Suchbegriff wählen

Schafflerhof

Photovoltaik-Ausbau: Solarschafe ziehen am Wiener Schafflerhof ein

Wien Energie nutzt tierische Rasenmäher für größte Photovoltaikanlage Österreichs: 90 Schafe weiden unter den Modulen – exklusive Besichtigungsmöglichkeit für Interessierte Wien (OTS) - Es ist soweit: 90 Schafe sind bei Österreichs größter Photovoltaik-Anlage in Wien-Donaustadt angekommen. Wien Energie produziert hier seit März Sonnenstrom für umgerechnet rund 4.900 Wiener Haushalte. Die Fläche von mehr als 12 Hektar eignet sich dabei auch optimal als naturnahe Weidefläche mit vielfältigen Futterpflanzen

Czernohorszky/Gaal: Earth Hour im Wiener Rathaus für den Klimaschutz

Am 27.3. um 20.30 Uhr heißt es im Rathaus für eine Stunde „Licht aus“ Wien (OTS) - Am Samstag, den 27.3. um 20.30 Uhr wird im Rathaus das Licht abgedreht. Seit 2013 macht das Wiener Rathaus durchgehend bei der WWF-Aktion „Earth Hour“ mit – und setzt damit ein Zeichen für den Klimaschutz. „Auch heuer ist das Wiener Rathaus wieder bei dieser wichtigen Aktion des WWF dabei und setzt ein sichtbares Zeichen für den Klimaschutz und für unsere Zukunft“, so Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

TERMIN-AVISO Hanke/Czernohorszky/Gara/Strebl: Größte Photovoltaikanlage Österreichs geht in Betrieb

Wien (OTS) - In Wien-Donaustadt geht Österreichs größte Photovoltaik-Anlage in Betrieb. Wien Energie produziert hier auf einer ehemaligen Schotterdeponie der MA 48 und dem Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49) umweltfreundlichen Sonnenstrom für 4.900 Wiener Haushalte. Die Anlage ist als Agrar-Photovoltaikanlage konzipiert: Auf dem „Schafflerhof“ wird neben der Stromproduktion künftig auch Landwirtschaft betrieben. Wir laden herzlich zum Medientermin anlässlich der Inbetriebnahme: Datum: Mittwoch,

Sima/Strebl: Määähr Sonnenstrom für Wien

Baubeginn für die aktuell größte Photovoltaikanlage Österreichs – 11,5 Megawatt-Solarkraftwerk versorgt ab Dezember 5.200 Haushalte mit Ökostrom und dient als Weide für 150 Jura-Schafe Wien (OTS) - Am Weg zur Klimamusterstadt setzt die Stadt Wien auf den massiven Ausbau von Erneuerbaren Energien. Aktuell errichtet Wien Energie nun in der Donaustadt auf einer ehemaligen Schotterdeponie der Stadt in Zusammenarbeit mit der städtischen Müllabfuhr MA 48 und dem Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

Verkauf gebrauchter Fahrzeuge und Geräte

Besichtigung 27. und 28. Juli 2020, jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr Wien (OTS) - Die Stadt Wien mustert mehrmals im Jahr alte Fahrzeuge und Geräte aus, die auf Grund des technischen Zustandes für den städtischen Intensivbetrieb nicht mehr geeignet sind. Diese werden jedoch nicht sofort verschrottet oder entsorgt, sondern privaten InteressentInnen zum Verkauf angeboten. Nun findet wieder eine derartige Verkaufsaktion statt. Am 27. und 28. Juli 2020 können die Fahrzeuge und Geräte von 8.00 bis 13.00 Uhr in

MA 48: Verkauf gebrauchter Fahrzeuge und Geräte

Besichtigung 14. und 15. Jänner 2019, jeweils in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr Wien (OTS) - Die Stadt Wien mustert mehrmals im Jahr alte Fahrzeuge und Geräte aus, die auf Grund des technischen Zustandes für den städtischen Intensivbetrieb nicht mehr geeignet sind. Diese werden jedoch nicht sofort verschrottet oder entsorgt, sondern werden privaten Interessenten zum Verkauf angeboten. Nun findet wieder eine derartige Verkaufsaktion statt. Am 14. und 15. Jänner 2019 können die Fahrzeuge und Geräte von 8.00 bis

MA 48: Verkauf gebrauchter Fahrzeuge, Geräte und Mulden

Besichtigung 2. und 3. Mai 2018, jeweils in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr auf zwei Standorten! Wien (OTS) - Die Stadt Wien mustert mehrmals im Jahr alte Fahrzeuge und Geräte aus, die auf Grund des technischen Zustandes für den städtischen Intensivbetrieb nicht mehr geeignet sind. Diese werden jedoch nicht sofort verschrottet oder entsorgt, sondern werden privaten Interessenten zum Verkauf angeboten. Nun findet wieder eine derartige Verkaufsaktion statt. Am 2. und 3. Mai 2018 können die Fahrzeuge und