Suchbegriff wählen

Feuerwehr

FW-EN: Gasgeruch

Ennepetal (ots) - Zu einem Gasgeruch im Ortsteil Milspe wurde die Feuerwehr Ennepetal am Montag, den 13.07.2020, um 21.37 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war im Kellergeschoss einer Doppelhaushälfte starker Gasgeruch wahrnehmbar. Das Gebäude wurde geräumt, weiträumig abgesperrt und durch mehrere Trupp´s mit Atemschutzgeräten begangen sowie mit Mehrgasmessgeräten gemessen; zeitgleich wurde der zuständige Energieversorger zur Einsatzstelle bestellt. Bei der großräumigen Erkundung stellte sich heraus,

FW-MG: Küchenbrand verhindert

Mönchengladbach-Bonnerbroich/Geneicken, 13:07:2020, 08:11 Uhr, Salierstraße (ots) - Am Montagmorgen erreichte ein Notruf die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach und meldete eine Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss eines Wohnhochhauses auf der Salierstraße. Die Rauchentwicklung beruhte auf verbranntem Essen in der Küche einer Wohnung im Erdgeschoss. Die Wohnungstür musste von Einsatzkräften gewaltsam geöffnet werden, weil niemand zu Hause war. Das verbrannte Essen wurde vom Herd genommen und außerhalb der Wohnung

FW Schalksmühle: Brand in Keller

Schalksmühle (ots) - Einsatz 13.07.2020 - 17:34 Uhr Löschgruppe Hülscheid /Einsatzleitwagen Löschgruppe Winkeln Brand in Gebäude Die Löschgruppe Hülscheid der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle wurde heute am frühen Abend in den Bereich "Rolle" alarmiert. Vor Ort brannten im Keller eines Hauses, eine Waschmaschine und ein Trockner. Die Bewohner hatten das betroffene Gebäude bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell mit einem C-Rohr löschen und so die Ausbreitung

FW-HL: Ferienaktion für Kinder – „Wasser marsch“ bei der Berufsfeuerwehr Lübeck

Lübeck (ots) - Im Rahmen des Ferienpasses vom Lübecker Jugendring e.V. beteiligte sich die Berufsfeuerwehr Lübeck erneut mit einem Erlebnistag für Kinder. Verteilt auf zwei Tage hatten insgesamt 29 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahre die Möglichkeit, die Arbeit der Feuerwehr hautnah zu erleben. Um 9 Uhr traten die jungen potenziellen Brandschützer von morgen ihren Dienst auf dem Hof der Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr in der Bornhövedstraße an. Nachdem die Eltern verabschiedet wurden konnte der Spaß endlich

FW-Schermbeck: Person in verschlossener Wohnung

Schermbeck (ots) - Eine ältere Person, die im einem Mehrfamilienhaus auf der Straße im Trog wohnt, betätigte am Montag den Hausnotruf. Der Hausnotruf wurde entgegengenommen, aber die Dame antwortete aufgrund ihrer Schwerhörigkeit nicht. Die Leitstelle alarmierte daraufhin gegen 08:51 Uhr Rettungsdienst und Feuerwehr zur Meldeadresse. Vor Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Wohnungstür durch eine Nachbarin, die einem Schlüssel zur Wohnung besitzt, geöffnet. Die Patientin wurde dem Rettungsdienst übergeben. Der

FW-DO: Zwei Frauen aus Steilhang unterhalb der Hohensyburg gerettet

Dortmund (ots) - Am Sonntag um 17:15 Uhr ging bei der Einsatzleitstelle der Feuerwehr ein Notruf von zwei Frauen ein. Diese waren im Wald unterhalb des Hohensyburger Denkmales vom Weg abgekommen und einen Steilhang herab gerutscht. Ihre Position befand sich gut 60 Meter unterhalb des nächsten befestigten Weges. Die beiden Frauen konnten sich aus eigener Kraft nicht mehr von dort wegbewegen. Die eintreffenden Einheiten der Feuerwehr wurden durch die schon vor Ort befindlichen Einsatzkräfte der Polizei eingewiesen.

FW-OE: Brandeinsatz in Flüchtlingsunterkunft 13 Personen blieben unverletzt – eine Person wurde leicht verletzt.

Attendorn (ots) - Zu einem Brandeinsatz in einer Flüchtlingsunterkunft wurde der Löschzug Attendorn am Sonntagabend um 22.01 Uhr alarmiert. Da bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung wahrzunehmen war, wurden umgehend weitere Kräfte nachalarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten einige Container einer Wohnanlage in voller Ausdehnung. Aufgrund der Intensität war zunächst nur ein Außenangriff möglich. Im weiteren Verlauf wurden insgesamt 38 Feuerwehrkräfte unter Atemschutz eingesetzt. Von den

FW-Schermbeck: „Müllcontainerbrand“ sorgte für kurze Nacht bei der Feuerwehr

Schermbeck (ots) - In der Nacht zu Sonntag ist um 00:15 Uhr die Feuerwehr Schermbeck zu einem Mülltonnen-/Müllcontainerbrand auf der Straße Brüggerfeld alarmiert worden. Bei Eintreffen brannte direkt an der Hausfassade eines Mehrfamilienhauses ein Unterstand für Müllbehälter mit der darin abgestellten Papiertonne nebst Inhalt. Ein Nachbar unternahm bei Ankunft der Feuerwehr mit mehreren ABC-Pulverlöschern Löschversuche . Die Bewohner, der beiden über der Brandstelle befindlichen Wohnungen, hatten das Gebäude bereits

FW-WAF: Wohnungsbrand auf der Merkurstraße

Ahlen (ots) - Um 14:04 Uhr wurde die Feuerwehr Ahlen zu einem Wohnungsbrand auf der Merkurstraße gerufen. Hier sollte es in einer Dachgeschoßwohnung brennen. Beim Eintreffen rauchte es aus mehreren Fenstern im Dachgeschoß. Die Feuerwehr musste sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen, da der Zugang im Erdgeschoß und Obergeschoß verschlossen war. Zwischenzeitlich kam es zum Vollbrand des Wohnbereiches. Der Brand wurde mit einem CAFS-Rohr unter Kontrolle gebracht und bei der Personensuche eine reanimationspflichtige

FW-E: Feuer im Dachgeschoss mit Menschenrettung

Essen-Schonebeck (ots) - Am 12.07.2020 um 14:53 Uhr meldeten mehrere Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr , dass in Essen-Schonebeck in der Oklenburgs Ried eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses zu sehen sei und sich noch Menschen im Gebäude befänden. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr sahen, dass Teile eines Dachfensters eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss in Flammen standen und weiterhin eine mittlere Rauchentwicklung zu erkennen war. Da

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen