Suchbegriff wählen

Eisterer

Paradigmenwechsel in der Therapie von Bauchspeicheldrüsenkrebs: Neue Behandlungsoption auch bei älteren PatientInnen erfolgreich

Wien (OTS) - Das metastasierte Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs) zählt zu den tödlichsten Krebserkrankungen weltweit. Die Therapieoptionen speziell für ältere PatientInnen gelten als sehr limitiert. Eine Studie, die unter federführender Mitwirkung der Pancreatic Cancer Unit des Comprehensive Cancer Center (CCC) von MedUni Wien und AKH Wien entstanden ist, belegt nun, dass die Kombination zweier Chemotherapien (Nab-Paclitaxel und Gemcitabine) bei älteren PatientInnen genauso gut wirkt wie bei jüngeren und das

Frauentag in der ALBERTINA: Gratis-Eintritt für weibliche Kunst & Geschichte

Frauentag in der ALBERTINA: Gratis-Eintritt für weibliche Kunst & Geschichte Den internationalen Frauentag begehen ALBERTINA und ALBERTINA modern mit einem vielfältigen Angebot von Online-Führungen und Werkbesprechungen zu zeitgenössischen Künstlerinnen. Neben dem Gratis-Eintritt erwartet Besucherinnen dieses Jahr auch eine kleine Aufmerksamkeit. „Im Kunstbereich hat sich für Frauen in den letzten Jahren viel zum Positiven entwickelt. Gerade in der zeitgenössischen Kunst spielen Frauen eine wichtigere Rolle“, so

Frauentag in der ALBERTINA: Gratis-Eintritt für weibliche Kunst & Geschichte

Wien (OTS) - Den internationalen Frauentag begehen ALBERTINA und ALBERTINA modern mit einem vielfältigen Angebot von Online-Führungen und Werkbesprechungen zu zeitgenössischen Künstlerinnen. Neben dem Gratis-Eintritt erwartet Besucherinnen dieses Jahr auch eine kleine Aufmerksamkeit. „Im Kunstbereich hat sich für Frauen in den letzten Jahren viel zum Positiven entwickelt. Gerade in der zeitgenössischen Kunst spielen Frauen eine wichtigere Rolle“, so Angela Stief, Chefkuratorin der ALBERTINA modern zum Frauentag.

MSD Join4Care Award

Gewinner steht fest Wien/Graz (OTS) - Das Gewinnerprojekt des MSD Join4Care Awards 2021, der mit 30.000 Euro dotiert ist, steht fest. Die Ausschreibung richtete sich an Angehörige des Gesundheitswesens und prämierte anhand festgelegter Kriterien innovative, praxis- und patientenorientierte Projekte, die eine Verbesserung der medizinischen Praxis im Bereich Onkologie zeigen. Das Motto des diesjährigen Join4Care Awards lautete „Patient im Fokus“. Der Award wurde von unabhängigen und renommierten Experten

3. Bezirk: Silvestergalas und Neujahrskonzerte im L.E.O.

Wien (OTS/RK) - In der Bühne „Letztes erfreuliches Operntheater“ (3., Ungargasse 18) veranstaltet der „Verein zur Erforschung und Förderung des musiktheatralischen Ausdrucks“ 2 prächtige Silvestergalas (Dienstag, 31. Dezember, um 18.00 Uhr und um 22 Uhr) sowie 2 beschwingte Neujahrskonzerte (Samstag, 4. Jänner, ab 19.30 Uhr, und Montag, 6. Jänner, ab 19.30 Uhr). Über das jeweilige Musik-Programm, die Mitwirkenden, die Kartenpreise, die Bewirtung des Publikums und andere Details informiert der Prinzipal, Stefan

Wolfgang Hilbe neuer Präsident der OeGHO

Tiroler führt Fachgesellschaft der Hämatologen und Onkologen in die Zukunft Wien (OTS) - Bei der Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie (OeGHO) wurde Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe (Vorstand der 1. Medizinischen Abteilung am Wilhelminenspital, Wien) zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt damit Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer nach, der die Fachgesellschaft in den letzten zwei Jahren geleitet hatte und der durch inhaltliche Schwerpunkte für ein

SOS Mitmensch-Studie: Mädchen und Burschen wollen über Frauenrechte Bescheid wissen

Akuter Handlungsbedarf an Schulen zur Stärkung von Mädchen und Frauen Wien (OTS) - SOS Mitmensch präsentiert eine (https://www.ots.at/redirect/sosmitmensch10) zum Wissens- und Bewusstseinsstand von Schülerinnen und Schülern über Mädchen- und Frauenrechte. An acht Schulen wurden insgesamt knapp 300 Mädchen und Burschen befragt. Der Rückhalt für Frauenrechte und die Wissbegier der jungen Menschen sei enorm, zugleich gebe es aber erhebliche Wissenslücken, die geschlossen werden sollten, so die