fbpx
Suchbegriff wählen

Umwelt

CQC und Total verkünden mehrjährige Partnerschaft, um Quantenalgorithmen für Abscheidung, Verwendung und Speicherung von Kohlendioxid (CCUS)…

Cambridge, England (ots/PRNewswire) - Cambridge Quantum Computing (CQC) hat heute eine auf mehrere Jahre angelegte Partnerschaft mit Total S.A. angekündigt. Ziel ist die Entwicklung von Quantenalgorithmen und Quantencomputing-Lösungen für fortschrittliche CCUS-Technologien (CCUS=Abscheidung, Verwendung und Speicherung von Kohlendioxid). Bei der Kollaboration wird CQC seine Expertise in den Bereichen Quantencomputing und Quantenchemie einbringen. Unter anderem kommt CQCs branchenführende Quantenchemieplattform "EUMEN"

Mysteriöses Blaumeisensterben in Deutschland – Tote Blaumeisen beim NABU melden

Berlin (ots) - Seit Kurzem erhält der NABU vermehrt Meldungen zu krank wirkenden Blaumeisen, die schnell versterben. Die Tiere sind offenbar von einer bislang nicht identifizierten, aber vermutlich sehr ansteckenden Krankheit betroffen. Um mehr über die Ursachen und die Verbreitung dieser Krankheit zu erfahren, ruft der NABU jetzt dazu auf, kranke und tote Meisen unter www.NABU.de/meisensterben (http://www.nabu.de/meisensterben) zu melden. "Erste Fälle wurden uns bereits Mitte März aus Rheinhessen in

Lebensmittelrettung durch Corona-Krise erschwert: Deutsche Umwelthilfe und Foodsharing fordern sofortige Rechtssicherheit

Berlin (ots) - Lebensmittelrettung in Corona-Krise wichtiger denn je - Gesetz zur Vereinfachung der Lebensmittelrettung dringend notwendig - Deutsche Umwelthilfe und Foodsharing fordern Abbau von Haftungsrisiken bei Lebensmittelspenden - Petition "Lebensmittelrettung muss einfacher werden" ins Leben gerufen Die Corona-Krise erschwert die Rettung von Lebensmitteln. Einerseits werden vielerorts Lebensmittel gehamstert, andererseits können überschüssige Lebensmittel schlechter verteilt werden. Die Deutsche Umwelthilfe

Ecolog International und das Zentrum für Organische Elektronik an der Universität Newcastle Australien, unterzeichnen eine strategische…

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - - Ecolog Energy Solution(TM) (in Partnerschaft mit Printed Solar) zielt darauf ab, Solarenergie zu bieten, die sich durch beispiellose Erschwinglichkeit, einfachen Einsatz und Verfügbarkeit für alle auszeichnet - die revolutionäre Technologie basiert auf organischen Solarzellen, die auf eine ultraleichte Polymerfolie aufgedruckt werden - Ecolog Energy Solution(TM) wird den dezentralisierten Energiemarkt durch das Drucken von Energie revolutionieren und Anschaffungskosten seitens der

Corona und die Folgen – BUND-Diskussionspapier „Investitionen in eine zukunftsfähige Wirtschaft“

Berlin (ots) - Die Bundesregierung hat in der Corona-Krise sehr schnell reagiert, um einer möglichen Rezession entgegenzuwirken und die sozialen Folgen abzufedern. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt diese Sofortmaßnahmen. Aktuelle und zukünftige Konjunkturpakete und die mit ihnen einhergehenden Milliardenhilfen an Unternehmen müssen jedoch dazu beitragen, unser Land und unsere Wirtschaft zukunftsfähig zu machen. Was getan werden muss, damit Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgeht, hat

Stegemann: Schutz der Wälder weltweit voranbringen

Berlin (ots) - Regionale Wertschöpfungsketten stärken Das Bundeskabinett beschließt heute die Leitlinien zur Förderung von entwaldungsfreien Lieferketten von Agrarrohstoffen. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann: "Jedes Jahr werden rund 9 Millionen Hektar Naturwälder zerstört. Zu groß ist allzu oft die wirtschaftliche Attraktivität Soja, Palmöl und andere Agrarrohstoffe anzubauen und international zu handeln. Die vom Bundeskabinett verabschiedeten Leitlinien

Haase: Kommunen profitieren doppelt vom Energie- und Klimafonds

Berlin (ots) - Förderprogramme zur Stärkung der heimischen Wirtschaft nutzen und Schwerpunkt bei Klimawandelanpassung setzen Das Bundesministerium der Finanzen hat Anfang April dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages den Bericht über die Tätigkeit des Sondervermögens "Energie- und Klimafonds" (EKF) im Jahr 2019 übersandt. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Christian Haase: "Der Energie- und Klimafonds wirkt sich in vielen Bereichen kommunal relevant aus. Wir

Über 2.600 Vorschläge für temporäre Fahrrad-Straßen während der Corona-Krise: Deutsche Umwelthilfe stellt Anträge gegenüber nunmehr 134…

Berlin (ots) - Pop-Up Fahrradstreifen seit diesem Wochenende auch in Berlin-Friedrichshain und Tempelhof-Schöneberg beschlossen - Mehrere Tausend Menschen benannten der DUH bereits in den ersten drei Tagen weitere Städte, in denen sichere Fahrrad-Straßen temporär eingerichtet werden sollen - IASS Potsdam und 80 Wissenschaftler fordern eine kurzfristig der Corona-Pandemie angepasste Mobilitätsinfrastruktur - Fahrradunfälle und daraus resultierende Krankenhausaufenthalte sind jetzt zu minimieren - DUH ruft Bürger weiter

Keine Windkraft im Wald / Windenergieanlagen im Dahlemer Wald (NRW) gefährden Wildtiere und zerstören Lebensräume

Hamburg (ots) - Wildtiere werden immer wieder zu Verlierern, wenn es um den Bau von Windenergieanlagen geht. So auch jetzt in der Eifel. Der Kreis Euskirchen hat mit einem Federstrich den Bau eines Windparks mit fünf Windenergieanlagen genehmigt - und damit gegen gefährdete Arten wie Schwarzstorch, Rotmilan und Wildkatze entschieden. Im Gegensatz zu seinem weißen Verwandten ist der Schwarzstorch scheu, reagiert äußerst sensibel auf Störungen und benötigt große, geschlossene Waldgebiete. In Nordrhein-Westfalen wird

diagnose:funk: Bundesamt für Strahlenschutz betreibt Kausalitätsbetrug bei Mobilfunkstudien / Auseinandersetzung mit Positionen des…

Stuttgart (ots) - Die Umwelt- und Verbraucherorganisation diagnose:funk veröffentlicht heute als "Brennpunkt" eine ausführliche Auseinandersetzung mit Positionen des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) zum Thema Mobilfunkstrahlung und Gesundheit (siehe Brennpunkt-Link (https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1539)). Darin zeigt diagnose:funk auf, wie das BfS unwissenschaftlich und einseitig zugunsten der Mobilfunkindustrie argumentiert und was dran ist an der Forderung des BfS nach

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen