Cyberangriff auf IT-Systeme der APA

Cyber-Attacke auf IT der APA – Nachrichtenversorgung stabil

Die IT-Systeme der APA – Austria Presse Agentur wurden am Samstag, 26. November, Ziel eines Cyberangriffs. Die betroffenen Bereiche wurden umgehend isoliert und die sichere Wiederherstellung eingeleitet. Die Nachrichtenproduktion und der Betrieb von Kundensystemen waren zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt.

„Wir sind als Unternehmen auf ein solches Szenario vorbereitet und haben umgehend den APA-Krisenstab und ein Expert:innen-Team mit internen sowie externen IT- und Forensik-Spezialist:innen eingerichtet, die den Vorfall untersuchen und mit Hochdruck an der Behebung arbeiten. Als sofortige Maßnahme wurden die betroffenen Systeme isoliert und die sichere Wiederherstellung eingeleitet“, hieß es aus der APA-Geschäftsführung.

Zum entstandenen Schaden und möglichen Angreifer:innen können aktuell keine Angaben gemacht werden. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht, die Ermittlungen laufen.

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin,
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
E-Mail: kommunikation@apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: