LAK-Betriebsrätepreise gehen an Garten Tulln und NÖ Landwirtschaftskammer

LR Teschl-Hofmeister: Betriebsrätinnen und –räte sind wichtiges Bindeglied zwischen Arbeitgeber und ArbeitnehmerInnen

St. Pölten (OTS/NLK) – Über 500 Betriebsräte und Personalvertreter sind in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben in Niederösterreich zum Wohle ihrer Kollegen tätig. Um ihr Engagement hervorzuheben und ihren tagtäglichen Einsatz zu würdigen, wurden in St. Pölten zum mittlerweile fünften Mal die Betriebsrätepreise der NÖ Landarbeiterkammer vergeben.

„Die aktuellen Herausforderungen zeigen uns, dass wir uns punkto Versorgungssicherheit auf die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe und ihre Beschäftigten zu 100 Prozent verlassen können. Das ist nicht zuletzt den Betriebsrätinnen und -räten zu verdanken, die als wichtiges Bindeglied zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern agieren“, fand Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, die die Preisverleihung gemeinsam mit Präsident Freistetter vornahm, lobende Worte.

„Gerade in den schwierigsten Phasen der COVID 19-Pandemie waren die Betriebsräte in unserem Wirkungsbereich sehr gefordert, weil der Arbeitsalltag in den produzierenden Betrieben, unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen, im Gegensatz zu anderen Branchen laufend weitergehen musste. Umso wichtiger ist es für uns als Interessenvertretung, genau diese engagierten Menschen und ihre Projekte zum Wohle hunderter Arbeitnehmer in den Betrieben auszuzeichnen“, betonte NÖ LAK-Präsident Andreas Freistetter.

Insgesamt 22 Betriebsratsteams, u.a. der Österr. Bundesforste AG, zahlreichen Raiffeisen Lagerhaus Genossenschaften, aber auch privater Forstbetriebe, reichten diesmal ihre Maßnahmen und Initiativen zum Thema „Der Betriebsrat in Krisenzeiten“ ein, die von einer fünfköpfigen Jury bewertet wurden.
Der Sieg in der Kategorie „Betriebe bis 50 Dienstnehmer“ ging dabei an das Betriebsratsteam der Erlebniswelt „DIE GARTEN TULLN“. Betriebsratsvorsitzende Nicole Köbe und ihre Kolleginnen wurden für ihre Initiative „Fit am Arbeitsplatz“, die ein professionelles Training mit einem Physiotherapeuten für die Belegschaft beinhaltete, ausgezeichnet.
In der Kategorie „Betriebe über 50 Dienstnehmer“ konnten die Betriebsräte der NÖ Landwirtschaftskammer die Jury mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen überzeugen. Neben einer Akutbegleitung während der Lockdowns sowie der Unterstützung der Test- und Impfkampagnen des Betriebs wurde auch ein Coachingangebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Belastungssituationen initiiert und mit der Ausverhandlung einer Betriebsvereinbarung wichtige rechtliche Rahmenbedingungen zu den Themen Arbeitszeit und Home-Office geregelt.

Beide siegreichen Betriebsratsteams durften sich nicht nur über einen edlen Award aus Holz, sondern auch über eine Prämie von EUR 2.000,-für die Betriebsratskassa freuen.
Vorgestellt und ausgezeichnet wurden im Rahmen der Preisverleihung aber auch die eingereichten Projekte aller anderen teilnehmenden Betriebsratskörperschaften.

Interessante Inputs konnten sich die 100 Besucherinnen und Besucher im Panoramasaal der HYPO NOE Zentrale in St. Pölten darüber hinaus von „New Work“-Experte und Organisationsberater Dr. Christian Scharinger mitnehmen, der in seinem Vortrag über aktuelle Entwicklungen der Arbeitswelt und daraus resultierende Veränderungen für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Arbeitgeber referierte. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die Gruppe „Pranzl Granzl“, ein Ensemble des Jugendjazzorchesters Niederösterreich.

Weitere Informationen: NÖ Landarbeiterkammer, Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Mag. Markus Schneider, Mobil: 0676/ 841 430 26, E-Mail: markus.schneider@lak-noe.at

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Doris Zöger
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: