Suchbegriff wählen

Lackenbach

„Erlebnis Österreich“: „Burgen und Schlösser im Burgenland“

Die Reise zu den Burgen Schlaining und Bernstein sowie zu den Schlössern Lackenbach, Potzneusiedl und Kittsee - am Sonntag, dem 15. Mai 2022, 16.30 Uhr, ORF 2 Eisenstadt (OTS) - Sie sind wahre Hüter historischer Details - sei es aus Familientradition oder aus purer Leidenschaft. Die Schlossherren und Burgdamen des Burgenlandes legen höchsten Wert auf die Ausstattung ihrer Häuser, ob im stilvollen Hotel oder im randvollen Antiquitätengeschäft. Die Reise entlang der Schlösserstraße führt zu den Burgen

Samariterbund: Mehr als Image-PFLEGE nötig

Taskforce Pflege, Pflegegipfel, Pflegereform – viele Begriffe, aber kein Ergebnis. Die hohe Dropout-Quote erfordert rasche Maßnahmen, so der Samariterbund-Präsident Franz Schnabl. Wien (OTS) - „Die Umsetzung der geplanten Pflegereform wird neben politischem Willen und entschlossenem Handeln vor allem eines benötigen: Mehr qualifiziertes Pflegepersonal. Dieses muss erst mal gewonnen werden. Entscheidend hierfür wird sein, den Pflegeberuf aufzuwerten und dabei auch endlich von der Vorstellung wegzukommen,

Spatenstich für Pflegekompetenzzentrum in Wiener Neustadt

Der Samariterbund betreibt ab 2023 ein neues, modernes Pflegekompetenzzentrum in Niederösterreich Wien (OTS) - Am 10. August 2021 fand unter dem Motto "samaritergepflegt" der Spatenstich zum Pflegekompetenzzentrum Wiener Neustadt West statt: Die Einrichtung nach dem Wohngruppen-Konzept wird insgesamt 72 BewohnerInnen ein neues Zuhause bieten. Außerdem entstehen 10 betreubare Wohnungen für Singles und Paare, die an das Pflegekompetenzzentrum angeschlossen sind. Neben einem Bistro und Seminarräumen bietet

Volkshilfe ruft am Roma-Gedenktag zu österreichweitem Gedenk-Walk auf

Instawalk am 2. August auf den Spuren der NS-Vernichtung Wien (OTS) - Am 2. August gedenkt man der halben Million Todesopfer des NS-Regimes unter Roma/Romnja und Sinti/Sintize. An diesem Tag ruft die Volkshilfe mit einem Instawalk dazu auf, sich in ganz Österreich auf die Spuren von Roma/Romnja und Sinti/Sintize zu machen. Rund 80 Jahre nach den NS-Verbrechen, erinnern Gedenkstätten und Ortsnamen an die Verschleppung und Ermordung von Roma/Romnja und Sinti/Sintize in Österreich. Zum internationalen

Nationalratspräsident Sobotka setzt Zeichen gegen Antiziganismus

Virtuelle Veranstaltung zu 50 Jahren Romapolitik im Hohen Haus Wien (PK) - Anlässlich des Welt-Roma-Tages lud Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka zur virtuellen Veranstaltung "50 Jahre Romapolitik -Romnja und Roma in der EU. Chancen und Herausforderungen" ins Parlament. Bei dem Festtag gehe es nicht nur um einen Rückblick, sondern auch um einen Ausblick in drei Facetten: die Gedenkkultur, den Kampf gegen den Antiziganismus sowie die Absicherung von Identität, Sprache, Kultur und der sozialen Struktur

10 Jahre Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Österreich

Vor zehn Jahren, am 14. Dezember 2010, wurde die gesetzliche Grundlage für eine nachhaltige Sanierung der jüdischen Friedhöfe in Österreich geschaffen. Wien (OTS) - „Der Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Österreich wurde im Dezember 2010 beim Nationalrat eingerichtet, um die mehr als 60 jüdischen Friedhöfe in ganz Österreich vor dem Verfall zu bewahren. Damit leistet der Friedhofsfonds seit 10 Jahren nicht nur einen wichtigen Beitrag, jüdisches Kulturerbe zu erhalten und für kommende

Samariterbund: Hohe Auszeichnungen für die Pflege

„Quality Austria“ verleiht Fünf Sterne und Sonderpreis der Jury an Pflegeeinrichtungen im Burgenland und in der Steiermark. Wien (OTS) - „Quality Austria“, die unabhängige Zertifizierungsstelle auf der Basis internationaler Standards und Regelwerke, lud gestern abends, 16. September 2020, zur „Winners' Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2020“ in die Wiener Eventlocation „Studio 44“. Trotz der strengen Corona-Regeln freuten sich die Vertreterinnen und Vertreter des Samariterbundes

Bilanz des Nationalrats: Tagung im Zeichen von COVID-19 geht zu Ende

Aktivitäten abseits der Gesetzgebung 2019/20: Veranstaltungen, Parlamentssanierung, Besuche, Demokratiewerkstatt Wien (PK) - Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie bestimmten die letzten Monate des abgelaufenen Parlamentsjahres. Der Lockdown ab dem 16. März 2020 wirkte sich auf die Veranstaltungen und andere Angebote des Hohen Hauses aus, die abgesagt bzw. reduziert werden mussten. Das Internet-Angebot des Hohen Hauses wurde in dieser Zeit stark ausgeweitet. Die Zugriffe auf die

Samariterbund: Fünf Sterne für die Pflegekompetenzzentren im Burgenland

Der führende Pflegedienstleister betreibt acht Einrichtungen mit mehr als 300 Betten. Wien (OTS) - „Aus Respekt vor dem Leben“, lautet das Motto, dem sich der Samariterbund auch im Burgenland im Pflegebereich verpflichtet fühlt. Diese Professionalität, Menschlichkeit und das Managementsystem wurden jetzt von der unabhängigen Zertifizierungsstelle „Quality Austria“ auf Basis internationaler Standards und Regelwerke mit fünf Sternen ausgezeichnet. Das Zertifizierungs-Team Hannes Faßhuber, Werner Schachner

Samariterbund garantiert auch in der Corona-Krise beste Pflege-Standards

„Social Distancing“ auf höchstem Niveau, um Personal sowie Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeeinrichtungen bestmöglich zu schützen. Wien (OTS) - „Ich möchte heute ganz laut ‚Dankeschön!‘ sagen: den Pflegerinnen und Pflegern, die auch in der größten gesellschaftlichen Krise seit dem Zweiten Weltkrieg jeden Tag die Betreuung von alten Menschen gewährleisten. Diese aufopfernde Hilfe von Mensch zu Mensch darf die Gesellschaft niemals als etwas Selbstverständliches hinnehmen“, erklärt Reinhard