Suchbegriff wählen

Groß-Schweinbarth

Der neue ORF-Niederösterreich-Adventkalender

Ab 1. Dezember 2022 nach "NÖ heute“, auf Radio Niederösterreich und unter noe.ORF.at St. Pölten (OTS) - ORF-NÖ-Landesdirektor Ziegler: „Die ganze Breite des Musiklandes Niederösterreich“ Der neue ORF-NÖ-Adventkalender ist so bunt wie das musikalische Leben in Niederösterreich: Vom Singer-Songwriter bis zum Streichquartett, von der Pop-Band bis zur klassischen Volksmusik. Zu hören und zu sehen von 1. bis 23. Dezember nach „NÖ heute“ (Beginn um 19.00 Uhr) in ORF 2/N. Außerdem ist der ORF-NÖ-Adventkalender

Bundesheer: Verteidigungsministerin Tanner bei Angelobung in Groß-Schweinbarth

110 Rekruten sprachen ihr Treuegelöbnis Wien (OTS) - Am Freitag, den 22. Juli 2022, wurden in Groß-Schweinbarth 110 Grundwehrdiener des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 3 aus Mistelbach und des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 4 aus Allentsteig und Horn angelobt. Niederösterreichs Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek freute sich, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zur feierlichen Zeremonie begrüßen zu können. "Es ist mir eine ganz besondere Freude, dieser würdigen Angelobung beiwohnen

AVISO: Verteidigungsministerin Tanner bei Angelobung in Groß-Schweinbarth

Wien (OTS) - Am Freitag, den 22. Juli 2022 werden 110 Rekruten des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 3 aus Mistelbach und des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 4 aus Allentsteig und Horn im Schlosspark der Marktgemeinde Groß-Schweinbarth im Beisein von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner feierlich angelobt. Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zu diesem Termin eingeladen. Es bestehen Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen ist eine Anmeldung bis 21.

Auftakt zum Viertelfestival NÖ – Weinviertel 2022

Mai-Programm unter dem Motto „Weitwinkel“ St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Freitag, 13. Mai, startet das diesjährige Viertelfestival NÖ – Weinviertel 2022, das unter dem Motto „Weitwinkel“ bis 15. August insgesamt 61 Projekte (davon fünf Schulprojekte) mit 190 Veranstaltungen an 61 Orten umfasst. Der Auftakt erfolgt morgen, Freitag, 13. Mai, u. a. in Hollabrunn, wo der Verein Südwind unter der Devise „Weltsicht entwickeln“ Stadtrundgänge mit Fokus auf nachhaltigen und ethischen Konsum anbietet. In

Viertelfestival 2022 findet unter dem Motto „Weitwinkel“ im Weinviertel statt

LH Mikl-Leitner: „Wir wollen die Vielfalt und Qualität des regionalen Kulturschaffens in den Mittelpunkt stellen“ St. Pölten (OTS/NLK) - Das Viertelfestival Niederösterreich findet heuer von 13. Mai bis 15 August im Weinviertel statt. Unter dem Motto „Weitwinkel“ werden dabei 190 Veranstaltungen in 62 Gemeinden abgehalten. Darüber informierten am heutigen Donnerstag Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Festivalleiter Stephan Gartner bei einem Pressegespräch im NÖ Landhaus. „Unser entscheidender

„LISA“ Mobilitätsstation in Groß-Schweinbarth

Nun auch mit einer ÖAMTC Fahrrad SelfService-Station ausgestattet St. Pölten (OTS/NLK) - „Die Mobilitätsstation im Zentrum von Groß-Schweinbarth ist ein Vorzeigeprojekt, das in den ländlichen Regionen noch viele Nachahmer finden soll. Hier wird das ÖV-Busangebot perfekt verknüpft mit Fahrradverkehr und E-Carsharing“, zeigt sich Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko begeistert. Seit mehreren Jahren baut die Marktgemeinde Groß-Schweinbarth ihre Bushaltestelle vor dem Gemeindeamt kontinuierlich aus. Zuerst

Eröffnung des modernsten Windparks Niederösterreichs

Mit großer Begeisterung feierte die Bevölkerung bei einem Windfest in Groß-Schweinbarth die Windkraft Groß-Schweinbarth (OTS) - Im Rahmen eines großen Windfestes wurden gestern in Groß-Schweinbarth die ertragsstärksten Windräder ganz Österreichs eröffnet. Marianne Rickl, Bürgermeisterin von Groß-Schweinbarth: „Wir freuen uns als Gemeinde den Klimaschutz mit dem Ausbau der Windkraft tatkräftig unterstützen zu können“, und René Lobner, Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag ergänzt: „Das Land

1,79 Millionen Euro für zwölf Radverkehrsanlagen

LH Mikl-Leitner/LR Schleritzko: Bessere Gesundheit und mehr Klimafreundlichkeit St. Pölten (OTS/NLK) - Das Bundesland Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, zum Vorzeigeland bei der aktiven Mobilität, speziell beim Radfahren, zu werden. Dazu soll der Anteil der zu Fuß und auf dem Fahrrad zurückgelegten Wege in den nächsten Jahren verdoppelt werden. „Mehr Radverkehr bedeutet eine bessere Gesundheit und mehr Klimafreundlichkeit. Das heißt, wir können mit unseren Maßnahmen im Bereich Mobilität zwei der

Modernste Windräder Niederösterreichs stehen in Groß-Schweinbarth

Die Energiewende hat aber gerade erst begonnen St. Pölten (OTS) - 2.5.2021: In Groß-Schweinbarth in Niederösterreich ist gerade der technische Entwicklungssprung der Windkraft zu sehen. Mit nur einem dieser modernen Windräder kann bereits so viel Strom erzeugt werden, wie 4.000 Haushalte verbrauchen. Das ist doppelt so viel Strom, wie die Windräder noch vor wenigen Jahren produzieren konnten. „Mit der modernen Windradtechnik können wir die Energiewende und den Klimaschutz noch schneller vorantreiben“, so

Schenkung der Möbel des ehemaligen Präsidentenzimmers der NÖ Landwirtschaftskammer an die Landessammlungen NÖ

LH Mikl-Leitner: Geschichte unserer Landwirtschaft als Kulturgut für die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher bewahren St. Pölten (OTS/NLK) - Anlässlich der Aufnahme der Möbel des ehemaligen Präsidentenzimmers in die Landessammlungen Niederösterreich wurde von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und dem Präsidenten der NÖ Landwirtschaftskammer Abg. z. NR Johannes Schmuckenschlager ein Schenkungsvertrag unterzeichnet. Die Möbel des ehemaligen Präsidentenzimmers stammen aus der Löwelstraße in