Suchbegriff wählen

Grabs

Sonnenpakete für alle: Zweite Mitmach-Phase für Bürger*innen-Solarkraftwerk am Wiener Zentralfriedhof

Verkauf der Sonnenpakete geht in die nächste Runde – ca. 2.500 Sonnenpakete stehen zur Verfügung – Paket-Verkauf solange der Vorrat reicht Wien (OTS) - Das Bürger*innen-Solarkraftwerk am Wiener Zentralfriedhof erfreut sich großer Beliebtheit. In der ersten Verkaufsphase der Sonnenpakete für Nutzer*innen des Digitalen Grabs der Friedhöfe Wien haben Interessent*innen rund 1.500 der insgesamt 4.000 verfügbaren Sonnenpakete erworben. Mit 1. Juni startet der offene Verkauf. Alle interessierten Wiener*innen

Von der Sonne profitieren: Bürger*innen-Solarkraftwerk am Wiener Zentralfriedhof startet mit 4.000 Sonnenpaketen

29. Photovoltaikanlage mit Bürger*innen-Beteiligung – Erste Verkaufsphase für Nutzer*innen des „Digitalen Grabs“ – Beteiligungsmodell feiert 10-jähriges Bestehen Wien (OTS) - Wien Energie startet passend zum Tag der Sonne am 3. Mai 2022 das nächste Bürger*innen-Solarkraftwerk. Ab sofort können sich interessierte Wiener*innen Sonnenpakete für die Photovoltaikanlage am Wiener Zentralfriedhof sichern. Das Solarkraftwerk am Gelände der Friedhöfe Wien produziert Sonnenstrom mit 1,4 Megawatt Leistung für

Friedhöfe Wien: Renate Niklas bleibt Geschäftsführerin

Ab Sommer 2022 für weitere fünf Jahre an der Spitze – Weinelt froh über Vertragsverlängerung: „Viel frischer Wind“ Wien (OTS) - Der Vertrag von Friedhöfe Wien-Geschäftsführerin Renate Niklas (48) wird ab Sommer 2022 um weitere fünf Jahre verlängert. Der für das Konzernunternehmen verantwortliche stv. Generaldirektor der Wiener Stadtwerke, Peter Weinelt, sieht sich in der Kür von Niklas im Jahr 2017 bestätigt: „Renate Niklas hat mit ihrer Botschaft, dass Friedhöfe mehr sind als nur Begräbnisstätten, für

Gute Energie für Wiener Zentralfriedhof

29. BürgerInnen-Solarkraftwerk von Wien Energie entsteht am Betriebsgelände der Friedhöfe Wien – schon jetzt Vorkaufsrecht mit Zugang zum Digitalen Grab sichern Wien (OTS) - Die Erfolgsgeschichte der Wiener BürgerInnen-Solarkraftwerke geht in die nächste Runde. Am Betriebsgelände der Friedhöfe Wien am Wiener Zentralfriedhof entsteht das 29. BürgerInnen-Solarkraftwerk von Wien Energie. In unmittelbarer Nähe zu den Werkstätten und Gewächshäusern wird die Anlage klimafreundlichen Sonnenstrom für umgerechnet

Sport und Genuss auf zwei Rädern beim M3 Mountainbike Marathon

Von 29. bis 31. Juli 2021 steht das Montafon ganz im Zeichen des Bikesports. Schruns (OTS) - Herausfordernde 130 Kilometer auf dem Mountainbike oder eine genüssliche Tour mit dem E-Bike: Das Spektrum des M3 Montafon Mountainbike Marathon ist auch in diesem Jahr wieder breit gefächert. Bei insgesamt fünf unterschiedlichen Disziplinen werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem beeindruckenden Bergpanorama begleitet. Der M3 Montafon Mountainbike Marathon dient in diesem Jahr bereits zum 12. Mal als

Neueste Forschungsergebnisse identifizieren die älteste Zwillingsbestattung der Welt

Wien (OTS) - Genetische, morphologische und chemische Untersuchungen konnten die beiden Säuglinge aus der 31.000 Jahre alten Doppelbestattung vom Wachtberg in Krems an der Donau als eineiige Zwillinge identifizieren und ihre kurze Überlebenszeit entschlüsseln. Zwei jungpaläolithische Säuglingsbestattungen – eine Doppelbestattung zweier Säuglinge und die Bestattung eines ca. 3 Monate alten Kindes – wurden 2005 bei Forschungsgrabungen durch Mitarbeiter*innen des Instituts für Orientalische und Europäische Archäologie der

„Familien allein zu Haus“ – Neues ZDFneo-Social-Factual mit Collien Ulmen-Fernandes / Über den neuen Alltag von Familien…

Mainz (ots) - ZDFneo und Collien Ulmen-Fernandes starten anlässlich des Corona-Lockdowns eine erneute Zusammenarbeit. Seit Freitag, 10. April 2020, entsteht das Social Factual "Familien allein zu Haus". Zu sehen ist es am Samstag, 25. April 2020, um 19.30 Uhr in ZDFneo und ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek. Darin beleuchtet Collien Ulmen-Fernandes, wie Familien mit der Situation klarkommen, dass Kitas, Schulen und Freizeiteinrichtungen geschlossen sind, Eltern zum Teil im Homeoffice arbeiten und das Alltagsleben, wie