242 gratis Interrail-Tickets für Jugendliche aus Niederösterreich

LR Eichtinger: EU-Initiative DiscoverEU erfreut sich in Niederösterreich großer Nachfrage und Beliebtheit

St. Pölten (OTS/NLK) – Die Europäische Kommission hat nunmehr die Ergebnisse der letzten DiscoverEU Interrail Runde vom Oktober 2021 veröffentlicht. Insgesamt 333.728 Jugendliche aus ganz Europa bewarben sich für die verfügbaren 60.950 Tickets. Aus 9.867 österreichischen Bewerbungen wurden 1.206 Gewinnerinnen und Gewinner ausgewählt, wobei 242 Tickets an Jugendliche aus Niederösterreich gingen.

Europa-Landesrat Martin Eichtinger zieht für niederösterreichische Jugendliche eine erfreuliche Bilanz: „Ich gratuliere den 242 Gewinnerinnen und Gewinnern aus Niederösterreich, die nun die Chance haben kostenfrei durch Europa zu reisen. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, im heurigen – europäischen Jahr der Jugend – europäische Mobilität und Identität zu leben.“

In dieser Bewerbungsrunde standen im Vergleich zu den Vorrunden, in denen jeweils rund 20.000 Tickets verlost wurden, mit knapp 61.000 Tickets deutlich mehr Tickets zur Verfügung, da die Europäische Kommission das Kontingent aufgrund der wegen Covid-19 ausgefallenen Runden großzügig erweitert hatte.

Seit dem Start dieser Initiative haben europaweit insgesamt bereits 70.000 junge Menschen ein gratis Interrail-Ticket erhalten, wovon insgesamt 1.226 Tickets nach Österreich gingen. 219 Tickets davon entfielen in den Vorrunden auf junge Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher. Dass in der aktuellen Runde mehr Jugendliche aus Niederösterreich ein Interrail Ticket erhalten haben als in allen Vorrunden zusammen, wertet Eichtinger als großartige Entwicklung.

DiscoverEU ist eine Initiative der Europäischen Union und bietet jungen Menschen die Chance, Europa kostenfrei mit dem Zug zu bereisen. Die aktuelle Ticketvergabe erfolgte nunmehr bereits in der 5. Bewerbungsrunde. Die nächste Bewerbungsrunde soll im Frühjahr 2022 stattfinden.

Weitere Informationen: Büro LR Eichtinger, Mag. Stefan Kaiser, Telefon 02742/9005-13443, E-Mail: stefan.kaiser@noel.gv.at

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: