Suchbegriff wählen

Großdietmanns

Mehr Verkehrssicherheit bei Arztkreuzung in Dietmanns

LR Schleritzko: B 41 Querungshilfe und Linksabbieger werden errichtet St. Pölten (OTS) - An der Landesstraße B 41 befindet sich bei Kilometer 9,9 die Arztkreuzung Dietmanns, bei der es speziell durch das Queren von Fußgängern, Radfahrern und landwirtschaftlichen Fahrzeugen häufig zu gefährlichen Situationen kommt. Weiters entspricht in diesen Bereich der Konstruktionsaufbau der Landesstraße B 41 auf Grund des Alters von bis zu 45 Jahren nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen

Generationenwechsel in JG NÖ – Valentin Mähner folgt auf Michael Kögl

Bei der Landeskonferenz der Jungen Generation in der SPÖ NÖ wurde ein neuer Vorstand gewählt und Anträge Richtung Zukunft beschlossen St. Pölten (OTS) - „Wir sind für die Herausforderung der Zukunft bestens gerüstet und werden geschlossen für Veränderungen im Sinne der Jugend – wenn es beispielsweise um leistbaren Wohnraum, Klimaschutz oder Bildungsgerechtigkeit geht“, freut sich Valentin Mähner, frischgebackener Landesvorsitzender der Jungen Generation in der SPÖ NÖ. Die Junge Generation stehe als

Fahrbahn- und Brückensanierung an der L 8224 zwischen Ehrendorf und Wielands

LR Schleritzko: Weiterer Schritt zu mehr Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS) - Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich kürzlich über den Stand der Bauarbeiten für die Sanierung der Landesstraße L 8224 und der beiden Brückenobjekte. „Erhaltungsmaßnahmen an unseren rund 14.000 Kilometer langen Landesstraßen mit den dazugehörigen rund 4.530 Brückenobjekten sind wesentliche Faktoren für eine moderne Verkehrsinfrastruktur und sehr wichtig für die Verkehrssicherheit in unserem Land“, so Schleritzko. Die

Gemeindekooperation beim Ausbau eines Radwegenetzes im Waldviertel

LR Schleritzko: Sechs Gemeinden verbinden zukünftig ihre Radwege St. Pölten (OTS) - Die gemeinsame Planung für den Ausbau eines Radwegenetzes wurde durch die Kooperation der Gemeinden Hoheneich, Waldenstein, Gmünd, Schrems, Kirchberg am Walde und Großdietmanns ermöglicht. Das Land Niederösterreich, NÖ.Regional und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) standen zur Seite. Die Detailergebnisse wurden kürzlich in Gmünd präsentiert. „Fast 40 Prozent aller Autofahrten im Alltag sind weniger als fünf

Waldviertelbahn: Acht neue Sicherungsanlagen bei Eisenbahnkreuzungen

LR Schleritzko: Mehr Sicherheit für Fahrgäste und alle anderen Verkehrsteilnehmer St. Pölten (OTS/NLK) - Mehr Schutz für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sollen acht neue Sicherungsanlagen bei Eisenbahnkreuzungen entlang der Waldviertelbahn bringen, die in den vergangenen Monaten errichtet wurden. „Sicherheit hat für uns in Niederösterreich oberste Priorität. Einerseits für unsere Fahrgäste, andererseits auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Wir haben deshalb im Rahmen eines

Verkehrsfreigabe: Neubau der L 8278 bei Höhenberg abgeschlossen

LR Schleritzko: Niederösterreich investiert laufend in das Landesstraßennetz St. Pölten (OTS) - Im Bezirk Gmünd wurde die ausgebaute und umgelegte Landesstraße L 8278 kürzlich für den Verkehr freigegeben. Die Arbeiten führten die Firmen Weißenböck (Regiearbeiten), Hengl (Frostschutzlieferung), Strabag und Malaschofsky (Asphaltmischgut) in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Weitra durch. Die Kosten für die Umlegung der Straße belaufen sich auf rund 260.000 Euro und werden zur Gänze vom Land