Bezirksmuseum 11: Ausstellung „Kaiserebersdorf & Albern“

Das ehrenamtliche Bezirkshistoriker*innen-Team des Bezirksmuseums Simmering (11., Enkplatz 2) zeigt ab sofort eine informative Sonder-Ausstellung mit dem Titel „Kaiserebersdorf & Albern, damals und heute“. Neben Postern mit vielen Bildern und Texten sind in der Schau historische Pläne, ein Gemälde mit dem Porträt des ersten Bezirksvorstehers Gregor Grill sowie Modelle der „Pressburger Bahn“ und eines Brunnens zu besichtigen. Zudem sehen die Gäste einige archäologische Fundstücke. Es gelten die aktuellen Corona-Vorgaben. Die Sonder-Ausstellung läuft vorerst bis Freitag, 16. Dezember, und geht nach der jährlichen Winter-Pause (Dauer: 23. Dezember bis 8. Jänner) weiter. Der Eintritt ist gratis, Spenden werden gerne angenommen. Nähere Auskünfte: Telefon 4000/11 127. Infos per E-Mail: bm1110@bezirksmuseum.at. 

Die Museumsmannschaft ermöglicht dem Publikum mit der liebevoll gestalteten Präsentation einen Rückblick auf die Geschichte der Simmeringer Bezirksteile Kaiserebersdorf und Albern. Ein Besuch ist jeden Freitag (14.00 bis 17.00 Uhr) sowie am zweiten und am vierten Sonntag im Monat (10.00 bis 12.00 Uhr) möglich. Allzeit ist der Zutritt kostenlos. An Feiertagen und schulfreien Tagen bleiben die Räumlichkeiten gesperrt. Beantwortung von Anfragen: Telefon 4000/11 127 bzw. E-Mail bm1110@bezirksmuseum.at. 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN: 

* Bezirksmuseum Simmering: www.bezirksmuseum.at

* Veranstaltungen im 11. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/simmering/ 

(Schluss) enz

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: