Suchbegriff wählen

Guntersdorf

Theater, Kabarett, Lesungen und mehr

Von „Saunag'schichten“ in Melk bis „Umweg“ und „Turm“ in St. Pölten St. Pölten (OTS/NLK) - Am Donnerstag, 3. März, erweckt Rudi Larsen alias Der Herr Rudi ab 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk mit Georg Danzers 1976 geschriebenen „Saunag'schichten“ ein kabarettistisches Kleinod im Stil von „Der Herr Karl“ von Helmut Qualtinger und Carl Merz wieder zum Leben (Regie: Marcus Strahl). Nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/54060, e-mail

Guntersdorf: Zwei Abschnitte des Radwegenetzes wurden ausgebaut

LR Schleritzko: Mobilitätsoffensive für den Bau von Radwegen erfreut sich großer Beliebtheit St. Pölten (OTS) - Mit Beginn der Radsaison stehen den Radfahrerinnen und Radfahrern weitere 2,3 Kilometer lange Radwege im Gemeindegebiet von Guntersdorf (Bezirk Hollabrunn) zur Verfügung. Landesrat Ludwig Schleritzko nahm heute gemeinsam mit Bürgermeister Roland Weber und Straßenbaudirektorstellvertreter Rainer Irschik die offizielle Verkehrsfreigabe der Radwegabschnitte vor. Die Arbeiten wurden von der

ASFINAG: 270 Kilometer Autobahn erhielten im Jahr 2021 das „Qualitätspickerl“

Zehn-Jahres-Turnus abgeschlossen; jährliche Sicherheitschecks bereits seit 2004 Wien (OTS) - Seit 2004 testen Expertinnen und Experten im Auftrag der ASFINAG mittels Road Safety Inspections (RSI) Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. Und auch 2021 wurden rund 270 Kilometer auf Herz und Nieren geprüft. Das Ziel ist, weiterhin das sicherste Autobahnen-und Schnellstraßen-Netz Europas zur Verfügung zu stellen. „RSI-Prüfungen sind gleichsam das `Qualitätspickerl` für das hochrangige Straßennetz

Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 303 zwischen Guntersdorf und Kleinhaugsdorf gehen weiter

LR Schleritzko: Vorrangiges Ziel ist der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS/NLK) - Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vom Stand der Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung an der Landesstraßen B 303 zwischen Guntersdorf und Retzbach in den Gemeindegebieten von Guntersdorf, Pernersdorf, Haugsdorf und Retzbach. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko dazu: „Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges

Inbetriebnahme von 4 Park & Drive Anlagen im Zuge der Weinviertler Schnellstraße S 3

LR Schleritzko: Mit Errichtung von P&D-Anlagen Autofahrten reduzieren St. Pölten (OTS/NLK) - Landesrat Ludwig Schleritzko hat in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit Dr. Josef Fiala (Vorstand der ASFINAG), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), LAbg. Richard Hogl (Bürgermeister Wullersdorf), Ing. Alfred Babinsky (Bürgermeister Hollabrunn) und Ing. Mag. Roland Weber (Bürgermeister Guntersdorf) die offizielle Inbetriebnahme der vier neuen Park & Drive (P&D) Anlagen

Kreatives Guntersdorf: Ein Ort der Begegnung entsteht

LR Danninger: Wünsche, Anliegen und Ideen der Bürger sind eingeflossen St. Pölten (OTS) - In der Marktgemeinde Guntersdorf (Bezirk Hollabrunn) entsteht ein neuer Ort der künstlerischen und wirtschaftlichen Begegnung und Kooperation, um den Zusammenhalt und die Kreativität in der Gemeinde zu fördern. In dem neu errichteten Atelier sollen regelmäßig Kunst-Kurse, Workshops und regionale Veranstaltungen mit lokalen Kooperationspartnern abgehalten werden. „Die Einbeziehung von regionalen Betrieben wie Winzern

Land, ASFINAG und ÖBB investieren in Verkehrsinfrastruktur

LR Schleritzko: 1,023 Milliarden Euro für 2020 gesichert St. Pölten (OTS/NLK) - „Die Coronakrise hat uns vor Augen geführt, wie wichtig die Mobilität ist. Auf den Landesstraßen hatten wir einen Verkehrsrückgang von rund 70 Prozent zu verzeichnen, der Einnahmenentfall im VOR lag im April bei nahezu 100 Prozent. Die öffentliche Hand trägt in Zeiten wie diesen die Verantwortung, die Lebensgrundlage der Niederösterreicher zu sichern“, sagte Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko am heutigen Freitag in St.

NÖ Landesstraßendienst fährt nach Ostern Baustellenbetrieb wieder hoch

LR Schleritzko: „Arbeiten auf 15 Baustellen mit einem Investitionsvolumen von rund 30 Millionen Euro sichern Arbeitsplätze“ St. Pölten (OTS/NLK) - Nachdem in den letzten Wochen auch auf den meisten Straßenbaustellen im Land der Betrieb eingestellt wurde, fährt der NÖ Landesstraßendienst diesen nach Ostern nun wieder hoch. „Auf insgesamt 15 Baustellen wird nach Ostern wieder gearbeitet. Diese Baustellen haben ein Investitionsvolumen von rund 30 Millionen Euro und sichern damit auch zahlreiche Arbeitsplätze

90. Ausgabe des „Theaterführers Weinviertel“

Programm mit 30 regionalen Produktionen von März bis Mai St. Pölten (OTS/NLK) - Als kostenloses Service für Theatergruppen und –fans publiziert die Kulturvernetzung NÖ, seit über zwei Jahrzehnten die erste Anlaufstelle für Fragen aller Art zur Planung und Umsetzung von Kunst- und Kulturprojekten, die Künstlern, Kulturinitiativen, Gemeinden u. a. wertvolle – und auch kostenlose – Unterstützung bietet, in Kooperation mit dem Theaterverband ATiNÖ viermal im Jahr mit einer Auflage von 6.500 Stück den

Arbeiten für Ortsdurchfahrt Wullersdorf abgeschlossen

LR Schleritzko: Mehr Sicherheit im Ortsgebiet und höhere Lebensqualität für die Bürger St. Pölten (OTS/NLK) - Mit einem Gesamtaufwand von rund zwei Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren die Landesstraßen im Ortsgebiet von Wullersdorf (L 35, L 39, L 1066, L 1068) auf einer Gesamtlänge von rund 1,6 Kilometern saniert, die Nebenanlagen auf einer Länge von etwa 1,8 Kilometern neugestaltet sowie ein Kreisverkehr errichtet. Kürzlich konnten nun auch die Arbeiten für den letzten Abschnitt an der