POL-KN: (Mariazell / Landkreis Rottweil) Gestürzte Rollerfahrerin kommt mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus (30.06.2020)

Mariazell / Eschbronn (ots) – Schwere Verletzungen hat sich eine 20-jährige Rollerfahrerin am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr in der Hauptstraße zugezogen, als sie mit ihrem Zweirad verunglückte. Aus bislang unbekannter Ursache geriet die junge Frau in einer Linkskurve derart ins Schlingern, dass sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, ein Verkehrsschild touchierte und stürzte. Bei dem heftigen Aufprall zog sich die 20-Jährige eine Beinfraktur zu und musste mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: