Suchbegriff wählen

Michaelerplatz

WK Wien entwickelt umfassendes Nutzungskonzept für den 1. Bezirk

WK Wien-Präsident Walter Ruck: Das urbane Zentrum Wiens muss umfassend betrachtet werden. Der Masterplan Innere Stadt bietet erstmalig ein Nutzungskonzept für die City „Der erste Bezirk ist nicht nur Wohnraum sondern auch ein geschäftliches und touristisches Zentrum unserer Stadt. Er ist der urbane Mittelpunkt. Hier sind rund 12.000 Unternehmen angesiedelt. 123.000 Menschen haben in der City ihren Arbeitsplatz. All diese – oft unterschiedlichen – Interessen müssen berücksichtigt werden. Daher braucht es

Raiffeisen ImmoDay 2022 im Looshaus ein voller Erfolg!

Höchst erfolgreich war der Raiffeisen ImmoDay am 30.09.2022, der von der Raiffeisengruppe und Partnern im Wiener Looshaus am Michaelerplatz veranstaltet wurde. 220 Besucher*innen nutzten die Möglichkeit, aktuelle und zukünftige Bauprojekte von insgesamt elf Ausstellern kennenzulernen und ihre individuellen Fragen rund um das Thema Immobilien zu klären.  Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH Mag. Marion Weinberger-Fritz Geschäftsführerin Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1, A-1020 Wien Tel: +43 (1) 533

Schönborn: Krisenzeiten erfordern „Miteinander statt Vernaderung“

Wiener Erzbischof bei Fronleichnamsprozession durch Wiener Innenstadt: Lob für Bemühen der Politik, die finanziellen Belastungen für die Menschen abzufedern - "In Zeit der Krise ist angesagt, alle Kräfte zu bündeln" Wien (KAP) - Für ein stärkeres Miteinander und weniger "Vernaderung" hat sich Kardinal Christoph Schönborn ausgesprochen. Angesichts der Krise und Teuerungen, die bereits jetzt die Menschen belasten, sei es notwendig, "alle Kräfte zu bündeln": "Statt einander zu vernadern und permanent die

ERINNERUNG: Einladung zum Dreh- und Fototermin: „Der Steirerball 2022 zieht um – per Fiaker zum Rathaus“

Am Faschingsdienstag ist es soweit: Der Steirerball 2022 zieht um. Wien (OTS) - Am 1. März 2022 lädt der Verein der Steirer in Wien Freunde der Steiermark und Freunde des Steirerballs ein, beim bunten Umzug dabei zu sein: Mit Fiakern geht es von der Wiener Hofburg über den Ring zur neuen Veranstaltungslocation, dem Wiener Rathaus. Dort wird der Steirerball 2022 erstmals als Frühlingsball am Samstag, 14. Mai 2022, stattfinden. Der Verein der Steirer lädt Sie herzlich ein, mitten im Herzen Wiens am

„ORF III Kulturdienstag“: „Erbe Österreich“-Tripel mit Premiere „Wiens verborgene Palais“, Teil zwei

Außerdem: „Wiener Bürgermeister: Jakob Reumann“, „Das Looshaus – Die Rettung eines Baujuwels“, „erLesen“ u. a. mit Rabinowich und Hellsberg Wien (OTS) - Der „ORF III Kulturdienstag“ am 8. Februar 2022 zeigt zum Auftakt eines dreiteiligen „Erbe Österreich“-Abends Teil zwei der neuen ORF-III-Reihe „Wiens verborgene Palais“. Karl Hohenlohe führt darin etwa ins Palais Lamberg oder in das Stadtpalais des Prinzen Eugen. Anschließend stehen der ehemalige Wiener Bürgermeister Jakob Reumann sowie danach das

„Sphere of Time“: Brigitte Kowanz gestaltet neues Kunst-Projekt am VARTA Haus in Wien

Das Fahnen-Kunstprojekt am VARTA Haus, dem Eckhaus gegenüber dem MuseumsQuartier, geht in die dritte Runde. Diesmal ohne Fahnen und mit einer künstlerischen Intervention. Wien (OTS) - Die renommierte Künstlerin Brigitte Kowanz, die seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Lichtkunst und raumbezogener Kunst arbeitet, hat für die vier Fahnenmasten des VARTA Hauses zwei verspiegelte Ellipsoide entwickelt. Je zwei Masten tragen ein Objekt, das sich je nach Position des Betrachters als Ellipsoid oder als Kugel

Gemeinsam Gedenken

Jugendorganisationen laden zum gemeinsamen Gedenken der Opfer des Attentats ein Wien (OTS) - Vor einem Jahr wurde die gesamte Stadt am 2.November.2020 zur Zeugin eines schrecklichen Anschlags, der das ganze Land erschütterte und bis zum heutigen Tage deutliche Spuren hinterließ. Genau 1 Jahr später möchten wir als Jugendorganisationen mit unserer Gedenkkundgebung den Opfern dieses abscheulichen Attentats gedenken und ein gemeinsames Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts setzen. Wir möchten jener

Weltkulturerbe Donaulimes: Wien ist stolz auf seine dritte Welterbestätte

Wien (OTS) - Die Stadt Wien ist seit heute um eine Welterbestätte reicher: Neben Schloss und Park Schönbrunn sowie dem Historischen Zentrum Wiens befindet sich mit der Ernennung des Donaulimes zum Weltkulturerbe eine dritte Welterbestätte auf Wiener Stadtgebiet. Wiens Erster Landtagspräsident Ernst Woller zeigt sich über die heutige Entscheidung des Welterbekomitees bei ihrer Konferenz in Fuzhou sehr erfreut: „Die Tatsache, dass auf Wiener Stadtgebiet nun drei Welterbestätten beheimatet sind – ein weltweites Novum –

Fiaker-Drama: Schon wieder ist ein Pferd kollabiert

VGT zeigt sich schockiert und fordert genaue Untersuchung des Vorfalls Wien (OTS) - Wie in einem (https://www.ots.at/redirect/tiktok) zu sehen ist, gab es vergangene Woche wieder einen schrecklichen Vorfall in Wien, bei dem ein Fiakerpferd verunglückte. Auf den Videos (Video (https://www.ots.at/redirect/tiktok1), (https://www.ots.at/redirect/tiktok2) und (https://www.ots.at/redirect/tiktok3)) ist zu sehen, wie ein Fiakerpferd am Michaelerplatz mehrmals ausrutscht und verzweifelt versucht, aus eigener

EILT: PK heute um 11 Uhr: Vorstellung der neuen Geschäftsführung der Österreich Werbung

Online-Pressekonferenz HEUTE um 11 Uhr in der Spanischen Hofreitschule Wien (OTS) - Die Österreich Werbung (ÖW) gehört zu den wichtigsten Tourismus-Institutionen unseres Landes und arbeitet gemeinsam mit der gesamten Branche für einen erfolgreichen Urlaubsstandort. Alle fünf Jahre wird die Geschäftsführung neu ausgeschrieben. Nach Abschluss des Bewerbungs- und Auswahlprozesses stellen heute Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und WKO-Vizepräsidentin Martha Schultz die neue Geschäftsführung der