Produkte sind der Beweis für unser unermüdliches Bestreben, die Grenzen der technischen Innovationen zu erweitern und wir werden diese Strategie auch in Zukunft weiterverfolgen“ so Kurt Manninger, Country Manager Österreich, über Xiaomis bisherigen Weg. Laut einer Erhebung von Canalys konnte Xiaomi in Österreich nicht nur den dritten Platz im zweiten Quartal 2021 behaupten, sondern zum ersten Mal, mit einem Marktanteil von 28 Prozent und einem Zuwachs von 70 Prozent im Jahresvergleich, den ersten Platz in Europa einnehmen, was das schnelle Wachstum und die robuste Dynamik des Unternehmens in Europa belegt.

Mit einzigartiger Strategie zum Erfolg
Die aktuellen Ergebnisse der Marktanteile und Umsätze zeigen, dass Xiaomis Kernstrategie ‚Smartphone × IoT‘ (Smartphone kombiniert mit smarten IoT-Produkten) der richtige Weg ist. Mit Blick auf die Zukunft soll weiterhin die Zwei-Marken-Strategie umgesetzt, die Investitionen in Spitzentechnologie erhöht, Talente rekrutiert und gefördert, die Vertriebskanäle verbessert, das Premium-Smartphone-Angebot erweitert und das Nutzererlebnis ausgebaut werden. Darüber hinaus soll die Konnektivität zwischen den Smartphones und IoT-Produkten weiter verbessert werden, um ein nahtloses Nutzererlebnis über die gesamte Produktpalette hinweg zu bieten und allen Menschen auf der Welt ein besseres Leben durch innovative Technologien zu ermöglichen. Manninger präsentierte beim Local Launch, passend zu Xiaomis Kernstrategie, neben der neuen Xiaomi 11T-Serie zudem spannende Produkte aus dem Ecosystem-Sortiment. In der Experience Zone vor Ort, konnten die Produkte direkt getestet werden.

Start der neuen Xiaomi 11 T Serie in Österreich
Unter dem Motto „Cinemagic“ wurde das neue Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro beim Global Launch Event am 15. September 2021 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Das Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro sind hochwertige Premium-Geräte mit einigen bahnbrechenden Features:
Xiaomi revolutioniert Smartphone-Fotografie und Videografie, indem es eine Reihe innovativer „Cinemagic“-Funktionen bei den beiden Smartphones anbietet. Zu den Funktionen zählen beispielsweise eine hochauflösende Triple-Kamera sowie eine Reihe von KI-gestützten Tools, um die Kreativität und Produktivität der NutzerInnen zu steigern. Das Xiaomi 11T und das Xiaomi 11T Pro werden ab heute in Österreich zum Verkauf stehen und sind in drei neuen Farben erhältlich: Meteorite Gray, Moonlight White und Celestial Blue. Der Verkaufspreis beginnt bei 499 EUR für das Xiaomi 11T und 649 EUR für das Xiaomi 11T Pro. Das Xiaomi 11T gibt es in zwei Varianten, 8GB+128GB und 8GB+256GB. Die Xiaomi 11T Pro Varianten umfassen 8GB+128GB und 8GB+256GB. Beide Handys werden über die offiziellen Xiaomi-Kanäle erhältlich sein. Hinzu kommt eine Service-Aktion, die den KäuferInnen aus Österreich während der ersten sechs Monate nach dem Kauf, Anspruch auf einen einmaligen kostenlosen Reparaturservice schenkt.

Ein besonderes Angebot gibt es für die ersten Käufer im Zeitraum vom 14. bis zum 20. Oktober: Beim Kauf des Xiaomi 11T Pro gibt es den Xiaomi Mi Electric Scooter Essential gratis dazu. Weitere Informationen gibt es im Xiaomi Store oder unter [mi-austria.at] (https://mi-austria.at/). Das Angebot ist bei ausgewählten Partnern von Xiaomi erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Xiaomi als Gamechanger der Branche
Neben den zahlreichen herausragenden Smartphones bietet Xiaomi eine Vielzahl an smarten Produkten an, die durch IoT miteinander verbunden und zentral steuerbar sind. Xiaomis Ziel ist es außergewöhnliche Produkte zu fairen Preisen zu schaffen, um ein besseres Leben durch innovative Technologien zu ermöglichen. Beim heutigen Local Launch wurden neben den neuen Smartphones auch Produkte, wie der Mi Electric Scooter 3 oder der Mi Smart Air Fryer vorgestellt. Durch die erneute Erweiterung des Ecosystem-Produktsortiments in Österreich untermauert Xiaomi einmal mehr seine Rolle als Gamechanger der Branche. Neue Produkte, wie das Xiaomi 11 Lite 5G NE, das Xiaomi Pad 5, der Mi Smart Projector 2, die Redmi Buds 3 Pro und die Wireless Earphones 2, rundeten neben der Mi Wireless Outdoor Security Camera die Vielfalt der Experience Zone ab.

Über Xiaomi
Xiaomi wurde im April 2010 gegründet und am 9. Juli 2018 am Hauptausschuss der Hongkonger Börse notiert (1810.HK). Im Mittelpunkt des Technologieunternehmens stehen Smartphones und smarte Hardware, die durch eine „Internet of Things“-Plattform (IoT) verbunden sind. Durch den Fokus auf Innovation und Qualität strebt Xiaomi stetig nach einem hochwertigen Benutzererlebnis und betrieblicher Effizienz. Das Unternehmen entwickelt kontinuierlich erstaunliche Produkte mit fairen Preisen, damit alle Menschen auf der Welt ein besseres Leben durch innovative Technologie genießen können.
Xiaomi belegte im zweiten Quartal 2021 in Europa den 1. Platz sowie global den 2. Platz bei den Smartphone Verkaufszahlen. Auch in der Region CEE konnte der zweite Platz erneut erreicht werden. Das Unternehmen hat die weltweit führende AIoT-Plattform (AI+IoT) für Verbraucher etabliert, mit 351,1 Millionen verbundenen smarten Produkten, exklusive Smartphones und Laptops. Xiaomi-Produkte sind in mehr als 100 Ländern und Regionen der Welt vertreten. Im August 2021 schaffte es das Unternehmen zum dritten Mal auf die Fortune-Global-500-Liste, wo es auf Platz 338 rangierte und damit um 84 Plätze im Vergleich zu 2020 aufstieg. Die Platzierung im Jahr 2021 machte Xiaomi das zum am schnellst wachsenden Unternehmen in der Kategorie Internet und Einzelhandel auf der Fortune Global 500-Liste des Jahres.
Xiaomi ist Bestandteil des Hang Seng Index, Hang Seng China Enterprises Index und Hang Seng TECH Index. Weitere Informationen zu Xiaomi finden sie auf unserem [Blog] (https://blog.mi.com/en/).

Anna Kalina UNIQUE relations
Schönbrunner Straße 297, 1120 Wien
T: +43 1 877 55 43 70 E: anna.kalina@unique-relations.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: