fbpx

Florian Scheuba bittet zum ORF-„Sommerkabarett“: „Folgen Sie mir auffällig“ am 9. August in ORF 1

33

Außerdem „Was gibt es Neues? – Classics“, Dakapo für „Pratersterne“ und „Die Lottosieger“

Wien (OTS) – Im ORF-„Sommerkabarett“ am Freitag, dem 9. August 2019, um 20.15 Uhr in ORF 1 bittet Florian Scheuba „Folgen Sie mir auffällig“. Gleich danach gibt es um 21.25 Uhr bei „Was gibt es Neues? – Classics“ die besten Szenen aus den vergangenen Jahren zu sehen. Noch einmal Lachen über die witzigsten Rateversuche von Oliver Baiers Rateteam – diesmal unter anderem mit dem „Angstmann“. Um 22.10 Uhr erleuchten die „Pratersterne“ mit Hosea Ratschiller wieder den Kabaretthimmel am Freitag. Beim Dakapo der siebten Folge der vergangenen Staffel zu sehen sind Severin Groebner, Helene Bockhorst, Haipl & Knötzl und David Scheid. Und zum Abschluss gibt es um 22.40 Uhr „Die Lottosieger“ zum Wiedersehen.

Sommerkabarett: „Florian Scheuba: Folgen Sie mir auffällig“ um 20.15 Uhr

Nach seinem ersten, gleich mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnetem Solo zieht Florian Scheuba wieder Bilanz. Doch diesmal nicht über das, was war, sondern über das, was ist. Aber kann man heute überhaupt noch von etwas mit Sicherheit sagen, dass es „ist“? Gibt es zu „alternativen Fakten“ eine Alternative? Spielt der Unterschied zwischen Meinung und Lüge noch eine Rolle? Welche Folgen hat das für einen Satiriker und sein Publikum? Und wer folgt wem, wenn man sich gegenseitig folgt? Ein Abend für Folger, Verfolgte und Unfolgsame.

ORF-Sommerkabarett im Überblick:

16. August: Tricky Niki: „Hypochondria“
23. August: Andreas Vitásek: „Austrophobia“
30. August: Peter Klien: „Reporter ohne Grenzen“

Das „Sommerkabarett“ ist jeweils am Dienstag danach im Rahmen von „DIE.NACHT“ nochmals in ORF 1 zu sehen.

„Was gibt es Neues? – Classics“ um 21.25 Uhr

Vom „Angstmann“ bis zur Frage „Warum amerikanische Ärzte einen Besuch im Disneyworld empfehlen?“ – ein Wiedersehen mit den witzigsten Fragen und Antworten aus der beliebten Rate-Comedy mit Oliver Baier gibt es bei „Was gibt es Neues? – Classics“. Beim Rückblick auf die Highlights der vergangenen Jahre sind u. a. Lukas Resetarits, Eva Marold, Ulrike Beimpold, Thomas Stipsits, Gery Seidl und Viktor Gernot zu sehen.

„Pratersterne“ mit Groebner, Bockhorst, Haipl & Knötzl und Scheid um 22.10 Uhr

Severin Groebner befindet sich in einer Lebenskrise. Und er ist in guter Gesellschaft. Auch Göttervater Zeus stellt sich viele Fragen, deren Antworten er noch nicht kennt. Die Hamburger Kabarettistin und Poetry-Slammerin Helene Bockhorst informiert darüber, dass man Punkte an seinem Körper betonen sollte, auf die andere Menschen gerne schauen. Danach arbeitet das Kabarett-Duo Clemens Haipl und Herbert Knötzl die kleinen Dramen des Alltags in einer Zoohandlung auf. Den Abschluss macht David Scheid, der den Abend rappend ausklingen lässt.

„Die Lottosieger: „Wie kommt der Kuckuck ins Nest?“ um 22.40 Uhr

In puncto Finanzen haben Claudia (Haiger) und Rudi (Nowak) seit jeher unterschiedliche Vorstellungen. Während Claudia eher einen genussorientierten Zugang hat, möchte Rudi lieber aufpassen, dass was da ist, wenn man´s wirklich braucht, irgendwann einmal, vielleicht. Regelmäßig geraten die beiden Eheleute deswegen aneinander. Wenn dann aber Claudia sich plötzlich von Sternat (Gastinger) für einen Soldatenkalender fotografieren lässt und Rudi sich heimlich mit einer angeblichen Anlageberaterin trifft, entgegen sonstiger Gewohnheiten auf einmal gut gekleidet ist und überhaupt so seltsam geheimnistuerisch tut, ja dann ist Feuer am Dach. Die Beziehung der Descheks wird einer ernsten Prüfung unterzogen.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: