„Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher“ am So., 28.11., ab 21:50 Uhr

Diesmal zu den Themen: „Allgemeine Impfpflicht – Weg zurück zur Freiheit oder Eingriff in die Grundrechte?“ Und: „Streit um offene Schulen – Sollen die Jungen wieder zuhause bleiben?“

Salzburg/Wals (OTS) – Andrang auf Impfzentren: Die angekündigte Impfpflicht scheint viele Österreicher zur Nadel zu bringen. Sind die Skeptiker wirklich motiviert oder packen die ersten schon ihre Koffer? Ist die Pflicht zum Stich rechtlich unbedenklich? Und löst sich die Drohung am Ende gar in Schall und Rauch auf?

Zankapfel Unterricht: Während die meisten zur Arbeit gehen, meinen viele, die Schüler sollen wieder daheimbleiben. Müssen die Schulen doch schließen? Wie geht es den Kindern zwischen Lockdowns, PCR-Tests und fehlenden Freunden? Was können wir ihnen zumuten?

Zum Duell der Meinungsmacher und den aktuellen Themen „Allgemeine Impfpflicht: Weg zurück zur Freiheit oder Eingriff in die Grundrechte?“ sowie „Streit um offene Schulen: Sollen die Jungen wieder zuhause bleiben?“ lädt Moderatorin Katrin Prähauser diesen Sonntag:

Norbert Mauser (Mathematiker, Uni Wien)
Franziska Augstein (Journalistin und Autorin)
Christina Lewinsky (Reporterin „Welt TV“)
Raphael Bonelli (Neurowissenschaftler und Autor)

„Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher“
Die Diskussionssendung bei ServusTV, immer sonntags

Tina Brohaska
tina.brohaska@servustv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: