The Framtiden Partnerships lehnen die Übernahme von Swedish Match durch Philip Morris International ab

Wahrscheinliche langfristige Rendite übersteigt den Angebotspreis bei weitem

Vollständige Details der Position von The Framtiden Partnerships auf www.oursmokefreefuture.com

Die Framtiden Management Company LLC hat heute gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften („Framtiden“ oder „The Framtiden Partnerships“) ihren Widerstand gegen die geplante Übernahme der Swedish Match AB (STO: SWMA) („Swedish Match“ oder das „Unternehmen“) durch die Philip Morris International, Inc. (NYSE:PM) („Philip Morris“) bekannt gegeben.

Als langjähriger Aktionär von Swedish Match seit 2003 ist Framtiden der Ansicht, dass das Übernahmeangebot von 106 SEK pro Aktie das Unternehmen stark unterbewertet. Insbesondere ist an dem Angebot das Folgende zu kritisieren:

* die führende Position von Swedish Match im schnell wachsenden Segment der Nicht-Tabak-Nikotinbeutel in den USA mit ihrem _ZYN_-Produkt und das latente und massive Marktpotenzial sowohl in den USA als auch in anderen Ländern werden nichtangemessen bewertet;
* die Einzigartigkeit eines schnell wachsenden, etablierten globalen Konsumgütergeschäfts wird unterschätzt;
* die Realisierung von Kapitalgewinnen wird erzwungen, die andernfalls für langfristige Investoren, die am weiteren Wachstum des Unternehmens teilhaben wollen, zurückgestellt werden würden; und
* das Angebot liegt deutlich unter dem eigentlichen Wert je Aktie von Swedish Match, den Framtiden auf knapp 200 SEK je Aktie schätzt.

Dementsprechend teilte Framtiden dem Verwaltungsrat mit, dass es die geplante Transaktion nicht unterstützen würde. Die Framtiden-Partnerschaften besitzen über 14,5 Millionen Aktien, was etwa 1 % der im Umlauf befindlichen Aktien entspricht.

Dan Juran, Managing Member von The Framtiden Partnerships, sagte: „Mein Partner Chris Anderson und ich glauben, dass dieser Deal für langfristige Aktionäre keinen Sinn macht. Ich habe die Entwicklung von Swedish Match seit fast zwei Jahrzehnten genau verfolgt, Beziehungen zu den dortigen Managern aufgebaut und bin derzeit Vorsitzender des Nominierungsausschusses des Unternehmens. Ich war bestürzt darüber, dass der Verwaltungsrat den Verkauf dieses schwedischen Juwels zu einem Schnäppchenpreis in der frühen Phase des wahrscheinlich größten Kapitels seiner langen Geschichte empfohlen hat.“

Juran fuhr fort: „Die Anleger mögen von der kurzfristigen Prämie verführt werden, insbesondere in einer Zeit des Marktrückgangs, aber ich glaube, dass Swedish Match im Jahr 2022 eine ähnliche Bedeutung haben könnte wie Coca-Cola in den 1980er Jahren oder Philip Morris in den 1950er Jahren. Diese Unternehmen erzielten über viele Jahre hinweg überdurchschnittlich hohe Gewinne, und die Aktionäre, _die ihnen treu blieben_, wurden reichlich belohnt. Wir sind der Meinung, dass sich ein Verbleib bei Swedish Match für die Aktionäre im Laufe der Zeit als weitaus lohnender erweisen dürfte als eine Barabfindung. Wir hoffen, dass andere Aktionäre die Vorzüge unserer Position erkennen, die wir in unserem White Paper näher erläutern.“

Den vollständigen Text des Weißbuchs von Framtiden über Swedish Match und das Übernahmeangebot von Philip Morris finden Sie unter:

www.oursmokefreefuture.com

info@framtidenholdings.com

WICHTIGE INFORMATIONEN

Kontakt:
info@framtidenholdings.comDiese Pressemitteilung wurde von The Framtiden Partnerships in der Eigenschaft als Anteilseigner von Swedish Match erstellt und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen. Framtiden Management Company LLC („FMC“) ist ein Relying Advisor für Rings Capital Management LLC („Rings“). Rings ist der Anlageberater von Framtiden LP und First Framtiden LP; FMC ist der Anlageberater von Framtiden Holdings LP. Der Zweck dieser Pressemitteilung besteht ausschließlich
darin, die Aktionäre von Swedish Match über die Meinung von Framtiden zum aktuellen öffentlichen Übernahmeangebot von Philip Morris für alle Aktien von Swedish Match zu informieren, das von den Aktionären von Swedish Match unabhängig bewertet werden soll. Framtiden hat nicht die Absicht, direkt oder indirekt, allein oder zusammen mit jemand anderem, irgendeine Art von Kontrolle über Swedish Match oder die Aktivitäten dieses Unternehmens auszuüben.
Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen wurden nicht unabhängig überprüft und können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Framtiden noch deren Vertreter und verbundenen Unternehmen oder eine andere Partei sind verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neuesten Stand zu halten. Dementsprechend wird von oder im Namen von Framtiden oder einer anderen Partei (oder ihren jeweiligen Gesellschaftern, Direktoren, leitenden Angestellten,
Mitarbeitern oder anderen Personen) weder eine ausdrückliche noch eine stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Fairness der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen oder Meinungen gegeben, und es liegt in Ihrem eigenen Risiko, wenn Sie sich auf diese Informationen oder Meinungen verlassen. Weder Framtiden noch irgendeine andere Partei (oder ihre jeweiligen Gesellschafter, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter oder
irgendeine andere Person) übernimmt irgendeine Haftung für Verlust

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: