Novartis Mitarbeitende spenden rund 120 Liter Blut bei Rotkreuz-Blutspendeaktionen

Blutspenden rettet Leben: Bei Blutspendeaktionen in Kundl, Schaftenau und Wien spendeten mehr als 300 Mitarbeitende Blut

* Mehr als 300 Mitarbeitende von Novartis und weiteren Unternehmen
am Austria Campus krempelten bei Blutspendeaktionen des Roten Kreuzes ihre Ärmel auf und spendeten Blut.

* Um alle Patientinnen und Patienten zu versorgen, braucht das Rote Kreuz die Unterstützung der Bevölkerung und bittet, an den zahlreich stattfindenden Blutspendeaktionen teilzunehmen.

* Der Blutkrebs Awareness Monat September rückt die Bedeutung von Blut und Erkrankungen des Blutes in den Vordergrund.

Gemeinsam mit Partnerunternehmen am Austria Campus kam Novartis dem Aufruf des Roten Kreuzes „Blut spenden – Leben retten“ bei der jährlichen Blutspendeaktion am 14.09.2021 mit 90 Spenderinnen und Spendern nach. Bei den Aktionstagen an den Tiroler Standorten Kundl und Schaftenau im Mai spendeten bisher mehr als 250 Novartis Mitarbeitende Blut. Weitere Blutspendetage sind noch Ende Oktober geplant.

Ob nach einem Unfall, der Geburt oder für Patientinnen und Patienten mit einer schweren Krankheit – alle 90 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve benötigt. „Blutspenden rettet Leben, denn Blut ist ein Notfallmedikament, das nicht künstlich hergestellt werden kann. Deswegen brauchen wir viele Menschen, die mit ihrer Blutspende die Versorgung aller Patientinnen und Patienten in Österreich sicherstellen. Danke an Novartis für die langjährige Unterstützung, die einen sehr wichtigen Beitrag leistet“, sagt Dr. Ursula Kreil, stellvertretende medizinische Leiterin der Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Blutkrebs Awareness Monat September

Die Bedeutung von Blut und bösartige Erkrankungen des Blutes in den Vordergrund zu rücken, ist Novartis ein großes Anliegen. Der September steht dabei ganz im Zeichen der Aufklärung über Blutkrebs. „Es liegt uns im Blut, Innovationen in der Behandlung von Krebs voranzutreiben und die bestmögliche Versorgung der Patientinnen und Patienten sicherzustellen. Seit mehr als 30 Jahren engagieren wir uns im Bereich der Blutkrebserkrankungen und forschen mit viel Herzblut an innovativen Therapien. Mit der Blutspendeaktion wollten wir aber noch einen Schritt weiter gehen und einen ganz persönlichen Beitrag dazu leisten, Patientinnen und Patienten in Österreich mit Blut zu versorgen“, erklärt Tuba Albayrak, MBA, General Manager Novartis Oncology Österreich.

Über Novartis
Novartis denkt Medizin neu, um Menschen zu einem besseren und längeren Leben zu verhelfen. Als führendes globales Pharmaunternehmen nutzen wir wissenschaftliche Innovationen und digitale Technologien, um bahnbrechende Therapien in Bereichen mit grossem medizinischem Bedarf zu entwickeln. Dabei gehören wir regelmässig zu jenen Unternehmen, die weltweit am meisten in Forschung und Entwicklung investieren. Die Produkte von Novartis erreichen global nahezu 750 Millionen Menschen, und wir suchen nach neuen Möglichkeiten, den Zugang zu unseren neuesten Therapien zu erweitern. Weltweit sind bei Novartis rund 109 000 Menschen aus über 145 Nationen beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter[ www.novartis.com] (http://www.novartis.com/).

Über Novartis Österreich
Wir denken Medizin neu – am Puls der Gesellschaft, im Herzen Österreichs. Die österreichische Novartis Gruppe ist eines der führenden Pharmaunternehmen des Landes und gliedert sich in die Geschäftsbereiche innovative Medikamente (Pharmaceuticals, Oncology) und Generika (Sandoz). Unsere Mitarbeitenden leben täglich unsere Mission: Das Leben von Menschen zu verbessern und zu verlängern. Mit unseren Arzneimitteln erreichen wir 5 Millionen heimische Patientinnen und Patienten. Die Tiroler Novartis-Standorte Kundl/Schaftenau gehören zum globalen Netzwerk der Forschungs- und Entwicklungszentren des Unternehmens. Weitere Informationen finden Sie unter[ www.novartis.at] (http://www.novartis.at/)

Novartis Pharma GmbH
Clara Borek, BA
Therapeutic Area &
Brand Communication Manager
01 86657 6312
clara.borek@novartis.com
www.novartis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: