Suchbegriff wählen

Lakner

Mit dem Zukauf von OPTANO sichert sich Kearney einen führenden Anbieter von KI-Lösungen (FOTO)

Heute gibt Kearney den Zukauf des KI-Anbieters OPTANO bekannt, der zukünftig unter dem Namen "OPTANO a Kearney company" agieren wird. Mit OPTANO erweitert Kearney die Expertise im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen. Gleichzeitig wird OPTANO mit bestehenden Kunden weiterarbeiten. "Wenn es um die Optimierung der Operations unserer Klienten geht, ist Kearney bereits Marktführer. Mit OPTANO können wir unsere starke Position festigen und unseren Klienten

Rational Werk in Landsberg am Lech ist die „Fabrik des Jahres“ 2022

DIE GEWINNER DES DIESJÄHRIGEN PRODUKTIONS-WETTBEWERBS STEHEN FEST: RESILIENTE LIEFERKETTE, NACHHALTIGKEIT UND MITARBEITERBINDUNG SIND AKTUELL DIE WICHTIGSTEN THEMEN FÜR DIE TEILNEHMENDEN WERKE. RATIONAL ÜBERZEUGTE ALS GEWINNER-FABRIK VOR ALLEM DURCH SEINE MITARBEITERFÖRDERUNG. "Das Rational Werk in Landsberg am Lech zeichnet sich besonders durch seine starken Produktionskennzahlen aus und ist in der Lage, Prozesse flexibel anzupassen und zu optimieren. Zudem investiert Rational viel in die Förderung und Bindung seiner

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Vom „Reigen“ in Baden bis zur „Liebelei“ in Mödling St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Dienstag, 4., und am Mittwoch, 5. Oktober, gastiert das Landestheater Niederösterreich mit Arthur Schnitzlers „Reigen“ in der Inszenierung von Franz-Xaver Mayr, einer Koproduktion mit den Salzkammergut-Festwochen Gmunden, im Stadttheater der Bühne Baden; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Am Sonntag, 9. Oktober, folgt ab 11 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer ein „Operettencafé“, bei dem Heinz Zednik mit Michael Lakner über sein

ORF III-Premiere „Im weißen Rössl“ aus der Sommerarena Baden am 3. Juli

Operettenklassiker mit Heinz Zednik, Verena Scheitz, Boris Pfeifer, Juliette Khalil, Oliver Baier u. v. m. – „Kultur Heute Spezial“ am 29. Juni Wien (OTS) - ORF III startet beschwingt in den Sommer: Am Sonntag, dem 3. Juli 2022, überträgt ORF III ab 20.15 Uhr im Rahmen von „Erlebnis Bühne“ den Operettenklassiker „Im weißen Rössl“ live aus der Sommerarena Baden. Ralph Benatzkys Singspiel in der Inszenierung von Isabella Gregor verspricht einen unterhaltsamen Abend der Sonderklasse. Die heitere Geschichte

Wiener/Häusling: Studienvorstellung „Ukraine-Krieg und globale Lebensmittelversorgung“

Die Europaabgeordneten Sarah Wiener und Martin Häusling laden am Mittwoch, 15. Juni zum Webinar. Brüssel (OTS) - Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament und Mitglied im Umweltausschuss und Sarah Wiener, Mitglied im Agrar- und Umweltausschuss stellen heute die von Ihnen in Auftrag gegebene Studie zum Ukraine-Krieg und der globalen Lebensmittelversorgung vor: Die Studie wurde erstellt von Prof. Dr. Sebastian Lakner, Professor für Agrarökonomie an der Universität

Opulenter ORF-Kultursommer 2022: Schwerpunkt mit mehr als 500 Stunden Programm aus ganz Österreich in allen Medien

ORF-Generaldirektor Weißmann: „Starkes Signal der kulturellen Präsenz und Unverzichtbarkeit des ORF“ Wien (OTS) - Der ORF-Kultursommer 2022 wird garantiert heiß – und opulent! Zur Präsentation des umfangreichen Programmschwerpunkts auf Österreichs größter trimedialer Kulturbühne mit den TV-Sendern ORF 2, ORF III und 3sat, ihren Radios – allen voran Ö1 –, den neun Landesstudios sowie dem umfassenden ORF.at-Netzwerk bat heute, am Mittwoch, dem 8. Juni, ORF-Generaldirektor Mag. Roland Weißmann zu einem

LET’S TECH-Videowettbewerb: Schüler:innen-Videos zur „Mobilität der Zukunft“ ausgezeichnet

Wien (OTS) - Mit einer Preisverleihung in Wien ist am 12. Mai der achte Nachwuchs-Videowettbewerb des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik gemeinsam mit AIT Austrian Institute of Technology erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt wurden sechs kreative Schüler:innen-Videos zum Thema „Mobilität der Zukunft“ prämiert. Erstmals wurde auch ein Publikumspreis vergeben. Die Mobilität der Zukunft soll ressourcenschonend und umweltfreundlich sein. Doch wie kann das gelingen? Wie wird sich unsere Fortbewegung

Keine Ernährungssicherheit ohne Umweltschutz

Ökologe Josef Settele, Agrarökonom Sebastian Lakner, Caritas Österreich und GLOBAL 2000 kritisieren Entscheidungen in Landwirtschaftspolitik und Ernährungssicherung Wien (OTS) - Der Krieg in der Ukraine beeinflusst die Ernährungslage auf der ganzen Welt: Zum einen hat der Krieg Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Produktion, zum anderen hat er auch massive Auswirkungen auf die Getreidepreise am Weltmarkt. Im Windschatten des Krieges hat sich Österreich auf EU-Ebene dafür stark gemacht, dass ökologisch

Reminder Pressegespräch: Biodiversität für Ernährungssicherheit opfern?

Ökologe Josef Settele, Agrarökonom Sebastian Lakner, Caritas Österreich und GLOBAL 2000 beantworten Fragen zur Sinnhaftigkeit aktueller agrarpolitischer Maßnahmen Wien (OTS) - Im Windschatten des Ukraine-Krieges hat der EU-Agrarministerrat wertvolle Biodiversitätsflächen für die intensive landwirtschaftliche Produktion freigegeben. Österreichs Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger hatte sich maßgeblich dafür stark gemacht und dies mit einer Gefährdung der Versorgungssicherheit in Europa und

Einladung zum Pressegespräch: Biodiversität für Ernährungssicherheit opfern?

Ökologe Josef Settele, Agrarökonom Sebastian Lakner und GLOBAL 2000 beantworten Fragen zur Sinnhaftigkeit aktueller agrarpolitischer Maßnahmen in Österreich Wien (OTS) - Im Windschatten des Ukraine-Krieges hat der EU-Agrarministerrat wertvolle Biodiversitätsflächen für die intensive landwirtschaftliche Produktion freigegeben. Österreichs Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger hatte sich maßgeblich dafür stark gemacht und dies mit einer Gefährdung der Versorgungssicherheit in Europa und fehlenden