Suchbegriff wählen

Mauterndorf

Festspiele der Alpinen Küche 2022: Kochen, Kunst und kulinarische Zukunftsvisionen

AM MONTAG, 19. SEPTEMBER, FANDEN IN ZELL AM SEE-KAPRUN DIE 3. FESTSPIELE DER ALPINEN KÜCHE STATT. SCHIRMHERR DES KULINARISCHEN BRANCHEN-EVENTS WAR ERSTMALS SPITZENKOCH ANDREAS DÖLLERER, DER GEMEINSAM MIT DEN ORGANISATOREN SALZBURGERLAND TOURISMUS UND ZELL AM SEE-KAPRUN TOURISMUS EINIGE FÜHRENDE VORDENKER*INNEN DER SZENE AUF DER BÜHNE VERSAMMELTE UND MIT EINEM HOCHWERTIGEN GENUSS-PROGRAMM BEGEISTERTE. Ein intensiver und interdisziplinärer Austausch über regionale Grenzen und den sprichwörtlichen Tellerrand hinweg – und

Festspiele der Alpinen Küche im SalzburgerLand

Große Köche und kreative Köpfe treffen sich am 19. September in Zell am See-Kaprun ZUM DRITTEN MAL FINDEN AM 19. SEPTEMBER 2022 DIE FESTSPIELE DER ALPINEN KÜCHE IM FERRY PORSCHE CONGRESS CENTER IN ZELL AM SEE-KAPRUN STATT. DAS KULINARISCHE BRANCHEN-EVENT VERSTEHT SICH ALS PLATTFORM FÜR DEN INTERNATIONALEN UND INTERDISZIPLINÄREN AUSTAUSCH UND BIETET ANREGUNGEN SOWIE INSPIRATIONEN AUF UNTERSCHIEDLICHEN EBENEN.   In diesem Jahr werden vor dem Hintergrund der Kulinarik die Kunst und die Kreativität einer

Hans Knauß präsentiert am 30. April „Österreich vom Feinsten: Im Salzburger Lungau“ in ORF 2

Filmische Entdeckungsreise zeigt ab 20.15 Uhr die Vielfalt der Region Wien (OTS) - „Österreich vom Feinsten“ heißt es am Samstag, dem 30. April 2022, ab 20.15 Uhr in ORF 2. Der frischgebackene „Romy“-Preisträger Hans Knauß geht wieder auf Entdeckungsreise und erkundet in der zweiten Folge der neuen ORF-Sendereihe eine besondere Region in Salzburg – den Lungau. Echte Volksmusik, landschaftliche Höhepunkte, kulinarische Spezialitäten, Brauchtum und Tradition begleiten ihn auf seiner Tour. Auf seinem Weg

Genuss Guide 2022 mit Gast-Bundesland Wien sowie Schwerpunktthema Käse

Einkaufsführer prämiert die besten Genuss-Geschäfte Österreichs Wien (OTS) - Seit zwei Jahren befindet sich unser Land im Krisenmodus. Der Lebensmittelhandel leistet in dieser Zeit Außergewöhnliches und zeigt, wie großartig die Versorgung mit Lebensmitteln in Österreich funktioniert. Vor allem sind es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Geschäften, die uns tagtäglich überraschen. Unermüdlich geben sie uns in Zeiten großer Veränderungen Stabilität, Stärke und Innovation. Wo nun die besten

ANIMAL SPIRIT: Beginn der „Schlachtfohlen“-Rettungen

Wir versuchen heuer, das 1000. Fohlen freizukaufen! Laaben (OTS) - Haflinger- und Noriker-Fohlen erleben die meiste Zeit des Sommers eine unbeschwerte Zeit auf der Alm, zusammen mit ihren Müttern und anderen Spielgefährten. Jetzt, am Ende des Sommers, fängt für sie aber der „Ernst des Lebens“ an: sie werden von der Alm abgetrieben, von Mutter und Freunden getrennt und für sehr viele von ihnen, die nicht „schön“ oder „wertvoll“ genug für die Zucht sind, geht es – nach der Vor-Selektion bzw. Versteigerung -

„hello Salzburg“: Diese Sehenswürdigkeiten lassen Familienherzen höher schlagen

Salzburg (OTS) - Sich und den Kindern eine wirkliche Auszeit gönnen, gemeinsam spannende Abenteuer erleben und die Akkus für den Alltag wieder aufladen. Gerade in diesem Jahr haben Groß und Klein einen erholsamen Urlaub so nötig wie selten zuvor. Vielseitige Urlaubsfreuden bieten die Attraktionen, die unter der Dachmarke „hello Salzburg“ zusammengefasst sind. Die Ausflugsziele gewähren Einblicke in die Kultur, Geschichte, Architektur und Natur von Stadt und Land Salzburg. Unter www.hello-salzburg.at gibt es

Gründung und Ziele der neuen Interessensvertretung Austrian Leading Sights

Vorstellung Austrian Leading Sights: Die Stimme der österreichischen Sehenswürdigkeiten Wer wir sind Wie Leuchttürme strahlen diese einzigartigen Top-Sights weit über die Grenzen ihrer Region hinaus – nicht nur österreichweit, sondern rund um den Globus. Sie sind die Aushängeschilder und Botschafter für die Wissenschaft, das Kulturgut, die außerordentlichen Leistungen und Errungenschaften, die Österreich hervorgebracht hat, und sie genießen weltweit ein erstklassiges Renommee. Seit Generationen stehen

Marktverlust durch Corona – Gastronomie und gezielte Vermarktung helfen Rindfleischbauern aus der Krise

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 6. Juni 2020 um 16.30 Uhr in ORF 2 St. Pölten (OTS) - Von einem Tag auf den anderen hat die Rinderbranche mit der Schließung der Gastronomie und durch den Wegfall von Exporten 50 % des Marktes verloren. Eine herausfordernde Zeit für Rinderbauern. Mit gezielten Maßnahmen hat beispielsweise die Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf mit Sitz in Niederösterreich die Landwirte unterstützt. Etwa durch die Stabilisierung des Marktes in Zusammenarbeit mit dem

Marktverlust durch Corona – Gastronomie und gezielte Vermarktung helfen Rindfleischbauern aus der Krise

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 6. Juni 2020 um 16.30 Uhr in ORF 2 St. Pölten (OTS) - Von einem Tag auf den anderen hat die Rinderbranche mit der Schließung der Gastronomie und durch den Wegfall von Exporten 50 % des Marktes verloren. Eine herausfordernde Zeit für Rinderbauern. Mit gezielten Maßnahmen hat beispielsweise die Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf mit Sitz in Niederösterreich die Landwirte unterstützt. Etwa durch die Stabilisierung des Marktes in Zusammenarbeit mit dem

„DIE.NACHT“: DJ Ötzi und Armin Thurnher bei „Willkommen Österreich“ am 26. Februar

Außerdem: Neue Folge „Fisch ahoi! – Das Meer braucht eine Pause“ und „Reiseckers Reisen“ zum Wiedersehen Wien (OTS) - Der eine hat sich dem Eskapismus verschrieben, der andere der knallharten Realität: Schlagerstar DJ Ötzi und „Falter“-Chefredakteur Armin Thurnher treffen in einer neuen Ausgabe von „Willkommen Österreich“ am Dienstag, dem 26. Februar 2019, um 22.00 Uhr in ORF eins aufeinander. Gleich danach um 23.00 Uhr steht die zweite Folge von „Fisch ahoi! – Das Meer braucht eine Pause“ auf dem