VP-Mahrer/Keri: Gewalt gegen Frauen ist nicht Privatsache

Kampagne „Frau – sicher in Wien“ zum Schutz von Frauen und Mädchen

Wien (OTS) – Mindestens jede fünfte Frau hat bereits Gewalt innerhalb einer Beziehung, oder dem eigenen sozialen Umfeld erlebt. Die Dunkelziffer dürfte um ein Vielfaches höher sein. Seit mehreren Monaten werden zahlreiche einschlägige Gewalttaten in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Dazu zählen, unter Anderem, Vergewaltigungen, Belästigungen, Tätlichkeiten. „Fakt ist: Wer in unserer Stadt leben will, muss sich an unsere Werte und unsere Gesetze halten. Dafür stehen wir als Wiener Volkspartei ein“, so Landesparteiobmann der Wiener Volkspartei, Stadtrat Karl Mahrer.

Jede Frau kann von einer Vielzahl verschiedener Formen an Gewalt betroffen sein. Sei es auf körperlicher, sexueller oder psychischer Ebene. Hier gilt es, durch gezielte Maßnahmen Akzente zu setzen, um Mädchen und Frauen bestmöglich zu schützen.

Volkspartei und Wienerinnen unterstützen Initiative „Frau – sicher in Wien“

„Die Stadtregierung muss handeln – es geht um das höchste Gut – der Schutz von Frauen in Wien“, schildert die Gemeinderätin und Obfrau der Wienerinnen Sabine Keri.
Mit der heute startenden Initiative „Frau – sicher in Wien“ unter der Schirmherrschaft von Volksanwältin a.D. Dr. Gertrude Brinek, engagieren sich die Wienerinnen und die Wiener Volkspartei, bei der 16-tägigen internationalen Kampagne gegen Gewalt an Frauen. Denn „Kaum ein Tag vergeht derzeit ohne neue Schreckensmeldungen über Gewalttaten an Frauen“, berichtet Keri.

„Gewalt an Frauen ist weiterhin ein trauriges Thema in unserer Gesellschaft. Die Statistik zeigt, dass mindestens jede fünfte Frau einmal in ihrem Leben Opfer von Gewalt wird. Für uns als Wiener Volkspartei ist klar, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht“, so Mahrer abschließend.

Die Wiener Volkspartei
Mag. Peter Sverak
Leitung – Strategische Kommunikation
+43 664 859 5710
peter.sverak@wien.oevp.at
https://wien.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: